Reale Diener für Party Urlaube und mehr

Reale Diener für Party Urlaube und mehr

Wie oft bekomme ich Bewerbungen über die Hotline mit dem gebettel um reale Sessions. Und hier wiederholt ein paar Infos für Spaten die sich nix merken. Reale Partys sind möglich mit insgesamt 2 oder 3 Damen und einem Herren.

Ich gebe dir mögliche Termine und du hast dich daran zu halten. Warum sollten wir uns nach dir richten? Das ganze findet entweder privat in der Nähe Ffm oder im Studio gegen Aufpreis in Wiesbaden statt. Was ich brauche bevor ich Anfange irgendwas zu organisieren?

Den Termin, Infos zu Vorlieben und Tabus UND eine Anzahlung. Ja die ist unumgänglich! Was soll ich meine Zeit mit dir verschwenden wenn du nicht anzahlst und dir grade mal das Geld für den Anruf zusammen kratzen kannst.

Aber dein kleines Hirn braucht Porno um brav anzurufen. Diene meinen Freundinnen und mir als Fußbank, Stiefel/Schuh und Fußlecker, Ballbusting Opfer, Loser beim Flaschendrehen oder bei anderen lustigen Spielen, Geldsklave, werde von uns gefickt nicht nur in deinen Arsch sondern auch in dein Hirn. Ns, Kv, Spucke, Ohrfeigen, Brennessel, Spanking, Keuschhaltung, Cuckold, Loony Fetisch und vieles mehr ist möglich wärend der Party privat oder im Studio. Das Versorgen durch Getränke und kleine Happen übernimmst du natürlich auch.

Im Urlaub Mädchen für alles? Meine Freundin und ich verreisen gern, aber wer schleppt die Koffer, legt unsere Kleider raus, küsst und massiert uns die Füße und zahlt ect? Genau du Depp, Du! Diese und weitere Aufgaben deinem Können entsprechend werden dir wärend unserer Urlaube zugeteilt werden. Wo? Malediven, Türkei, Österreich, Griechenland, Thailand und auch ein paar Ziele innerhalb Deutschlads. Hast du den gleichen Luxus wie wir und schläfst auf einem weichem Bett? Nein natürlich nicht *Laut lach*, als Diener hast du auf dem Boden zu schlafen.

Ob das für dich ein Urlaub wird ist unklar aber klar sollte sein das du alleine deinen Scheiß buchst, das du uns vorher triffst und das gebührend zahlst nachdem du dich in der Hotline vorstellen durftest und das du die Zeit im Urlaub auch bezahlst.

Highlight? Du lässt dich filmen und fotografieren wärend du dienst, wir dürfen das ganze für unsere Zwecke verwenden und du zahlst nur Deine Reisekosten und darfst gewisse Zeiten mit uns verbringen.

Und jetzt los du Aßgeier, nicht sabbern und wichsen sondern anrufen!

Fetisch Herrin live treffen

Schon mal darüber nachgedacht die Herrin vom Internet live zu sehen? Sie anbeten zu dürfen, ihr live das Geld zu Füßen zu legen wärend man die Füße küsst? Bestimmt! Welcher Loser träumt nicht davon live zu zahlen und zu dienen. Egal ob nur als Geldsklave oder in einem der vielen Fetische. Und seit ehrlich Loser, heimlich vorstellen tut ihr es euch alle! Habt ihr auch die Eier?

Ich bin Freitag bis Sonntag wieder in Frankfurt am Main zu treffen für outdoor oder Hotel Sessions, Anmeldungen werden per Mail oder Telefon angenommen.

Was dich erwartet? Ruf an und erfahre es. Völlig egal ob als Sissi oder Fußsklave, als Geldschweinchen, Cucki oder oder oder, melde dich, leide und zahle!

Von Zahlfotzen finanzierter Luxus

Wärend einige von euch nächste Woche extra Schichten arbeiten, werde ich nach England fahren und habe dafür keinen Cent bezahlt. Natürlich kann ich das selbst bezahlen aber wieso sollte ich? Ich habe Zahlfotzen die das tun. Die mit Handkuss Hotels, Fähre und Ausflüge zahlen. Bei meinem letzten Wochenendtrip dem ebenfalls Sklaven zahlen, sah ich nur London. Keine Frage es war wirklich toll, aber nur eine Stadt von einem Land zu sehen ist einfach schade.

