Zahlsklaven erbettelt euch meine Gunst

Telefonsex Mistress Sandy Miller

corsage      Geld und Zahlsklaven gesucht!

Meine kleinen braven Zahlsklaven. Es ist Wochenende und ihr wollt doch eine so heiße Mistress wie mich bei Laune halten , oder etwa nicht?

Wie hält man sie bei Laune? Natürlich indem man brav antritt und  um meine Gunst bettelt. Du möchtest doch Sorge tragen das deine geliebte Herrin dein Tribut annimmt.

Ich glaube das so eine sexy Corsage und ein neuer Latexbody meine Lust an euch wieder heben würde.

Bereite dich mit einem Tribut auf mich vor, zeig mir wie sehr du mein Zahldiener sein möchtest. Wie sehr es dich reizt Aufmerksamkeit und Lust zu erkaufen. Zeig mir wie groß deine Hörigkeit ist und wie geil es dich macht von deiner Herrin ausgenutzt zu werden und in die leidenschaftliche Abhängigkeit verführt zu werden.

In strenger Erwartungshaltung

Eure Mistress Sandy

Telefonsex: 09005-558750

1,99€/Min. aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

 

 

 

 

Autor: Mistress Sandy

Du möchtest mir Tribut zollen? Das ist richtig so! Den einzigen Weg, auf dem das Möglich ist, erkläre ich Dir hier. Tributzahlungen Tribut erfolgt ausschließlich als Geschenk in Form eines Amazon-Gutscheins! Den Gutschein kannst Du an meine E-Mail-Adresse senden: sandy@erotic-call-concept.de. Andere Formen der Tributzahlung sind bis auf Weiteres nicht möglich, da sie einfach zu unsicher sind. Geld mit der Post zu schicken war schon immer eine schlechte Idee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.