Halloween Special

An Halloween (31.11.) wird das Kopfkino ganztägig von 14:00 Uhr bis 24 Uhr geöffnet sein und Kopfkinofilme mit bizarren Inhalten anbieten. Am 1.11. erwartet Euch das Kopfkino ab 15 Uhr bis Mitternacht. Um alles vorzubereiten ist am 25.11. und 26.11. das Kopfkino geschlossen. Vom 27.11. bis 29.11. ist es zwischen 18:30 Uhr und 21:30 Uhr geöffnet. Am 30.11. müsst ihr einen Blick in unsere Anzeigetafel werfen.

Ich freue mich schon jetzt auf euch in bizarren Vorführungen, Geschichten aus der Gruft und einmalige Kopfkinoerlebnisse…

Euer Kopfkino ist wie immer nur einen Anruf weit entfernt!
Eure Herrin de Lezard

Kopfkinozeiten bis 1.10.

Heute und bis zum 1.10. hat das Kopfkino nur in den Zeiten von 19 – 22 Uhr geöffnet. Haltet nach dem 1.10. einfach die Augen offen, wann ich online bin, damit Ihr wunderschöne Kopfkinoerlebnisse auf bizarre Weise genießen könnt.

Eure Herrin de Lezard

Herrin de Lezard in Urlaubslaune

Meine Lakainen, Diener und Dienerinnen, Zofen, getreuen Sklaven und Kopfkinobesucher der verschiedensten Sparten: Eure Herrin de Lezard ist vom 16.9. bis einschließlich 21.9. in Urlaub und wird sich von vielem inspirieren lassen. Auf der Urlaubsreise stehen die Besichtigungen von 2 Burgen an. Natürlich verfügen diese noch über gut erhaltene Folterkammern…

Wer mich noch vor meinem Urlaub erreichen will: das Kopfkino ist bis zu meinem Urlaubsbeginn geöffnet… und danach wieder ab dem 22.9.

Eure Herrin de Lezard

Wartungsarbeiten im Kopfkino

Aufgrund von Wartungsarbeiten ist das Kopfkino am 1.9. und 2.9. geschlossen.
An allen anderen Tagen ist euer Kopfkino nur einen Anruf weit entfernt.

Meine Aufmerksamkeit heute gilt einem Lakaien, der, nachdem ich ihm ein ganz besonderes Wort und eine einzigartige Erfahrung schenkte, am nächsten Tag mit seinem Hosenboden telefonierte! Natürlich habe ich mich diskret zurückgezogen, als ich feststellte an welcher Unterhaltung ich gerade teilnahm. Du kannst dir denken, dass ich einen persönlichen Anruf erwarte, damit du mir deine Entschuldigung für diesen Vorfall unterbreiten darfst. Du weißt, wen ich meine!

Auch von meiner Lea habe ich schon lange nichts mehr gehört und die Dauerkarte liegt noch hier und wartet auf Abholung und ich hoffe auf neue Filmangebote von dir.
Auch an meinem Fuchs und meinen tapferen Stier, möchte ich, ebenso wie meinem treuen Mannhund, einen kleinen Gruß senden, denn auch euch erwarte ich bald wieder in meinem Kopfkino.
Für meinen Liebhaber von Ballerinas habe ich wieder einen besonderen Film im Angebot. Meine Stiefelverehrer, Fußanbeter und meinen besonderen Clogs-Liebhaber von den neuen Kopfkinofilmen begeistert sein.

Eure Herrin de Lezard

Kopfkinofreie Tage…

Das Kopfkino ist heute am Freitag, den 30.7. nur kurz geöffnet und schließt um 20 Uhr.
In der nächsten Woche finden am 4. und am 5.8. keine Vorführungen (wie schön doppeldeutig) statt. An allen anderen Tagen seid Ihr, wie immer, nur einen Anruf weit entfernt.

Diesmal möchte ich Vanessa grüßen, die mir hoffentlich weiter auf unseren gemeinsamen Cuckhold aufpasst… Ein Anruf oder eine Mail mit Ansichten des ‚Philipinen-Projekts‘ um ‚auf dem Laufenden‘ zu sein.

Und nun wieder einen Ausblick auf unsere neuen Filme, die ab Samstag das Kopfkino bereichern:
‚Barfuß durch den Sommer – Das Remake!‘
‚Spritzgebäck über dem Straßencafe‘
‚Clogsvoll glücklich‘
‚Auf der Jagd nach dem goldenen Harnisch‘
‚Alles im Griff‘
‚Ein Mann, Ein -Hund‘
‚Das Geheimnis der göttlichen Grotte‘
‚Ansichten aus der Schuhperspektive‘

Und Celine, auch dir wünsche ich, wie Roberta, Lea und vielen anderen gute Unterhaltung.

Ich freue mich auf Euren Anruf
Eure Herrin de Lezard

Kopfkino-Europameisterschaften

Natürlich kann ich meine Lakaien verstehen, wenn sie dem Fußballfieber verfallen.
Wo sonst könnte es so schöne Begriffe wie ‚Strafstoß‘ oder ‚Strafraum‘ geben?
Ich war amüsiert, als ich die ersten Kopfkinorollen von ‚Fussball bizarr‘ gesehen habe. Bemerkungen wie: ‚Nun kickt er tief in den eigenen Strafraum.‘ oder ‚Er liegt ihm zu Füßen.‘ sind frei interpretiert wiedergegeben.

P. ich hoffe dass der Jubel und der Trubel in deiner Nachbarschaft verhallt ist und T. für dich habe ich noch einige Pausenkekse gekauft.
Und für einen ganz besonderen Kopfkinobesucher habe ich seine ganz persönliche Buchstabensuppe aufgehoben.
Und Lea: wolltest du nicht eine neue Filmrolle liefern? – Ich habe das Popcorn schon bereit gestellt.

Das Kopfkino ist am Mittwoch, den 7.7. geschlossen – und ab Donnerstag wieder nur einen Anruf weit entfernt.
Eure Herrin de Lezard

Zehn Sportler für meine Sissy

Ich habe Dich für 22:00 Uhr zu mir bestellt.

Schon der Weg zu mir lässt Dich schwach werden. Du hast Dein Auto genommen, obwohl Du weisst, dass Du fast zu schwach zum Fahren bist.

Der Befehl war:

Mach Dich für Deine Herrin fein, packe die weissen halterlosen Strümpfe ein, den roten Minirock, die roten Pumps, die weisse Bluse und den roten Slip und den Roten BH.

Du klingelst bei Deiner Herrin und in diesen Moment wird Dir klar, dass es jetzt kein zurück gibt.

Ich begrüße Dich, wie immer lächelnd und freue mich auf meine kleine Schwanzsklavin.

Hast Du alles dabei, frage ich. Du nickst verlegen. Zieh Dich um, sage ich und Du machst, was ich Dir sage.

Du kommst in mein Boudoir und erkennst den Sportbock in der Mitte des Raums auf Anhieb wieder, aber Du siehst sofort, dass der Raum nicht nur durch mich ausgefüllt wird. Es stehen 10 Männer, wichsend mit schwarzen Masken um den Bock herum. Ich hole Dich am Eingang ab und frage Dich, ob Du nun weisst, was ich mit der schwanzgeilen Hure heute vor habe. Jetzt wird es Dir ganz anders. Du hast Angst, aber irgendwie macht es Dich sofort geil und Dein roter Damenslip wird von Deinem Schwaz ausgefüllt…

Das ist mein kleiner Einstieg ins lange Wochenende.

Die Lady Ann

Pfingsten – ein bizarres Kopfkinofest

Wer hat nicht schon von dem bunten Treiben gehört, bei dem das erste Mal das Vieh auf die Weide getrieben wird? Das die Filme über ein solches Treiben im bizarren Kopfkino andere Filmsequenzen enthalten, dürfte Euch klar sein.

M aus Berlin, du wärst warscheinlich mein geschmückter Pfingstochse. Waren nicht deine erstaunten Worte: das Kopfkino ist besser als jedes bisherige reale Erlebnis? Wolltest du nicht eine Mail schreiben? Da werde ich mir einen besonderen Schmuck für dich ausdenken und dich mit einer Gerte vorantreiben.

Und auf meinen Rollenspieler wartet eine goldene Eintrittskarte unter der Kinokasse.

T., auch für dich habe ich einen der Plätze in der ersten Reihe reserviert und freue mich schon jetzt auf feuchtfröhliche Momentaufnahmen von dir.

Und ein besonderes Treffen erhoffe ich mir mit meiner Lea. Meiner Magd mit dem besonderen Melkschemel.

Svenja, es war schön wieder von dir zu hören und auch meine anderen Damen und jene, die es werden wollen, habe ich nicht vergessen. Ob in High-Heels, halterlosen Strümpfen… meine Damenwelt wird über die Filmauswahl in Jubel ausbrechen.

Auch Alle, die sich von richtigen Stieren die Hörner aufsetzen lassen, werden erstaunt sein, mit welchen wunderbaren Prachtobjekten es ihren Damen treiben.

Nur besondere Heimatfilme erwarten Euch in der Kopfkinowelt der Herrin de Lezard, die nur einen Anruf weit von Euch entfernt ist.
Schaut einfach, ob ich online bin.

Tanz in den Mai…

und in diesem Jahr auf bizarre Weise im Kopfkino.


MS, ich denke du hast zur Zeit Probleme das Telefon zu erreichen. Mein Wanderer durch Bayern auch dich vermisse ich zu dem Tanz in den Mai. – Ausreichend warm um zum ersten Mal barfuß um das Feuer zu tanzen… oder vielleicht doch lieber in Clogs, High-Heels, Overknees? In Lack- und Leder, wartend auf die Waldpurgisnacht?


Die Nacht des Hexensabbaths. Und glaubt mir: wenn eine bizarre Herrin auf den Blocksberg reitet, dann tut sie es nicht so, wie normale Hexen und nur einem Besen zwischen den Beinen….

Und ich denke dabei an meine süßen Schlampen… Zofen und Mädels.
Eine besondere Einladung zum Tanz geht an meinen Mann-Hund… und auch alle andere lade ich auf eine bizarre Hexennacht, Freinacht, Mainacht ein… um einen ganz besonderen Maibaum aufzustellen!

Eure Herrin de Lezard

Bizarre Ostern

Das Kopfkino bleibt von Montag, dem 29. bis einschließlich 31.3. geschlossen. Heute könnt ihr noch die letzten Kopfkinofilme bis 21 Uhr erhaschen.
An Ostern erwartet Euch ein Special. Wenn ihr schon gespannt darauf seid, wie schmerzhaft eine Herrin Ostereier färben kann, dann ruft an.

T: erkunde weiterhin Bayern!
MS: die Praxisgebühr und der Fragebogen stehen noch aus.
P: ich freue mich wieder mit dir durch den Park zu streifen!
Und auch allen anderen wünsche ich ein frohes Osterfest mit Eurer Herrin de Lezard, die ab dem 1.4. wieder nur einen Anruf weit von Euch entfernt ist!