Deutschland hat schließlich auch mehr zu bieten als Berlin oder München.

Und das beste daran ist das das nur Urlaub Nummer 1 von 3 ist. Im August geht es für ein paar Tage nach Bayern an die Zugspitze um ein bisschen Wellness zu genießen. Auch wenn ich schon ende Juli mal in München sein werde um Sklavensessions anzubieten. Und dann im Oktober kommt das Highlight Malediven!!!

Ja richtig gelesen und ohne euch Fotzen würde es halb so viel Spaß machen. Ihr habt Monat für Monat dazu beigetragen das ich nicht nur die Reise sondern auch Klamotten finanzieren konnte. Von seinem eigenen Geld dahin zu fliegen ist schon geil genug,zu wissen das der ein oder andere von euch dafür extra schuftet oder Mami und Papi angepumpt hat ist doch extrem geil.

Kevin wird abgemolken

Jezt geht es mal um Kevin, ich hab ihm versprochen dass ich über ihn schreibe, er mag es  sehr gerne abgemolken zu werden.

Was er mir am Anfang allerdings verschwiegen hat, dass er einen kleinen Schwanz hat. Aber er ist ein ganz Lieber muss ich sagen der auch brav das macht was man von ihm verlangt. Ja ich musste ihn allerdings schon auslachen als er mir das gebeichtet hat. Aber Kevin findet das geil und somit hatten wir beide ja was davon. Er lässt sich gerne demütigen und beschimpfen, eine wahre Freude für mich dass ich mich da so austoben kann. Für das abmelken haben wir dann aber auch nicht lange gebraucht denn er ist auch noch sehr schnell beim abspritzen. Ja Kevin, ansonsten hast du das schon ganz gut gemacht und ich muss sagen er ist auch noch sehr lernfähig.

Ich erniedrige dich

du stehst auf erniedrigung? du bist unterwürfig und willst dich völlig mir unterwerfen?
dann bist du richtig! ich werde dich in jeder form erniedrigen, verbale Erniedrigung gehört zu meiner Leidenschaft! Sei mir hörig und führe meine Anweisungen aus, ganz egal wie erniedrigend sie auch sein werden. Ich bestimme was du machst. Meine Erniedrigung kann manchmal sanft sein und manchmal auch sehr hart, ganz nach meiner Laune. Dieser wirst du dich immer unterwerfen und dich erniedrigen lassen! Ich leben mich aus wenn ich dich erniedrigen kann, das solltest du wissen, ich ziehe meinen Lustgewnn aus deiner Erniedrigung! Also wage den Schritt und unterwerfe dich, lass dich erniedrigen und du wirst mir dafür dankbar sein. Du wirst bei mir die Erfüllung finden. Meine Erniedrigung ist genau richtig für dich. Ich werde dich auslauche, beschimpfen, dich auch hin und wieder hart anpacken. Du wirst dich dafür bedanken. um so mehr ich dich erniedrigen kann um so besser fühle ich mich. Du wirst wie ein Wurm auf dem Boden vor mir kriechen und ich werde meinen Spass mit dir haben. Zeig mir wie ernst dir deine Neigung ist und werde ganz klein vor mir. Wenn du Erniedrigung noch nicht ausprobiert hast dann versuch es, für Anfänger bin ich auch sehr einfühlsam, lerne mich kennen und merke wie viel Spass du dabei hast! Ich mag die Abwechslung und bin sehr vielseitig, enn du etwas nicht bei mir findest was ich anbiete dann frag einfach nach. Mir ist wichtig dass es authentisch ist denn nur fühlt man sich auch wirklich wohl. Es sollte ein Erlebnis sein dass man nicht vergisst und auch gerne wiederholt. Darauf lege ich sehr viel Wert. Ich denke du konntest mich jetzt etwas kennen lernen. Melde dich und wir lernen uns noch besser kennen. Gerne kannst du auch Beiträge abgeben.

