Sklave Markus belustigt seine Herrin

Hallo liebe Miagemeinde

Gestern und heute habe ich mit Sklave Markus M. aus Essen telefoniert. Markus ist 41 Jahre alt und mag es, mich auf jede erdenkliche Art und Weise zu belustigen. Das hat er auch geschafft. Zum Einen hat er mich über sein Handy angerufen, und mir somit schön fett meinen Geldbeutel gefüllt. Zum anderen ist er sehr, sehr lange in der Leitung geblieben, ja ich liebe diese kleinen Vollpfosten, die mir alles geben.

Ich werde hier mal ein paar Dinge, die Markus während unseres Telefonates tat, wiedergeben.

Er zog sich nackt aus, ging in den Nachbargarten, zog sich ein Hundehalsband an und ging auf alle Viere. Schnupperte durch die Wiese bist er auf Hundescheiße stieß und leckte den dicken Hundehaufen genüßlich ab. Anschließen ging er zu einem Misthaufen und suhlte sich, Straßenköterlike, im ekelhaft stinkenden Mist.

Anschließend ging er zum Nachbarauto und fickte den Auspuff, bis er abspritzte, und zwar im Auspuff. Wtf

Dann stibitzte er sich ein paar Milliliter Sperma, die der Nachbar zum besamen der Schweine auf seinem Hof lagerte. Genüßlich schluckte er etwas von dem Sperma und tunkte anschließend noch die Zahnbürste seiner Ehefrau hinein. Ein Höschen seiner Frau wichste er auch mit dem Schweinesperma voll.

Heute nahm er sich den Dildo seiner Fau, tunkte ihn in die Spermareste und fickte sich damit seinen Sklavenarsch.

In Zukunft wird Markus für mich anschaffen gehen und mir seinen Verdienst in Form von Amazongutscheinen zukommen lassen.

Meld Dich bald wieder Sklave Markus, ich liebe es von solchen Opfern wie Du einer bist Zusatzfinanziert zu werden!


Hast Du auch geile und verrückte Ideen, mit denen Du mich belustigen möchtest? Oder willst Du lieber die eine oder andere Aufgabe von mir bekommen, die Du zu erfüllen hast. Melde Dich!

Miss Mia Money

Geldsklaven, Vollpfosten, Opfer, Looser, Verlierer, Kleinschwänze und Zahlschweine absolut erwünscht!

Telefonsex Miss Mia Money

09005 558640
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

Mein kleiner Sklave Uli sucht Führung und mehr

Hallo liebe Miagemeinde

Mein Sklave Uli ist 48 Jahre alt und aus der Nähe von Frankfurt. Er ist 1,80m  groß und wiegt 82kg und ist blond und blauäugig. So, das sind schon mal seine Eckdaten. Er ist 100% devot und unterwürfig, auf diesem Wege sucht er gegen Taschengeld jemanden der ihn Einreiten möchte, der ihm die Kunst des Blasens erlernen möchte. Bist Du also männlich, hast ein Taschengeld für Uli übrig und willst meine kleine Hure mit Deinem großen Schwanz beglücken? Melde Dich bei mir per E-Mail und ich leite Dein Angebot an meine kleine Muschi Uli weiter. Er ist bereit auch mehrere Männer zufriedenzustellen. Also Ihr richtigen Kerle, Ihr Reiter der 2loch Stuten, meldet Euch!


Du hast eine Fantasie die Du gerne einmal ausleben möchtest? Traust Dich vielleicht noch nicht so ganz, Du denkst vielleicht Deine Neigung oder Dein Fetisch wären abnormal? Keine Angst, begeb Dich einfach in meine Arme und lass Dich fallen. Wir ergründen gemeinsam den Weg in Deine Lust!

Hier ein paar meine Vorlieben:

Windelträger
Adult Baby
Kleinschwänze
Verbale Erniedrigung und Demütigung
Rollenspiele aller Art
Erziehung
Wichsanleitungen
Zahlsklaven
Cuckoldspiele
Facesitting
Fußerotik

….und ganz vieles mehr!

Trau Dich jetzt, ruf mich an oder schreibe mir eine E-Mail.

