Verliebt in die Lady!

Die kleine Made Ralf konnte sich heute nicht zurückhalten und rief mich an, er will nicht das ich weg gehe…
Im ersten Moment wusste ich nicht soll ich lachen, soll ich schimpfen, dazu ist mir so gar nichts eingefallen…
Er meinte er hält es nicht mehr ohne mich aus.

Ist ja auf der einen Seiten sehr schön, allerdings gibt es auch die andere Seite, ich bin keine 60 und bleibe jeden Tag zu Hause. Jeder Sub sollte wissen das ich natürlich mein Leben genieße und wenn ich Zeit mit euch verbringe das diese sehr kostbar ist.

Geduld ist eine Tugend! Und mal ehrlich es sind zwei Abende, was passiert wenn ich 2 Wochen in der Sonne liege?

0 Gedanken zu „Verliebt in die Lady!“

  1. Veehrte Lady Laluna,
    ich fühle mich sehr geehrt, auf Ihrer Webseite als Belustigungsobjekt auftreten zu dürfen. Es war richtig, meine Kleinschänzigkeit von 4cm (10-12 steif) direkt am Anfang Ihres Blogs zu erwähnen. Denn das ist es, worauf Möchtegern-Männer, wie ich, reduziert gehören. Ist den Frauen dieses als Warnung für unbefriedigenden Sex mit mir noch nicht genug, so ist Ihre weitere Bemerkung bestimmt von Vorteil, dass ich zu meiner Kurzschwänzigkeit auch noch unfruchtbar bin. Die Natur hat mich aussortiert. Durch den kurzen Schwanz, oder besser gesagt Kitzler, ist es den Frauen sofort nach dem ersten Fühltest bzw. nach der ersten optischen Prüfung möglich, mich als Sexualpartner abzulehnen. Es braucht also kein für sie und für mich erniedrigender Akt stattzufinden. Mein Kurzschwanz zeigt an: Vorsicht! Kleinschwanz! Unfruchtbar! Zeitverschwendung! Kein Sex mit dem!
    Nicht bei jeder Frau habe ich das Glück, meine Unzulämnglichkeit zu präsentieren. Deshalb, Sie haben recht, vereehrte Lady Sarah, muss ich mich nackt ans große Fenster stellen und dort meinen Winzling wichsen. Übrigens reichen da 2 Finger! Gegenüber im Bürogebäude ca. 50 m entfernt können die Damen alles sehen. Ich hoffe, die Kunde über mich als Schwanzversager zieht so größere Kreise. Vielen Dank für Ihre Mithilfe dabei!
    Untertänigst, Ihr Fensterwichser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.