Lady Cora

 

Adult Baby und Windelfetisch / Hörigkeit

Hallo meine devoten Fans, ich habe euch etwas neues zu erzählen.

Ich hatte vor ein paar Tagen ein Gespräch mit dem Tommi, das ist so ein ganz kleiner Loser…haha!

Ich habe ihn Hörig gemacht, aber lest selbst was er so schreibt:

Mail number 1:
das Gespräch mit dir war super, total geil, deine tolle Stimme, dann dein lachen, die Idee das du und Nicole Taylor, mich für unendlich fertig machen werdet, hat mich wirklich total geil gemacht und zugleich erniedrigt, bin fast verrückt geworden als du das gesagt hast, du hast es mir so richtig gegeben. Schade, dass das Gespräch auf einmal zu Ende war, hätte gerne weiter mit dir telefoniert, du hättest mir echt den geilsten Brainfuck beschehrt den es gibt, weil du total durchtrieben und Intelligent bist. Nicht mehr viel und du hättest mich mit deiner gemeinen intelligenten Art in den Wahnsinn getrieben, dann hätte ich nur noch Sternchen gesehen. Wollte dich nachdem das Gespräch weg war, auch nochmal anrufen, aber leider war dein Anschluss nicht mehr erreichbar, wahrscheinlich weil ich dich 2 mal hintereinander anrief. Da ging dann leider immer so eine weibliche Tonbandstimme an und sagte „der gewählte Dienst ist von diesem Anschluss leider nicht mehr erreichbar“.
Gerne würde ich dich nochmal anrufen, dann würde ich gerne nochmal eine Stunde mit dir sprechen, in der Stunde könntest du mich dann nochmal richtig fertig machen, mir die Flötentöne beibringen. Bitte melde dich doch nochmal via Mail bei mir und sage mir wie dir das Gespräch gefiel, kann dich im Moment nämlich nicht mehr anrufen, nur ein kurzes Feedback würde mir schon reichen.
Du hast echt super geile Gefühle in mir ausgelöst, war echt spitze das Gespräch mit dir. Vielleicht kann ich dich jetzt nicht mehr anrufen, ich weiß es nicht was mit dem Anschluss ist, ob es eventuell daran liegt, dass ich dich 2 mal hintereinander angerufen habe, aber wenn wir uns nicht mehr sprechen sollten, wollte ich mich nochmal ganz lieb bei dir für das tolle Gespräch bedanken. Schön das es so Girls wie dich gibt, du warst aufregender als jede Achterbahn. Danke Herrin Antonia, ich werde dich nie vergessen!
Mail number 2:
Sehr geehrte Herrin Antonia,
zwar habe ich kleines Lichtlein keine Wünsche zu stellen, aber schön wäre es, wenn du mich in deinem Blog nochmal kurz erwähnen würdest, mich nochmal so richtig durch den Kakao ziehen würdest, damit ich so richtig rot im Gesicht anlaufe und mich schäme wenn ich dein Schreiben lese. Schreib einfach das ich beim Porno (habe 300 DVDs) gucken immer ganz nackt auf meinen Sofa sitze, dabei die Bäckchen apfelrot geschminkt habe (damit ich süß, wie ein Baby aussehe) und Pampers trage (weil mir das vor Augen führt, dass ich ein kleiner Loser bin, nur ein feiger rotbäckiger Pamperspisser bin, der keine Frau abbekommt), und dabei vor Eifersucht koche, wenn ich sehe wie die Porno-Girls von ihren Lovern