Bis gleich Miss Mia

Telefonsex Miss Mia Money

09005 558640
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

Ein ganz besonderer Sklave

Hallo liebe Miagemeinde

Eben rief mich Sklave Stephan an. Er bat mich lange in der Telefonleitung bleiben zu dürfen. Das bewilligte ich ihm doch gerne. Er bat mich ebenfalls darum sich bei Skype zeigen zu dürfen, auch dies gewährte ich ihm. Als erstes zog er sich vor der Cam aus, was ich sah, war nicht wirklich groß, dann ging er irgendwo hin und kam wieder vor die Kamera, diesmal mit 2 vollen Lenorflaschen mit einem Band an seinen Eiern befestigt. Die Eier hingen prall runter. Nicht schlecht Stephan. Dann ging er mit der Cam zu seiner Toilettenschüssel, legte seinen kleinen Schwanz an den Rand und klappte die Brille runter. Autsch, aber nicht für meinen Sklaven, nein, er fickte genüßlich die Brille. Krass. Nun nahm er mich mit in seinen Garten, er war dabei komplett nackt. Autos? Kein Problem für ihn. Nun ging es in seine Küche wo er sich Pfeffer auf seinen Schwanz puderte, und mich bat nun wichsen zu dürfen. Er nahm ein Höschen seiner Frau und began sein Pimmelchen zu wichsen. Kaum hatte ich ihn etwas erniedrigt, spritzte er sein Sperma in den Slip und leckte alles ab. Braver Stephan. 🙂 Das war ja mal eine interessante Skype-Session. Zum Schluß schenkte er mir noch unaufgefordert einen Amazon-Gutschein. You made my day Slave!

Klicke hier um mir Tribut zu zollen!

Telefonsex Miss Mia Money

09005 558640
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

Mein Zahlsklave Sebastian hat nun seine Schuld geleistet

Telefonsex Mistress Mia Money
Hallo liebe Blogleser von Miss Mia

Ihr erinnert Euch an Sebastian? Er hat mich angelogen, was seine Schwanzgröße angeht. Sebastian hatte seinen Pimmel größer gemacht als er tatsächlich war. Er entschuldigte sich zwar umgehend bei mir, doch habe ich ihn erstmal zappeln gelassen den Kleinschwanzdiener. Heute kam dann nochmal ein Amazon Gutschein an, nun was soll ich sagen, vorerst verzeihe ich Dir Sebastian!


Bist Du auch so ein Kleinschwanz wie Sebastian? Stehst Du auf Erniedrigung und Wichskontrolle? Du darfst während unseres Telefonates gerne Deinen kleinen Pimmel wichsen, aber Abspritzen darfst Du nur mit meiner Erlaubnis. Du wirst schön lange in der Telefonleitung bleiben schließlich ist es ein Privileg mit mir zu telefonieren.


So mein Zahlschweinchen und Kleinschwanzversager, ich bin bereit Dich zu erniedrigen, bist Du bereit Dich mir auszuliefern? Bist Du bereit Dich von mir finanziell ausnehmen zu lassen. Devot das zu tun, was ich sage? Dein Platz ist auf dem Boden mit dem Telefon am Ohr.

Klicke hier um mir Tribut zu zollen!

Miss Mia Money

Telefonsex Miss Mia Money

09005 558640
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

Das geile Model Carmen und ihre High Heels

Na Du kleiner Telefonsexgast, Loser, Fetischist und Masochist.

Ich will Euch heute von der geilen Carmen erzählen. Sie ist ein 20 Jähriges Model und kommt aus Düsseldorf. Telefonsex macht sie leider nicht, aber ich wollte Euch doch mal ihr Lieblingsbild zeigen. Hat sie nicht wunderschöne lange Beine? Einen geilen Po und schöne Füße? Die Männer liegen ihr selbstverständlich zu ihren Füßen.

production-1314431_1280

Meine Füße sind natürlich genauso geil wie die von Carmen. Willst Du einen Footjob haben? Du kannst Dir dabei ja auf das Foto von dem süßen Model Carmen einen Wichsen! Oder Du nimmst einfach Deine süße Miss Mia als Wichsvorlage!

Nein, die High Heels könnt Ihr nicht kaufen, ich wollte sie auch schon gerne haben aber das sind originale Christian Louboutin und kosten 895,00 € selbst gebraucht bekommt man die nicht unter 700,00 €.

Das kann ich mir natürlich nicht leisten.


Ich habe mich hier mit einigen Telefonistinnen angefreundet, ruft auch folgende Mädels an:

Göttin Angelina

Prinzessin Laura

Ich liebe auch die Blogs folgender Frauen:

Herrin Christine

Dana DeLuxe

Sie schreiben so wunderschön intelligent. Lest Euch mal die Blogs der Frauen durch, die bieten genau das an, was Ihr braucht, mit Niveau und Stil!

Finde Dein Premium-Girl jetzt. Ruf mich an und ich sage Dir genau welche Frau zu Dir passt und wo Du Dich aufgehoben fühlen kannst.

Hier noch ein paar Links zu Frauen die Du bitte auch anrufst:

Miss Alegra Grace

Lady Anja

Diva Monja

Herrin Antonia

Herrin Sophia

Hier gibt es genau das was Ihr sucht, versprochen!

Noch jemanden vergessen? Huch, ja fast, ich Dummerchen, wenn Ihr die Mistery Lady

online seht, probiert sie aus!

