Wann bin ich für Euch in der Weihnachtszeit erreichbar?

Meine Lieblingszeit des Jahres beginnt: Geschenke und Präsentezeit!

Ihr könnt euch gar nicht vorstellen mit welchem Grinsen ich durch Kaufhäuser laufe, wenn die musikalische Untermalung wunderschöne Lieder wie: „Süßer die Glocken nie klingen“ oder „Jingle Bells“ (klimpert Schellen!) spielen. So süß eindeutig Zweideutig. – Findet ihr nicht auch?

Da ich Knecht Ruprecht bei der Versendung seiner ganz besonderen Ruten helfe und dem Weihnachtsmann bei der Erfassung von Sonderwünschen, bin ich in diesem Monat zu ganz unterschiedlichen Zeiten aktiv.

Und für alle, denen das zu komplex ist: Schaut einfach, ob ich online bin!

Ich wüsche euch eine wundervoll bizzare Weihnachtszeit!
Eure Herrin de Lezard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.