gefickt werden, weil ich ganz genau weiß das ich kleine Schnullerbacke nie solche schönen Girls abbekommen werde. Gerne kannst du auch erwähnen wie ich zum Adultbaby wurde, nämlich weil mir eine Frau Namens Sandra 2002 im Mai Schläge androhte, worauf mir kleiner Pamperspisser vor Angst fast das Wasser weg lief, ich zu Sandra ganz eingeschüchtert und leise sagte „ja, ich gehe ja schon“, und dann schnell wie Speedy Gonzales ihre Wohnung verließ. Kannst ja gerne noch was anderes aus dem Gespräch erwähnen wenn du möchtest, denk dir einfach was gemeines aus. Das brauchst du natürlich nicht umsonst machen, daher habe ich dir gerade auch einen …. Euro Amazon Geschenkgutschein gesendet. Bitte, bitte, bitte liebe Herrin Antonia, bitte erwähne mich doch in deinem Blog, damit ich vor Charme im Boden versinke, ganz rot im Gesicht anlaufe wie eine Tomate, damit ich mich so richtig schäme, am liebsten in der dunkelsten Ecke des Universums verkriechen würde. Ich bin doch ein Unikum, ein Fall fürs Lehrbuch, ich meine wer guckt denn schon ganz nackt, mit rot geschminkten Bäckchen und in Pampers Pornos und kocht dabei vor Eifersucht? Siehst du, niemand, außer ich. Daher mache dich in deinem Blog doch bitte so richtig lustig über mich, bitte! *ganz süß gucken wie der Kater aus Shrek*
Wenn dein Anschluss wieder erreichbar ist, würde ich gerne nochmal mit dir sprechen, dann kannst du mich gerne nochmal so richtig fertig machen, mir die Leviten lesen, den Thrill meines Lebens bescheren.
Alles Liebe und Gute dir!
Mail number 3:
Alles was ich dir erzählte wie z.B das mir 2002 vor Angst fast das Wasser weg lief, als mir Sandra mir Schläge androhte, dass ich ganz nackt, mit rot geschminkten Bäckchen und in Pampers Pornos schaue (damit mir das vor Augen führt was ich doch für ein Loser bin, der keine Frau abbekommt), den Porno-Girls die Plateau-Sandaletten ablecke, dass ich Angst vor selbstbewußten Girls habe, sporadisch zu Dominas gehe, die mich dann verbal fertig machen, mich verdreschen, mir den Popo pudern bis eine Riesenpuderwolke entsteht (während ich in der Session ganz nackt bin und Pampers trage sowie rot geschminkte Bäckchen habe), viel Pornos schaue, beim Porno gucken vor geilheit schon geweint habe, dass ich ganz weiche liebe Gesichtszüge habe, mit 39 aussehe wie Ende 20, ein Emo-Baby mit Skaterfrisur bin etc., stimmt schon alles. Ich bin halt ein feiger rotbäckiger Pamperspisser, so eine richtige Schnullerbacke, eben ein Adultbaby. Du kannst auf jeden Fall meine rot geschminkten Bäckchen und das ich Pampers trage, dass ich so ne richtig feige Schnullerbacke bin, die sich vor Angst in die Pampers strullert erwähnen. Sehe laut der Leute auch gut aus, habe mich trotz meines Alters von 39 noch gut gehalten, bin sehr gepflegt, wenn nur nicht die Gesichtszüge so weich und so lieb wären, vor mir hat aufgrunddessen nämlich kein Mädel Respekt, bin halt ein Softie, so eine richtige Heulsuse.