Also, nun steht Euch nichts mehr im Wege, ruft uns an. Eure

Premium-Girls

Telefonsex Miss Mia Money

09005 558640
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

Mein Zahlsklave Sebastian bittet demütig um Verzeihung

Hallo liebe Miagemeinde!!

 

Ich habe Euch bereits in meinem letzten Blog von dem Lügner Sebastian erzählt. Er belog mich was seine Kleinschwanzlänge anging um einen ganzen Zentimeter. Damals habe ich ihm einen Gutschein abgezogen, weil so geht es ja nun nicht. Dummheit schützt bekanntlich vor Strafe nicht.

Vorhin rief er mich wieder an, ob ich noch böse bin, habe ihm gesagt er soll demütig zu Boden gehen und meine Füße lecken. Nur sind wir mal ehrlich, das Lecken ist ja schön und gut aber neue Klamotten sind mir lieber. Habe Sebastian gesagt ich bin ihm nicht mehr böse, vorausgsetzt er schickt mir erneut einen Gutschein. Gesagt, getan, der Gutschein war im Postfach! So Sebastian, nun an Dich: Ich bin Dir nicht mehr böse, es ist alles wieder gut, also so zu 99% aber das kleine eine Prozent ist noch da. Wenn Du demnächst wieder anrufst, werden wir sicherlich auf die vollen 100% kommen, ich hätte da auch schon eine Idee! 😀


Aufruf

Otto, 22 Jahre alt aus Plauen sucht Schwänze die er hart Lutschen darf. Zur Belohnung darf der danach steife Schwanz auch in die Schokohöhle von Otto. Ein kleins TG wäre toll. Otto ist mobil. Interesse? Schreib mich an!

mia@erotic-call-concept.de

Telefonsex Miss Mia Money

09005 558640
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

Mein Zahlsklave Sebastian……ein Lügner!

Hallo liebe Miagemeinde!

Mein Zahlsklave Sebastian rief mich an um mir etwas zu beichten, er hatte mich nämlich ganz dreist belogen…..und zwar was seine Schwanzlänge betrifft.

Hier ein Auszug eines Blogeintrages über Sebastian:

Heute rief mich ein „alter“ Zahlsklave an. Er hat mir in der Vergangenheit schon einen Amazon-Gutschein zukommen lassen und heute habe ich sein Konto erneut entleert. Sebastian F. ist 31 Jahre alt und Mechatroniker aus Dresden.

Der Gute Zahlaffee ist allerdings untenrum eher ein Regenwürmchen. Er besitzt in seiner Hose 13 cm Minischwanz. Ich meine mit 13 cm, da kann er ja nur Frauen bezahlen damit sie sich mit ihm abgeben.

So, er sagte mir also damals, er hätte einen 13 cm Schwanz, nun beichtet mir dieser kleine Loser, dass es nur 12 cm sind! Unfassbar! Strafe muß sein also habe ich ihm gleich mal einen Amazon Gutschein aus seiner Hose gezogen, jetzt ist die Hose noch leerer, ha, Du kleiner Vollpfosten. Schad Dir nix!


All Ihr Kleinschwänze, all Ihr Versager, Loser und Opfer! Ich will Euch heute so richtig erniedrigen und mich an Euch austoben. Also los anrufen und mich belustigen!

Bis gleich

Miss Mia Money

mia@erotic-call-concept.de

 

 

 

Telefonsex Miss Mia Money

09005 558640
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

Moneyqueen Miss Mia, Adultbabyqueen Miss Mia, Minischwanzqueen Miss Mia

Hallo liebe Miagemeinde!

Na da hatte ich doch mal wieder ein Zahlschweinchen am Telefon, der Wichs-Peter, oh man der liebt so einen Gehirnfick ja total. Ich hab ihn eine geile Wichssteuer bezahlen lassen, kann ja nicht jeder wichsen wie und wann er will.  Hat echt Spaß gemacht ihn auszunehmen. Ich hab ihm aber nicht nur sein Gehirn gefickt, nein ich bin bis zu seinem Sparschwein gegangen und hab ihm das auch ordentlich durchgefickt.

pig-632117_1280


Dann  war da noch Tom, ich glaube er steht total auf meine Stimme. Ich  war seine Babysitterin, eine ganz liebe Babysitterin. Mein kleines Adult Baby hatte sich die Windel vollgepinkelt, ich habe ihn dann schnell gewaschen und gepudert und eine frische Windel angezogen. Da war er dann wieder glücklich der kleine Schatz und ich hab ihn auf den Schoß genommen und ihn lieb gehalten. Mein Wonneproppen jauchste vor Glück.

Zum Schluß habe ich meinem kleinen Schmuckstück ein Gute Nacht Lied gesungen. Resultat: Ein zufriedenes Baby Tom!

