Meine kleine Telefonsex-Fotze und die Kondome

Wie ihr ja wisst, hat die kleine Telefonsex-Fotze ja von mir den feinen Saft meines Lovers bekommen.

Was soll ich sagen? Als ich wieder mit der Fotze telefoniert habe, hat sie mir doch tatsachlich erzählt, das sie die Kondome in denen das Sperma war, aufgehoben hat und sie immer noch nach dem guten Saft riechen!

Er holt sie jetzt immer raus, wenn er abspritzen will. Dann nimmt die devote kleine Telefonsex-Fotze das Kondom und reibt es über die kleine Schwanz-Fotze und denkt daran, wie ich und mein Liebhaber es getrieben haben. So, meine kleine Fotze, Sex mit einer anderen Person wird wohl immer nur in deinen Träumen stattfinden!Denn wer will schon einen Mann ohne Schwanz, mit einem etwas zu groß geratenen Kitzler? Du wirst wohl immer schön mit deine Hand wichsen müssen und dir dabei denken, wie geil es ist, schönen hemmungslosen Sex zu haben.

Ach so: ich denke, deine Fotze wird es bei einer echten Frau sowie so nicht mehr nach oben schaffen!

Telefonsex-Prinzessin Elisa
Verbale Erniedrigung am Telefon
0900-5558710
*1,99 €/Min im dt. Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend. Keine realen Treffen.

0 Gedanken zu „Meine kleine Telefonsex-Fotze und die Kondome“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.