Und wieder mal Jeanettes kleiner Wichser

Eigentlich dürfte er sich nicht beklagen. Es sieht gar nicht so schlecht aus, ist sehr groß, sportlich und hat eine leitende Stelle in einer großen Firma.
Er hat nur ein Problem. Da er so wählerisch mit Frauen ist, konnte er sich nie richtig entscheiden. Und so kam es, dass er noch nie eine Freundin hatte.

Jaja, wer das glaubt, wird selig. *g* Selbstwahrnehmung und Fremdwahrnehmung können da schon stark variieren.

So vergingen Jahre und nun ist er 43. Außerdem ist er so schüchtern, dass er sich nicht einmal traut, eine Frau anzusprechen. Schon damals in der Schule hat er sich für seinen kleinen Pimmel geschämt. Schämen brauchte er sich eigentlich nicht, sein kleines Ding hat sowieso noch nie eine Frau gesehen. Er interessiert sich nur für Frauen, die er nicht erreichen kann.

Seine größte Traumfrau ist ein bekannter deutscher Soapstar mit dem Vornamen Jeanette. Er schaut sich seit Jahren ihre Bilder an. Er wird beim Hinschauen total nervös wenn er sie sieht. Da zittern seine Finger. Er kann bei ihr nie widerstehen. Immer wenn er Jeanette auf den Bilder sieht, im kurzen Rock oder im Bikini, wird er geil. Er holt dann sein Schwänzchen raus und wichst sich einen. Dabei schaut es ihr am liebsten auf ihre sexy Beine. Diese Beine und ihr Hintern machen ihn so an, dass er immer weit abspritzen muss. Dabei stöhnt er laut und wenn er kommt schreit er ihren Namen. Jeanette ist eben seine beste Wichsvorlage.

Hihi, mehr seid ihr Loser nicht wert alls euch eine Wichsvorlage zu suchen für euch und eure Hände!

Wichsen mit einem Foto? Versager! Aber mehr werdet ihr Jungfrauen auch nicht bekommen.

Freu mich schon auf das nächste Mal mit dir und  Jeanettes Bildern. Habe mir schon was Schönes für dich Jungfrau einfallen lassen.

Die Blog Mistress

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.