(Tom hätte gerne eine Stimmprobe von mir, auf dem ich ein Kinderlied singe, als begnadete und weltberühmte Nichtsängerin, hab ich dies aus Verklagetechnischen Gründen ersteinmal abgelehnt.) God bless the Queen! 😀


Meine kleinen Minischwänzchen dürfen natürlich nicht fehlen. Da gab es 6 cm Chris, ja richtig gelesen 6 cm. So ein kleiner Loser, mit dem kleinen Ding kann ja gar nichts anstellen ausser pinkeln. Das Pinkeln geht dafür aber besonders schnell, bei 6 cm ist der Weg bis zu Schüssel ja nicht weit. Hab ihm erstmal klar gemacht, dass er kein richtiger Mann ist, am Ende des Telefonats bestätigte er mir dies dann auch ganz devot. So ein kleiner Nichtsnutz, naja nicht umsonst heißen die Dinger Minimade!


Wenn ich mal nicht online bin, hinterlass mir doch ruhig eine E-Mail:

mia@erotic-call-concept.de

Wenn Göttin Angelina online ist, ruf sie an, sie weiß genau was Du brauchst! Zur Göttin

 

Telefonsex Miss Mia Money

09005 558640
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

Na Minipimmelchen, gefällt Dir das?

Hallo mein kleiner Kleinschwanz!

Mittlerweile weißt Du, wie sehr ich auf Dich stehe, auf Deinen goldigen kleinen Pimmel, der ist so pflegeleicht. Naja gut, der wird ja auch nie benutzt. Ficken kannst Du mit dem Würmchen schließlich nicht. Naja jämmerlich ist Dein kleines Teil ja schon, aber melde Dich doch bei mir, ich liebe es mal wieder richtig zu lachen, und so ein kleines Pimmelchen bringt mich dazu.

 

 

Hier kannst Du Dir anhören, was ich von Minipimmelchen halte!



 

Hier noch ein Aufruf!

Martin alias Jenna sucht einen Mann, den sie einmal richtig blasen darf. Sie ist 32 Jahre alt und kommt aus Niedersachsen. Sie ist 175 cm, dunkel blond und schlank. Sie hat noch nie einen Schwanz geblasen und will es nun unbedingt tun. Sie ist mobil, also wäre die Entfernung zweitrangig. Melde Dich bei mir, und ich werde Deine Daten an Jenna weitergeben. Sie erlaubt es auch, ihren Schwanz anzufassen, während sie Dir einen bläst.

Hast Du Interesse? Ruf mich an!



An meine Zahlschweinchen

Nicht vergessen mich  fleisig anzurufen, ich brauche noch  ein wenig mehr Geld. Hab mir die sexy High Heels nun bei Amazon bestellt. Foto folgt, so wie ich es versprochen habe!

Einen Gutschein für Miss Mia Money

 

Telefonsex Miss Mia Money

09005 558640
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

Wer ist mein Loser Nummer Eins?

Liebe Miagemeinde

Ich habe mir für den Monat März meinen persönlichen Loser Nummer Eins auserkoren. Er geht *Trommelwirbel* an mein kleines Opfer Lars!

loser

Lars ist so ein kleines armes Würstchen, dass er mehrere Stunden täglich bei mir anruft um ignoriert oder ausgelacht zu werden. Oh man, was für ein dummes kleines Schweinchen.

Lars hat weder ein Hobby noch Freunde, und findet seine Befriedigung bei mir an der Strippe. Ich finde er hat die Auszeichnung verdient, und während ich das hier schreibe und meine Telefonate mit Lars revue passieren lasse, muss ich doch tatsächlich laut loslachen über meinen Loser Nummer Eins! Was für ein kleiner Vollpfosten.

Hier könnt Ihr lesen, was Lars über mich schreibt:

Hallo Göttin Miss Mia
ich bin Ihnen so dankbar, dass Sie mich lange abgemolken und ausgelacht haben. Für mehr bin ich nicht zu gebrauchen. Sie sind einfach wunderschön und haben eine göttliche einmalige Stimme. Ich hoffe es gibt immer wieder Opfer die Sie abmelken können.

 

Also Lars, ruf mich nachher an, ich habe Lust Dich noch ein wenig (oder viel) auszunehmen.

 


 

….und  dann gibt es da noch Till….

Till hat mir ein schönes Gedicht geschrieben, welches ich Euch nicht vorenthalten möchte.

img_8188

Ich werde Euch hier ansonsten aber nichts über Till berichten, denn was zwischen ihm und mir ist, bleibt unser Geheimnis.

Vielen Dank für das super schöne Gedicht!


 

Wir hören uns, Miss Mia Money

Einen Gutschein für Miss Mia Money

 

 

 

 

Telefonsex Miss Mia Money

09005 558640
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend