Zum Schlucken gezwungen

Ich kenne doch meine notgeilen Spermasklaven, die sich nichts sehnlicher wünsche, als eine ordentliche Portion Sacksahne zu schlucken. Ob die eigene oder fremde Sahne, ich werde dich dazu bringen jeden einzelnen Tropfen zu genießen. Wenn ich mit dir fertig bin, wirst du mich anflehen, damit du endlich wieder Sperma runterwürgen darfst.

Ich weiß genau, wie geil dich Ficksahne macht, du schwanzgeile Hure. Wenn du erstmal richtig abhängig bist, wirst du für mich nicht nur dein eigenes Sperma schlucken. Du wirst die Männer anbetteln damit sie dir ihren dickflüssigen Saft geben. Ich werde für dich große und pralle Schwänze mit randvollen Eiern besorgen, um dich die ganze Nacht zu beobachten, wie du an ihnen saugst und lutscht.

Los du jämmerlicher Wichssklave, ruf mich an und trau dich! Aber sei dir bewusst, ich werde dich dazu zwingen dein eigenes Sperma zu schlucken, auch wenn du kleine Heulsuse dich wehrst. Ich will dein Flehen und Jammern nicht hören, entweder du lutscht für mich fremde Schwänze ab, oder verpisst dich. Ganz einfach.

Deine

Herrin Hannah

09005-558710
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

Wo sind die Dauerwichser und Schnellspritzer?

Na, du kleiner Dauerwichser, dein jämmerliches Schwänzchen werde ich wegsperren und keuschhalten. Ich lege allen devoten Wichssklaven einen Keuschheitsgürtel um, ohne Ausnahme. Ich kann es nicht ertragen, wenn Männer undiszipliniert sind und andauernd an ihren lächerlichen Minipimmelchen rumspielen. Du kleines Wichsschwein sehnst dich nach einer harten Hand, die dich kontrolliert und dir Anweisungen gibt? Nichts leichter als das. Ich weiß, wie ich dich gefügig mache und dein Würstchen für Stunden, Tage oder sogar Monate wegschließen werde. Dein Schwänzchen muss keusch gehalten werden, ist es nicht so?

Und was passiert mit dem Schlüssel…

Und wenn dein kleiner, jämmerlicher Pimmel erstmal weggesperrt ist, weißt du ja, wer die Schlüssel verwalten wird – genau, deine Herrin Hannah. Ich spüle den Schlüssel einfach das Klo runter, wenn du nicht gehorsam bist. Dann vergammelt dein Würstchen halt in dem Peniskäfig bis er verschrumpelt, das ist mir völlig egal! Du und dein lächerlicher Schwanz gehören mir und ich entscheide, wann du ihn wichsen und erst recht, ob du abspritzen darfst. Verstanden?

Also ruf mich an, du dumme Wichssau. Es wird Zeit, dass dein Pimmel weggesperrt wird.

Deine Herrin Hannah

Herrin Hannah

09005-558710
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

Heißzeit!

Trotz dieses heißen Sommers wird es hier noch heißer. Allerdings nur, wenn Ihr zum Telefon greift und anruft.

Mein Stiefelknecht! Waren es leere Versprechungen? Wolltest Du nicht zum Hörer greifen?

T. auch Deine regelmäßige Unregelmäßigkeit gehört bis zum 18.7. auf 30 gemaßregelt. Mehr erfährst Du nur, wenn auch Du zum Hörer greifst.

Auch in Köln wäre ich noch gerne ein bißchen geblieben… aber auch da schien irgendetwas dazwischen gekommen zu sein und ich hoffe, dass wir diese Geschichte bald zuende spinnen können.

Und mit einem Grinsen denke ich an meinen heutiger versauten Anrufer, der die Stute mit dem Stockmaß von 1,50 Meter einritt.

Und natürlich denke ich an vieles, was wir, schon erleben durften und grüße alle, die die Enmaligkeit jeder Minute schätzen.

Ich freue mich auf sommerheiße Gespräche!
Eure Herrin de Lezard

Lange nichts mehr gehört?

Ob ich nun etwas schreibe oder nicht:
Meine Lakaien: richtet ein Augenmerk auf unseren Dienst. Hier seht ihr, wann ich online bin und gewillt euch zu empfangen.

M. mein treues Hündchen, wie jäh wurde unser letztes Telefonat unterbrochen, ohne dass es einen Grund gegeben hätte. Und ja, auch mein Stiefelliebhaber und mein Seidenliebhaber haben die Gunst der Stunde genutzt und wir haben eine schöne Kopfkinozeit erleben können.

Und auch einen Dank an meine Lakaien, die meine Kaffeeklatschrunden mit Geschäftsfrauen und dominanten Freundinnen bedienen, die in klassischen und modernen Outfits gekleidet sind und außergewöhnlich attraktives Schuhwerk bevorzugen.

G. auch bei dir zittere ich immer vor Aufregung, dass sich eine Tür öffnen könnte, wenn wir telefonieren.
Und abschließend sende ich noch einen kleine Gruß nach Hamburg zu meiner artverwandten Seele und verschwende einen Gedanken an Fußballmannschaften und Ingenieure und einem guten Essen.

Ihr wollt auch unglaubliche Kopfkinowelten erleben?

Ruft doch einfach an,
wenn Ihr mich online seht!

Minipimmel und Stummelschwänzchen aufgepasst!

Ihr kleinschwänzigen Schnellspritzer seid die reinste Plage. Keine Frau will sich freiwillig mit so widerwärtigen und lächerlichen Würstchen wie euch abgeben. Was ihr da zwischen den Beinen habt, ist die größte Blamage, die ein Mann mit sich rumtragen kann.

Ich weiß doch ganz genau, wie sehr du dich nach einer strengen Hand sehnst, die weiß, wie man so ein Stummelschwänzchen richtig dressiert. Aber glaube nicht, dass ich Mitleid mit dir und deinem Minipimmel haben werde. Ich werde dich auslachen, demütigen, blamieren, fertig machen und erziehen. So kleine Würstchen brauchen viel Disziplin und Kontrolle.

Meine Nägel sind doch länger als dein jämmerlicher Minipimmel

Ob ich dich zur Keuschhaltung erziehen werde oder du meine Zwei-Loch-Stute wirst, das entscheide ich. Aber eins ist klar, dein kleines Minischwänzchen braucht Erziehung sowie Demütigung und die wirst du von mir bekommen.

Deine Herrin Hannah

Herrin Hannah

09005-558710
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

Dies und das, für jeden was…

wie einige von euch haben schon festgestellt haben: ich spreche nicht nur fließend ironisch, sondern auch perfekt Sarkastisch.
M., du hast eine besondere Kostprobe erhalten! Du wirst sehen, welche Spezialitäten ich noch für dich bereit halte.

Und wer meinen rabenschwarzen Humor kennenlernen möchte, kann das gerne tun.
Für andere halte ich gerne meine schlagkräftigen Argumente bereit. Geradlinig, wie ein Lineal, sage ich genau, was ich erwarte. Stimmt es C.? Ich hoffe für dich, dass du durchhälst. Wenn du das nächste Mal das Kopfkino besuchst, wird der Film in folgendem Moment weiterlaufen: „Die Nachbarin beendet den Kontrollgang durch deine Wohnung…“ – Wirst du ihr die Chance geben etwas finden zu können? Wirst du gründlich sein? – Zumal sie das Bett und das Sofa besonders genau inspizieren wird. Sie wird ihr Urteil abgeben…

M., du kennst meine phantasievolle Seite. Schön, dass du wieder aus dem Urlaub zurück bist. Alleine die Wahl der Örtlichkeit, gepaart mit den Möglichkeiten. Das ist, als würdest du einer Naschkatze Pralinen unter die Nase halten! Mehr als verführerisch!

Meine verführerische Stimme… ja, sie hat auch V. verzaubert. Aber vergesst nicht: jeder Zauber hat auch eine dunkle Seite. A., du kennst meine eiskalt fordernde Stimme, denn du hast nichts anderes verdient zu hören.

Und nun will ich euch noch sagen, dass ich vom 31.8. bis einschließlich 9.9. in Urlaub bin. Wer mich also noch vor meinem Urlaub sprechen möchte: hinschauen, ob ich online bin! Oder mailen und Termin ausmachen.

(Und einer von Euch hat mich nach einem bestimmten Bild gefragt: Ruf oder maile mich an.)

Eure Herrin de Lezard

Minipimmelchen- Wettbewerb bei Mistress Sandy

Aufgepasst! Meine  treuen Minipimmelchen, meine kleinen Versager

Ist dein Schwänzchen kleiner wie auf dem Foto??Geh schnell messen und ruf mich an!!!

Ich bin schon oft gefragt worden, wer hat den kleinsten Minischwanz

Wollen wir es zusammen herausfinden? Wer hat die größte Demütigung verdient? Wer wird der Sieger werden und wird verdient vorgeführt.

Wie kannst du es werden? Du hast Zeit von heute 07.08 18 Uhr bis zum 11.08 anzutreten. Dich mir vor zustellen und  mir zu sagen wie groß dein Pimmelchen schlaff und in „Steifzustand“ ist .

