Ein nettes Wichsspielchen

Mein Düsseldorfer schrieb mir:

Ich stelle mir vor, dass wir uns einen vorher festgelegten Zeitraum unterhalten, zum Beispiel 15 oder 20 Minuten. In dieser Zeit darf ich an mir spielen und theoretisch so oft kommen wie ich mag. Das Problem dabei für ich ist aber, dass Du mich im Gespräch durch Fragen oder Erzählungen daran hinderst, zu kommen. Entweder schaffe ich es oder ich bleibe dann ohne Befriedigung.

Das ist eine Superidee und ich dachte, vielen von euch  gefällt die Idee auch. Darum wollte ich sie euch nicht vorenthalten. *g*

Ruf mich an, damit wir spielen können, hihi.

Die Blog Mistress

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.