Ein neues bizarres Jahr hat begonnen

Auch in diesem Jahr überwältigt das Kopfkino mit bizarren und erregenden Erlebnissen.

In der Zeit vom 10. bis einschließlich 13.1. ist das Kopfkino jedoch geschlossen, um neue Inspirationen für neue Kopfkinofilme zu finden.
Am 9.1. ist das Kopfkino zwischen 11 und 15 Uhr noch geöffnet.

Bald erwarten euch wieder die unglaublich geilsten Kopfkinofilme.

Eure Herrin de Lezard

Kopfkino-Weihnachtsspecial

Lust im Kopfkino über einen bizarren Weihnachtsmarkt zu schlendern? An den Buden der Erniedrigung, der sexuellen Phantasien und des lustvollen Schmerzes einmalige Erfahrungen und Eindrücke zu sammeln?

Den erregend hallenden Klang der Schritte der Herrin zu vernehmen, das Geheimnis des Knecht Ruprechts am eigenen Leib zu erfahren, oder die phantasievollste Vorführung der Welt zu erleben?

Gaben dürfen jederzeit an der Kopfkinokasse abgegeben werden.

Das Kopfkino ist vom 22.12. bis 26.12. täglich von 11 Uhr morgens bis 2 Uhr Nachts geöffnet.
Am 27.12. bleibt das Kopfkino geschlossen.
Der 28.12. ist nur zwischen 22 Uhr und 0 Uhr geöffnet.
Am 29. und 30.12. kann der eigene bizarre Jahresrückblick täglich zwischen 16 Uhr und 0 Uhr erlebt werden.

Das Kopfkino ist nur einen Anruf weit entfernt!

Die besten Wünsche begleiten all meine besonderen Kopfkinobesucher in dieser Zeit und in nächsten Jahr!

Eure Herrin de Lezard

Hitzefrei

Ihr wisst, dass ihr im Kopfkino der Herrin de Lezard die heißesten Kopfkinofilme erlebt. In jeder Jahreszeit werden Rollenspiele, heimliche bizarre Wünsche, ob aus Schlüsselloch- oder Sklavenperspektive, gezeigt.
Aufgrund der nun vorherrschenden Temperaturen legt das Kopfkino unerwartet eine kleine Pause ein.
Ihr könnt das Kopfkino noch heute, am 20.8., erreichen. Ab dem 30.8. ist der notwendige Umbau abgeschlossen und eure Herrin de Lezard wird ihre Lakaien, Zofen, Sissys, Diener, eben alle, die ein unvergessliches Kopfkinoerlebnis erleben wollen, mit Freude wieder empfangen!

24/7 Sklave im Urlaub

Der Traum von vielen und für einen wird es bald wahr. Es geht am Donnerstag nach Fuerteventura, geplant war mein Urlaub alleine, aber unverhofft kommt oft. So fliegt nämlich ein Sklave mit mir dorthin.

Wie er das geschafft hat? Er hat mehrfach angerufen und recht bald ein reales kennen lernen angeboten. Bei einem Kaffee und einem Stück Kuchen redeten führten wir den Gedanken der Telefonate fort. 24/7 war stets der Sinn der ganzen Sache. Um erstmal zu testen ob das ganze funktioniert buchte er ein Wellness Hotel in Bayern, zahlte meine Anfahrt und natürlich auch alles was am Wochenende anfiel. Das bedeutet eine Shoppingtour, essen gehen, einen Club Besuch und Massagen+Spa.

Nun um es kurz zu fassen lief das ganze so wie ich mir das vorgestellt und er es sich gewünscht hatte und genau deshalb darf er mit fliegen.

Aber wie wird das ganze ablaufen? Am Flughafen und im Hotel wird er ohne Leine laufen, ein Halsband und ein Peniskäfig reichen im völlig denn er weiß wo er hingehört. Wer die Koffer trägt, das Taxi zum Flughafen und das teure Frühstück zahlt ist klar oder? Im Urlaub wird er jeden Tag mehrfach meine Füße lecken, Sachen tragen, alles anfallende zahlen und mir den Tag versüßen wo es nur geht, ob simpel mit Getränke holen oder das Handtuch reichen, als Sitzhocker dienen ect.

Wird der Urlaub teuer für ihn? Ja! Aber er nennt sich selbst als Geldsklave und wenn ihr mal ehrlich seid dann ist ein Geldsklave nicht dafür da 30€ zu zahlen und dafür zu erwarten das ich ewig viel Zeit in diese Person investiere.

Mal ganz zum Ende weil ich weiß das eine bestimmte Person diesen Blog auch liest.

Du hast noch genau einen Tag und den Rest des heutigen Tages um in Gummi und Regensachen zum Bankautomaten zu gehen du kleiner Impotenter Geldsklave, sonst wirst du das am Sonntag am helligen Tage tun!!!

