Tunnelspiel

wenn „es“ mal wieder länger dauert…

Tunnelspiel. Was ist das überhaupt ?
In den Bereich des s.g. „Tunnelspiels“ fallen Praktiken, die eben sind, wie ein Tunnel. Man kommt nur vorne hinein und irgendwo am Ende wieder raus – nicht mittendrin. Das gilt auch und gerade für die Nachwirkungen des Spiels. Man wartet einfach, bis das Kribbeln oder Ziehen nachlässt.

In der Praxis häufig angewandt werden zB. das“Figging“. Die vaginale, oder anale Penetration mit einer frisch geschälten Ingwerwurzel.
Ich persönlich mag die Brennesselfolter sehr.
Man nehme einen Strauss möglichst frisch gepflückter Brennesseln und nutze Diesen als Flogger auf Subs Hinterteil, Rücken…der Verwendung setzt nur die Fantasie der Herrin Grenzen. 😉

Regen Tunnelspiele auch Eure Fantasie an ? Wenn ja, dann dürft ihr mich anrufen und mir Eure Spielarten erzäheln. Oder Ihr schreibt mir eine Mail, in der Ihr Eure Telefonsession mit mir vorbereitet.

Dominante Grüsse
Herrin Christine

Die Blog Mistress

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.