Ruf mich an, damit ich dir den geilsten Brainfuck bescheren kann …

Herrin Antonia

Die Blog Mistress

Sklave Markus belustigt seine Herrin

Hallo liebe Miagemeinde

Gestern und heute habe ich mit Sklave Markus M. aus Essen telefoniert. Markus ist 41 Jahre alt und mag es, mich auf jede erdenkliche Art und Weise zu belustigen. Das hat er auch geschafft. Zum Einen hat er mich über sein Handy angerufen, und mir somit schön fett meinen Geldbeutel gefüllt. Zum anderen ist er sehr, sehr lange in der Leitung geblieben, ja ich liebe diese kleinen Vollpfosten, die mir alles geben.

Ich werde hier mal ein paar Dinge, die Markus während unseres Telefonates tat, wiedergeben.

Er zog sich nackt aus, ging in den Nachbargarten, zog sich ein Hundehalsband an und ging auf alle Viere. Schnupperte durch die Wiese bist er auf Hundescheiße stieß und leckte den dicken Hundehaufen genüßlich ab. Anschließen ging er zu einem Misthaufen und suhlte sich, Straßenköterlike, im ekelhaft stinkenden Mist.

Anschließend ging er zum Nachbarauto und fickte den Auspuff, bis er abspritzte, und zwar im Auspuff. Wtf

Dann stibitzte er sich ein paar Milliliter Sperma, die der Nachbar zum besamen der Schweine auf seinem Hof lagerte. Genüßlich schluckte er etwas von dem Sperma und tunkte anschließend noch die Zahnbürste seiner Ehefrau hinein. Ein Höschen seiner Frau wichste er auch mit dem Schweinesperma voll.

Heute nahm er sich den Dildo seiner Fau, tunkte ihn in die Spermareste und fickte sich damit seinen Sklavenarsch.

In Zukunft wird Markus für mich anschaffen gehen und mir seinen Verdienst in Form von Amazongutscheinen zukommen lassen.

Meld Dich bald wieder Sklave Markus, ich liebe es von solchen Opfern wie Du einer bist Zusatzfinanziert zu werden!


Hast Du auch geile und verrückte Ideen, mit denen Du mich belustigen möchtest? Oder willst Du lieber die eine oder andere Aufgabe von mir bekommen, die Du zu erfüllen hast. Melde Dich!

Miss Mia Money

Geldsklaven, Vollpfosten, Opfer, Looser, Verlierer, Kleinschwänze und Zahlschweine absolut erwünscht!

Telefonsex Miss Mia Money

09005 558640
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

Mein kleiner Sklave Uli sucht Führung und mehr

Hallo liebe Miagemeinde

Mein Sklave Uli ist 48 Jahre alt und aus der Nähe von Frankfurt. Er ist 1,80m  groß und wiegt 82kg und ist blond und blauäugig. So, das sind schon mal seine Eckdaten. Er ist 100% devot und unterwürfig, auf diesem Wege sucht er gegen Taschengeld jemanden der ihn Einreiten möchte, der ihm die Kunst des Blasens erlernen möchte. Bist Du also männlich, hast ein Taschengeld für Uli übrig und willst meine kleine Hure mit Deinem großen Schwanz beglücken? Melde Dich bei mir per E-Mail und ich leite Dein Angebot an meine kleine Muschi Uli weiter. Er ist bereit auch mehrere Männer zufriedenzustellen. Also Ihr richtigen Kerle, Ihr Reiter der 2loch Stuten, meldet Euch!


Du hast eine Fantasie die Du gerne einmal ausleben möchtest? Traust Dich vielleicht noch nicht so ganz, Du denkst vielleicht Deine Neigung oder Dein Fetisch wären abnormal? Keine Angst, begeb Dich einfach in meine Arme und lass Dich fallen. Wir ergründen gemeinsam den Weg in Deine Lust!

Hier ein paar meine Vorlieben:

Windelträger
Adult Baby
Kleinschwänze
Verbale Erniedrigung und Demütigung
Rollenspiele aller Art
Erziehung
Wichsanleitungen
Zahlsklaven
Cuckoldspiele
Facesitting
Fußerotik

….und ganz vieles mehr!

Trau Dich jetzt, ruf mich an oder schreibe mir eine E-Mail.

Bis gleich Miss Mia

Telefonsex Miss Mia Money

09005 558640
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

And the winner is… LAURA!

Lauras Loser Zeichen!

Liebe Herren,

ein erfolgreicher Monat ist Ende gegangen… und ich weiß der Juli kann nur noch besser werden.

Lachen musste ich vor kurzem sehr laut (ihr kennt mein Lachen!), als sich doch glatt jemand erdreistet hat mich zu einem Wettkampf heraus zu fordern.

Die Disziplin war eine meiner Leichtesten… Bin ich in der Lage meinen Zuhörer eine Stunde lang am Telefon zu halten?

Kommt, die Antwort kennt ihr Alle!

So kam es also, dass Thaiboxer H. in der einen Ringecke stand und in der anderen die kleine Prinzessin.