Der kleinste steife Stummel gewinnt am Sonntag diesen Wettbewerb und darf sich freuen auf Wunsch von mir auch mit Foto zur Schau gestellt werden . Natürlich hat eure Mistress auch eine Überraschung für die besten fünf kleinen Schlappschwänze!

Mach mit und lass dir von mir zeigen wie man ein Stummelchen durch Lustkontrolle behandelt.

Eure Mistress Sandy

Lustprinzessin Julia stellt sich vor

Aus dem Tagebuch von Mistress Sandy

Eigentlich wollte ich heute wieder etwas von Sklavenschüler DENNIs erzählen. Da er aber wie schon oft unzuverlässlich ist und sich meinen Anweisungen entzieht bekommt er nur eins von mir: IGNORANZ

Stattdessen möchte ich mich mit Euch an Minipimmelchen Prinzessin Julia erfreuen . Hier ein kleiner Eindruck nach unserer Session .

„Ich bin so dankbar dass ich meinen Stummel gerade wichsen durfte und…es hat mir so gut geschmeckt zu eurer Beachtung meine wichsee vom Boden zu lecken und….ich möchte nie wieder mehr als was Ihr wisst mir geben zu können und …ich möchte dass ihr wisst: ich wünsche mir so sehr dass ihr mir meinen Minipimmel noch viel kleiner macht und mich beim anschaffen eure Tritte in meine noch zu großen losen Eier spüren lässt….weil ich natürlich den Freiern gefallen will und nicht mein nutzloses Gehänge im Weg haben will!

Ich habe noch nie so lange meine 2 Finger gefickt wie gerade und…ich gehe sofort duschen und den Tag beginnen damit ich schnell wieder bei euch sein darf, und mich präsentieren darf.

Ich knie noch immer und …fühle mich stolz wie nie ein Loser zu sein und für euch gerade am offenen Fenster hoffentlich meinen Nachbarn ermöglicht habe zu wissen, dass ich ein minipimmelloser bin der auf den Boden wichst und es ableckt….ich liebe es wie klein mein Schwanz bei Erregung wird….bitte darf ich fragen: wie kann ich ihn für euch noch kleiner machen?

Julia“

 

So Prinzessin Julia du hattest eine Aufgabe…ich bin gespannt

Mistress Sandy

 

Hans mit dem kleinen Schwanz

Hans der kleine Wichser

Da hab ich immer Hans in der Leitung, brav ruft er an wenn er wieder geil ist und fühlt sich ganz gross. Dabei ist sein Schwanz so winzig klein. Wenn ich ihn dann auslache kommt er erst richtig in Fahrt. Er ist so ein kleiner Wurm und träumt davon auch mal eine Frau befriedigen zu können, aber mit den paar Zentimetern ist leider nichts zu machen. Also schaut er sich immer Pornos an, vorwiegend natürlich wo richtig gut gebaute Männer ans Werk gehen und dann träumt er davon er hätte auch so einen Prachtschwanz. Aber wenn er dann an sich runter schaut, sieht er über seinen Bauch kaum drüber und dann ist da so ein mini kleines Schwänzchen! Wenn er mir dann immer genau sagt was er macht muss ich laut lachen. Da wird er dann richtig wild und sagt mir immer wieder was für ein armseliger kleiner Wichser er ist, ein ganz kleiner Wurm der nichts kann und auch nichts ist. Ja Hans, so ist das eben. Du bist ein kleiner Looser und eine kleine geile Wichssau mit Minischwanz. Um so schallender ich lache um so mehr stöhnt Hans mit seinem kleinen Hänschen in der Hand. Jetzt ratet doch mal wie klein der Schwanz von Hans ist, mal sehen was ihr denkt. Könnt gerne ein paar Vorschläge hier lassen, mal sehen ob ihr es erraten könnt! Vielleicht bekomm ich ja Hans noch dazu auch ein Bild von seinem kleinen Schwanz zu schicken. Aber das hat er sich bis jetzt noch nicht getraut. Also einfach mal los, vielleicht hat ein anderer ja auch noch den Mut und schickt ein Bild von seinem kleinen Schwänzchen.

 

Eure Lady Cora

Frohes neues Jahr 2018

Eure Lady Angela wünscht euch allen ein frohes neues Jahr.
Ich hoffe ihr seit ebenso gut reingerutscht 🙂

Doch für das neue Jahr gilt nun wieder Gehorsam!
Das heißt insbesondere für Versager, Zahlschweine, Cuckolds, Wichssklaven, Mini Schwänze, Windelschweine u.a. ANTRETEN!

Das neue Jahr soll voller Pflichten & Demütigungen für euch bestehen.

Telefonsex Herrin Angela 

09005 558730
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend