Zum Schlucken gezwungen

Ich kenne doch meine notgeilen Spermasklaven, die sich nichts sehnlicher wünsche, als eine ordentliche Portion Sacksahne zu schlucken. Ob die eigene oder fremde Sahne, ich werde dich dazu bringen jeden einzelnen Tropfen zu genießen. Wenn ich mit dir fertig bin, wirst du mich anflehen, damit du endlich wieder Sperma runterwürgen darfst.

Ich weiß genau, wie geil dich Ficksahne macht, du schwanzgeile Hure. Wenn du erstmal richtig abhängig bist, wirst du für mich nicht nur dein eigenes Sperma schlucken. Du wirst die Männer anbetteln damit sie dir ihren dickflüssigen Saft geben. Ich werde für dich große und pralle Schwänze mit randvollen Eiern besorgen, um dich die ganze Nacht zu beobachten, wie du an ihnen saugst und lutscht.

Los du jämmerlicher Wichssklave, ruf mich an und trau dich! Aber sei dir bewusst, ich werde dich dazu zwingen dein eigenes Sperma zu schlucken, auch wenn du kleine Heulsuse dich wehrst. Ich will dein Flehen und Jammern nicht hören, entweder du lutscht für mich fremde Schwänze ab, oder verpisst dich. Ganz einfach.

Deine

Herrin Hannah

09005-558710
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

Wo sind die Dauerwichser und Schnellspritzer?

Na, du kleiner Dauerwichser, dein jämmerliches Schwänzchen werde ich wegsperren und keuschhalten. Ich lege allen devoten Wichssklaven einen Keuschheitsgürtel um, ohne Ausnahme. Ich kann es nicht ertragen, wenn Männer undiszipliniert sind und andauernd an ihren lächerlichen Minipimmelchen rumspielen. Du kleines Wichsschwein sehnst dich nach einer harten Hand, die dich kontrolliert und dir Anweisungen gibt? Nichts leichter als das. Ich weiß, wie ich dich gefügig mache und dein Würstchen für Stunden, Tage oder sogar Monate wegschließen werde. Dein Schwänzchen muss keusch gehalten werden, ist es nicht so?

Und was passiert mit dem Schlüssel…

Und wenn dein kleiner, jämmerlicher Pimmel erstmal weggesperrt ist, weißt du ja, wer die Schlüssel verwalten wird – genau, deine Herrin Hannah. Ich spüle den Schlüssel einfach das Klo runter, wenn du nicht gehorsam bist. Dann vergammelt dein Würstchen halt in dem Peniskäfig bis er verschrumpelt, das ist mir völlig egal! Du und dein lächerlicher Schwanz gehören mir und ich entscheide, wann du ihn wichsen und erst recht, ob du abspritzen darfst. Verstanden?

Also ruf mich an, du dumme Wichssau. Es wird Zeit, dass dein Pimmel weggesperrt wird.

Deine Herrin Hannah

Herrin Hannah

09005-558710
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

Nylons und High Heels für Herrin Hannah

Ist dieser Anblick nicht göttlich? Deine Herrin Hannah in Nylons gehüllt, ob Halterlose Strümpfe, Strapse oder Strumpfhosen, völlig egal, alles sieht an mir perfekt aus. Knie nieder zu meinen Füßen und bete meine Zehen an, die vom seidigen Nylon umschlossen werden.

Hautfarbene Halterlose Strümpfe, die seidig im Licht schimmern.

Ich weiß doch, wie sehr du kleines, erbärmliches Wichsschwein dich nach meiner Aufmerksamkeit sehnst. Einmal nur diese Füße und Nylonbeine berühren, das wäre schön, oder? Aber du bist es nicht wert! Du bist nur ein dummer Sklave, der höchstens den Dreck unter meiner Sohle ablecken darf.

Ob Netzstrümpfe oder hautfarbene Halterlose, bei dem Anblick bist du mir schon längst verfallen. Ich weiß ganz genau, was für eine Wirkung ich auf so devote Wichssklaven wie dich habe. Ich wickel dich langsam um meinen Finger, ziehe dich in meinen Bann und schon bald machst du alles für mich, was ich möchte.

Und wenn du dumme Drecksau brav warst, darfst du vielleicht an den Absätzen von meinen High Heels lutschen!

Na, wie sehr wünschst du dir an diesen Zehen lecken zu dürfen?

Alles an mir ist perfekt und meine Füße sind so göttlich, dass sie mit besonderer Fürsorge behandelt werden müssen. Bewirb dich bei mir als mein neuer Sklave, der sich ganz allein nur um meine wunderschönen Füße kümmern darf.

Und wenn du deine Herrin in besonderen Nylons oder High Heels sehen willst, dann kauf sie mir!

Deine Herrin Hannah

Herrin Hannah

09005-558710
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

Strumpf Schnüffler gesucht

Was gibt es schöneres als ein paar bestrumpfte Beine, die sich um die edle Haut der Herrin schmiegen? Nein.. natürlich nichts.
Eure Herrin trägt am liebsten Halterlose Strümpfe, bevorzugt in der Farbe schwarz. Nachdem ich am Wochenende wieder ordentlich Spaß mit meinem Liebhaber hatte und meine Nylons dermaßen vollgerotzt waren, kam ich auf die Idee auch euch davon profitieren zu lassen!
Die geile Sau hat sie mir am Ende runter gerissen, daher stammen auch die Laufmaschen 😉
Sie duften richtig gut.. Sperma, Muschisaft.. einfach nach Geilheit pur!!

Ich werde sie hier sozusagen versteigern 😉 Ihr könnt also fleißig anrufen und mir euer Gebot nennen..dabei kann ich euch auch erzählen, was genau damit passiert ist..

Eure Lady Angela

Telefonsex Herrin Angela 

09005 558730
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

Lächerlicher Cam Wichser

Vor einigen Tagen rief Stefan bei mir an. Ein kleiner lächerlicher Arschkriecher, der, wie er schon zu Anfang betonte, es liebt sich vor der Cam zu präsentieren und für den amüsanten Spaß seiner Zuschauer zu sorgen.
Im gleichen Atemzug präsentierte er sich in voller Pracht (nackt)
Ich fand aber, er sah ziemlich unansehnlich aus. Ein sexy Dessous hätte ihm da wohl weiter geholfen. Prompt öffnete er seinen Kleiderschrank und kramte ein Lackkleid hervor, dass einem Dienstmädchen Outfit ziemlich nahe kommt. Nur die Möppse haben ihm gefehlt.
Er zog es an und schon konnte der Spaß beginnen. Denn der kleine lächerliche Cam Wichser kennt wohl unzählige Wichsseiten, bei denen er sich präsentieren kann. Zum Vergnügen oder Leidwesen seiner Zuschauer 😀 Wohl oder übel findet er immer ein paar Zuschauer die auf sein, nennen wir es Spektakel, wichsen?
Dank meiner Hilfe und Gutmütigkeit, durfte er sich dort präsentieren und zum Gespött machen.
Das Abspritzen überließ ich den Zuschauern, er hingegen musste mit seinem KG schlafen gehen.

Fortsetzung folgt!

Telefonsex Herrin Angela 

09005 558730
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

 

Frohes neues Jahr 2018

Eure Lady Angela wünscht euch allen ein frohes neues Jahr.
Ich hoffe ihr seit ebenso gut reingerutscht 🙂

Doch für das neue Jahr gilt nun wieder Gehorsam!
Das heißt insbesondere für Versager, Zahlschweine, Cuckolds, Wichssklaven, Mini Schwänze, Windelschweine u.a. ANTRETEN!

Das neue Jahr soll voller Pflichten & Demütigungen für euch bestehen.

Telefonsex Herrin Angela 

09005 558730
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

Ignoranz ist die unerbittliche, lustvolle Abstrafung einer erhabenen Lady

Du kleiner Minischwanzlooser hast es nicht anders gewollt – das Gespräch mit dir war mir zuwider du elender Dauerwichser. Du glaubst doch wohl nicht etwa, dass du ein Anrecht auf meine Stimme hast, nur weil du mich anrufst?! Wenn ich dir die Ehre erweise und du meiner lieblichen Stimme lauschen darfst, dann nur, weil du dich zuvor erkenntlich gezeigt hast! Gewichst hast du ohne Ende – glaub ja nicht, ich hätte es nicht gehört! Dich hat es geil gemacht, mir zuzuhören, wie ich mir genüsslich mein Dinner in den Mund geschoben und dazu edlen Wein getrunken habe. Und ja – ich war auch mal auf der Toilette und habe mich geschminkt während mein Zahlsklave mir mein Luxusleben finanziert. Ich habe es einfach nicht nötig mit Minischwanzloosern wie du einer bist zu sprechen, während ich meine Zeit damit verbringen kann, mich für meinen gut bestückten Lover hübsch zu machen. Und NEIN – es interessiert mich nicht, ob du zu deinem Ziel gekommen bist!!! Ich erwarte einfach dass du immer für mich zur Stelle bist, wenn ich ein Zahlschwein für meine neuen edlen Dessous brauche, oder um wieder mal eine Suite für mich und einen meiner Lover zu buchen. Ausserdem brauche ich ständig einen Minischwanzlooser, der mir die dicken Teile von meinen Lovern zum Stehen bringt – dafür bist du natürlich auch gerade gut genug… zum Dank gibt es den Saft anschliessend gratis 🙂 Bis bald…

Wichtige Erinnerung ;-)

Hallo meine kleinen Sklavenschweinchen und die, die es werden wollen, aber bislang noch nicht die nötigen Eier in der Hose dazu hatten.
Ich habe euch eine äußerst wichtige Botschaft mitzuteilen!!
Eure verehrte Lady hat bald Geburtstag! Am 7.11..

Ja genau.. und was gibt es schöneres für eine Lady wie mich, als ein schönes Geburtstagsgeschenk inklusive Wichs Ständchen am Telefon? 😀

Da ich ja das Denken für euch übernehme, erinnere ich euch hiermit an diesen überaus wichtigen Termin im voraus!
Ihr habt also noch ca. 3 Wochen Zeit, um euch die nötigen Gedanken darüber zu machen. Falls aber der Fall eingetreten ist, dass ihr durch meine absolute Vergötterung nicht mehr zum nachdenken kommt, empfehle ich meine Wunschliste 😉 Diese ist per Telefon oder per Mail zu erfragen. Ja genau richtig, IHR müsst euch melden..

Das schönste Geschenk oder Gespräch, kann auch was gewinnen.. lasst euch überraschen 😉

Telefonsex Herrin Angela 

09005 558730
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

Die absolute Ignoranz

Du hast es nötig ignoriert zu werden, weil du ein echter Versager bist. Ein kleines jämmerliches Würmchen, der meine Aufmerksamkeit erst garnicht verdient hat?! Der lediglich 20 Sekunden an seinem Pimmel spielt und dann schon abwürgt? 😉 Dann hast du meine Aufmerksamkeit erst recht nicht verdient! Merk dir das!!

Genau wie Sklave Markus, der die absolute Ignoranz suchte, aber lediglich jämmerliche 5 Minuten aushielt! Haha, das ist doch die Lachnummer des Jahres!
Übrigens, wenn du dich fragst, was ich in meiner wertvollen Zeit gemacht habe. Meine Nägel lackiert! Das war wichtiger als du Drecksstück!
Das nächste mal wenn du mich anwinselst nach Ignoranz, dann halte auch dementsprechend durch!

Für alle weiteren Ignoranzliebhaber, wenn ihr mich anruft und um Ignoranz verlangt, dann werdet ihr sie auch zu spüren bekommen!

Telefonsex Herrin Angela 

09005 558730
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

Pantoletten Spritzer – Schuhfetisch

Pantolettenwichser Tomy ist ein wahrer Schuhliebhaber. Am meisten haben es ihm die Pantoletten angetan 😉 Die, in der er einfach Barfuß reinschlüpfen kann, wenn ihm danach ist.
Bei dem schönen Wetter der letzten Zeit, gibt es für ihn nichts schöneres, als seine Damen Pantoletten anzuziehen und sich damit auch in der Öffentlichkeit zu zeigen. Was ihn da genau so anmacht? Er reibt regelmässig seinen Sklavenschwanz in den Schlappen und spritzt auch immer kräftig drin ab. Über Nacht muss er die Sahne trocknen lassen, damit er sie am nächsten Morgen ablutschen kann 😉 Ein paar Reste bzw. Spritzer sind immer zu sehen. Und es ist so schön klebrig an den Füssen, wenn er reinschlüpft am Morgen.

Seid auch ihr Schuhliebhaber, oder tragt gerne selbst welche? Dann meldet euch bei mir.

Telefonsex Herrin Angela 

09005 558730
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend