TV Yasemin – Ein Gespräch welches mich berührte

TV Yasemin (den Namen hat sie von mir bekommen) ist ein kleines, geiles Bückstück.
Sie rief mich an und erzählte mir ein wenig von sich. Sie hatte einen Herren, der sie auch Anal entjungferte, sie war sein kleiner „blase Hase“. Eine orientalische kleine TV Bitch mit Minischwänzchen. Doch sie hängt noch sehr an ihren Herrn, der sie benutzte wie er wollte.
Dieser Herr trennte sich von ihr mit den Worten: „Wir können uns nicht mehr sehen!“
Die kleine Yasemin vermisst ihn und seinen Freudenspender doch sehr.
Sie lässt sich für ihn wachsen, auf meinen Rat auch die Augenbrauen zupfen.
Natürlich will sie „The big Cock“ zurück. Yasemin ist ein bisschen verknallt.
Nun stand ich vor der Wahl eine normale Session mit ihr zu machen, oder ihr zuzuhören und evtl. einen Weg zu finden wie Yasemin mit diesem Herrn wieder in Kontakt treten kann.
Ich habe mich für die Herzvariante entschieden. So von Frau zu TV.
Yasemin wird den Herrn noch einmal anrufen um zu sehen ob die Dom Sub Beziehung vielleicht doch noch einen Sinn hat. Sie geht zur Maniküre, wird ein Sexy Röckchen anhaben und sie richtig aufstylen mit Stiefeln, Make Up. Ich wünsche ihr das sein Herz genau so schlägt wir ihres und die kleine TV Bitch das bekommt wonach sie sich sehnt, nach seinen großen Schw***.
Sie wird sich melden wie die Geschichte weitergeht.

Ich bin gespannt und hoffe mal das die Herzen richtig entscheiden werden.
Ja, auch bin der Meinung das Liebe eine Chance verdient hat.
Ansonsten werde ich die kleine Bitch wohl an den Mann bringen!

Die Blog Mistress

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.