Windelbaby und Schnulleralarm!

Wie es zu erwarten war, haben sich am Muttertag vorwiegend Windel-und Schnullerbabys gemeldet. Mein Schnuller ging mit mir und meinen Mädels shoppen und hielt wieder nicht seine Klappe, also bekam er mitten im Kaufhaus einen riesigen Schnuller verpasst! Dieser Demütigung nicht genug, musste er im Schuhladen erst alle unsere Füße verwöhnen, bevor er meine dann in sein Maul bekam.-peinlich! peinlich! Lieber Schnuller!!! Aber auch mit Uwe kam ich auf meine Kosten! Dieses Windelbaby wurde trockengelegt, bekam sein trinken und wurde zu Bett gebracht mit einem Gute Nacht Gedicht. Natürlich haben sich meine Wichssklaven auch wieder ihre Wichsanleitungen abgeholt-wie David, Max, der sogar kleine Glöckchen für mich an seine Handgelenke befestigt hat, damit ich seine Bewegungen akustisch verfolgen konnte. Günther ist ein ganz treuer und ausdauernder Wichser, der auch immer wieder kommen kann ohne Pause! 🙂 Und meine TV Huren durften „Häschen-Hüpf“ mit mir spielen-wer wissen will, wie das geht, muss anrufen!!

Die Blog Mistress

Ein Gedanke zu „Windelbaby und Schnulleralarm!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.