Bizarre Kopfkinoträume im Urlaub

In diesem tollen Sommer gönnt sich Eure Herrin de Lezard eine kleine Auszeit, um neue Kopfkinofilme vorzubereiten. Daher ist das Kopfkino in der Zeit vom 11.7. bis 13.7. geschlossen, bis die Koffer gepackt sind.
Ob schlagende Argumente, kleine Spielzeuge, Material für Fixierungen, alles soll mit, damit die Drehbücher für die neuen Kopfkinofilme in der Praxis getestet werden können.
Vom 16. bis 23.7. ist Eure Herrin in Urlaub. Zofen, Lakaien, Diener und Dauerkarteninhaber jedweder Art: Ihr könnt Euch am 14. und 15. melden, um Eurer Herrin nochmals Euren Tribut zu zollen und eine schöne Urlaubszeit zu wünschen.
Heute (10.7.) ist das Kopfkino bis 18 Uhr geöffnet und Ihr könnt hier noch all Eure Phantasien ausleben.

Ich freue mich auf Eure Anrufe!
Seid gespannt, welche neuen Kopfkinofilme ich für Euch von meiner Reise mitbringen werde!
Eure Herrin de Lezard

24/7 Sklave am Ehrentag der Herrin

Was will man mehr als Herrin? Und vor allem als Sklave und Diener..

Ich wache morgens auf, frisch gepresster Orangensaft wird mir am Bett serviert von einem Sklaven in Dienstmädchenkleidung. Er wünscht mir einen schönen morgen und zeigt was er alles trägt: Ein DIenstmädchenkleid, eine Strumpfhose mit einer Windel drunter (so kann er ununterbrochen arbeiten und muss nicht aufs Klo verschwinden), Pumps in schwarz und auf dem Kopf passend ein Häubchen.

Mal sehen was der gute mir morgen zum Geburtstag schenkt. Jetzt wird erstmal Auto geputzt, also nicht ich putze sondern ich beaufsichtige das putzen, lach. Danach darf Sklave noch mit dem Mund meine Schuhe reinigen und kochen.

Morgen wird er mich und meine Freundin zum Dessous shoppen 2 Stunden lang fahren, danach zum Essen fahren und dann wieder heim. Ach was hat er gebettelt überhaupt dienen zu dürfen und was hat er dafür geblecht, aber 24/7 gibt es eben nicht umsonst.

Der Geburtstag der Göttin

Alle Jahre wieder erfreue ich mich an Gutscheinen, Geschenken und langen Gesprächen am Telefon. Verehrer und Sklaven wollen mir beweisen das sie immerhin das können, schenken und an die Göttin denken. Lach.

Als wenn ihr sonst von Nutzen sein könntet… mit euren kleinen teilweise impotenten Schwänzchen könnt ihr niemanden beeindrucken…

Aber was wünscht die Herrin sich wenn sie doch eigentlich alles hat?

Das siehst du im Link. Von Handtaschen, Schuhen sind einige Dinge für euch Versager dabei, also bin ich gar nicht so egoistisch, ihr sollt schließlich für mich leiden.

bis zum 5.7 ist noch Zeit Sklave

https://www.amazon.de/hz/wishlist/ls/26BZ2XQHHDG5O?ref_=wl_share

Sadistin mit Spaß an deinem Schmerz

Du liegst bei einer realen Session vor mir, gefesselt, geknebelt und sabbelst irgendetwas in den Knebel. Du zitterst und schwitzt, was passiert wohl als nächstes? Werde ich dich schlagen? Treten? oder werde ich dir eine Ohrfeige geben?

Diese Sekunden voller Schmerz und Ungewissheit fühlen sich für dich an wie Stunden …

Ob Kavier füttern, Dich mit Schmerzen erziehen welcher Art auch immer oder Ekel Training macht mir sehr viel Spaß, vor allem real.

Bewirb dich am Telefon für reale Sessions in Nürnberg oder München im Juli

Fetisch Herrin live erleben.

Du als Hans Wurst hast von Samstag dem 27.5 bis Mittwoch den 31.5 die Ehre mich live treffen zu dürfen. Belustige mich, diene mir und erlebe deinen Fetisch völlig neu und absolut autenstisch aus.

Zu meinen Lieblingen gehören:

Toiletten Erziehung

Sissyplay/Sissy Erziehung

Schmerzen durch Spanking/ Ballbusting/Ohrfeigen, Brennessel uvm.

Fuß/Schuhfetisch

Crushing

Anal Dehnung

Fesseln, knebeln und Sinnesentzug

Wäsche Fetisch

Geldfetisch

Adultbaby

Um nur ein paar zu nennen. Du darfst dich telefonisch bewerben . Ein Tribut vorweg wird vorraus gesetzt um einen Termin zu reservieren.

Sessions können bei einvernehmen aufgezeichnet werden

Dicke Herrin live am Bodensee

Richtig gelesen! Ich bin die Tage live am Bodensee für Sessions zu buchen und ihr habt das große Glück euch bewerben zu dürfen.

Wie? ganz einfach. Ruf an, stell dich vor, verrate mir deine Fantasien und Fetische, egal wie dreckig sie sind und mache einen Termin. Selbstverständlich wirst du eine Anzahlung leisten!

Dir ist dein Fetisch zu peinlich, du schämst dich und traust dich nicht so richtig? Ruf an und merke das ich jeden Fetisch verstehe und mit jedem Fetisch umgehen kann!

Triff mich live, leide für mich und diene mir