H. wollte so gern mal gewinnen… seine Kampfbilanz ist nicht besonders rosig… aber er war chancenlos gegen mich. Er wurde nieder gesäuselt, um den Finger gewickelt und eiskalt niedergestreckt. Das lustigste war, dass er schon nach drei Minuten anerkannt hat, dass ich sowieso die Stärkere bin. So lag er dann wimmernd auf dem Boden, meinen High Heel direkt auf der Brust und wurde eindringlich von mir darauf hingewiesen, dass er es wirklich lassen sollte, jemals wieder in den Ring zu steigen. LASS es sein Du Loser!

H. ist leider zu feige ein Bild von sich zu senden… dabei dachte ich, dass der Verlierer als jahrelanger Thaiboxer wenigstens einen hübsch anzuschauenden Oberkörper hat.

________________________________

Immer wieder werde ich von meinen Zuhörern gefragt, ob ich denn eine echte Domina kenne oder wer angerufen werden muss, wenn ich nicht online bin.

Also ich kenne eine echte Domina. Sie ist streng, hochintelligent und sehr fantasievoll. Sie heißt Herrin Christine. Vor ihr kniet selbst die Prinzessin nieder und senkt ihr Haupt. Ihr wisst, dass mache ich nicht oft!

Wenn ich nicht online bin, kann mich beim Hirnweichkochen und Alphaabzocken sehr gut Miss Mia vertreten. Sie klingt so unschuldig… und dann… Probiert es aus, dann wisst ihr was ich meine!

Oder Göttin Angelina, die eigentlich schärfer als eine Chilischote ist, begleitet Dich auf eine fantasievolle Gedankenreise. Ach ja Cuckoldspezialistin ist sie… Da kann ihr keine das Wasser reichen.

Und wenn ihr meine Stimme für hypnotisch haltet… dann solltet ihr unbedingt eine wahre Meisterin der Hypnose ausprobieren, damit ihr wisst, wie eine wirklich hypnotische Stimme klingt. Sie heißt Dana DeLuxe… und sie kann Dinge mit Dir anstellen, von denen Du erst noch erfahren wirst. Ich liebe es von ihr gesetzte Trigger anzuwenden! Aber denkt daran, als erstes müsst ihr sie anrufen und diese Trigger von ihr setzen lassen!

Also liebe Herren, ihr wisst Bescheid!

 

Wer teilt hat mehr!

 

Also teilt Euer Geld mit mir per Gutschein!

 

Denn wenn ihr Euer Geld mit mir teilt, dann habe ich mehr!

Laura@erotic-call-concept.de

 

 

 

 

Die Blog Mistress

Ein ganz besonderer Sklave

Hallo liebe Miagemeinde

Eben rief mich Sklave Stephan an. Er bat mich lange in der Telefonleitung bleiben zu dürfen. Das bewilligte ich ihm doch gerne. Er bat mich ebenfalls darum sich bei Skype zeigen zu dürfen, auch dies gewährte ich ihm. Als erstes zog er sich vor der Cam aus, was ich sah, war nicht wirklich groß, dann ging er irgendwo hin und kam wieder vor die Kamera, diesmal mit 2 vollen Lenorflaschen mit einem Band an seinen Eiern befestigt. Die Eier hingen prall runter. Nicht schlecht Stephan. Dann ging er mit der Cam zu seiner Toilettenschüssel, legte seinen kleinen Schwanz an den Rand und klappte die Brille runter. Autsch, aber nicht für meinen Sklaven, nein, er fickte genüßlich die Brille. Krass. Nun nahm er mich mit in seinen Garten, er war dabei komplett nackt. Autos? Kein Problem für ihn. Nun ging es in seine Küche wo er sich Pfeffer auf seinen Schwanz puderte, und mich bat nun wichsen zu dürfen. Er nahm ein Höschen seiner Frau und began sein Pimmelchen zu wichsen. Kaum hatte ich ihn etwas erniedrigt, spritzte er sein Sperma in den Slip und leckte alles ab. Braver Stephan. 🙂 Das war ja mal eine interessante Skype-Session. Zum Schluß schenkte er mir noch unaufgefordert einen Amazon-Gutschein. You made my day Slave!

Klicke hier um mir Tribut zu zollen!

Telefonsex Miss Mia Money

09005 558640
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend