Windelspiele & Toilettenerziehung = Eklig?

Wie viele von euch kleinen Ratten doch die Fantasie habt Kavier direkt aus dem Arsch zu essen, das gefüttert zu bekommen oder damit eingerieben zu werden wärend ihr brav wichsen dürft. Und wie viele haben es schon gemacht?

Die Angst und der Ekel ist lange Zeit das was euch von einem realen Treffen abhällt. Dabei ist es doch viel schöner das ganze am Telefon oder real auszuleben. Am Telefon über solche eher belächelten Fantasien reden zu können oder gleich ausgelacht zu werden, ohne Vorurteile einfch ausleben wer man ist. Ich beurteile euch Sklaven nicht nach Aussehen, Herkunft, Sprache oder Job, nein, so lange ihr brav Tribut zahlt seit ihr alle gleich.

Ob ich schon reale Toiletten Erziehung gemacht habe? Ja, natürlich habe ich das! Ich habe Sklaven dazu gezwungen meine Kacke aus der Schüssel zu angeln und dann zu essen, habe ihnen direkt in den Mund gekackt und sie mit Natursekt abgefüllt bis sie es nicht mehr schlucken konnten. Dabei habe ich stets Freude, vor allem weil bald wieder das Outdoorwetter anfängt. Da fällt mir ein das ein Toilettensklave im Urlaub auf den Malediven mit meiner Freundin auch nicht verkehrt wäre lach.

Wo mir grade dabei einfällt das ich zwei Wunschlisten habe die ihr schön abarbeiten dürft, für Sklavenspiele und meine Urlaubsliste, hopp, bettel per Mail um meine Wunschlisten oder lass mir gleich Amazonguthaben zu kommen. Danach darfst du vielleicht meine Scheiße fressen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.