Fesseln und Zwangsentsamung

Meine lieben devoten Fans,

heute möchte ich euch mal folgendes erzählen:

Vor ein paar Tagen rief mich der Martin an. Er ist soo ein Loser und absoluter Versager.

Ich habe ihn als seine Krankenschwester gefesselt und Ihn…haha… gegen seinen Willen zwangsentsamt. Die unter Zwang entnommene Samenflüssigkeit habe ich Einfrieren lassen, somit kann ich diesen Loser Martin damit dauerhaft finanziell ausbeuten. So ist er für immer erpressbar und ich kann mir viele Luxus Artikel leisten.

Die Behandlung lief folgendermaßen ab:

Ich habe mit meinem Patienten Martin gesprochen und ihm folgende Anweisungen gegeben. Er sollte sich entkleiden und hinlegen, damit ich ihn genau untersuchen kann. Ich teilte ihm mit, das es bei den vorgesehenen Tests die durchgeführt werden müssen natürlich Nerven gereizt werden, daher sagte ich ihm dass ich ihn fixieren müsse damit er sich besser entspannen und nicht unkontrolliert bewegen kann.

Er war mir dann endlich hilflos ausgeliefert und ich konnte Alles mit ihm machen wonach mir war! Somit war es für ihn bald zu spät und ihm wurde endlich klar, dass er mir Grenzenlos ausgeliefert ist… Das hat mir und meinem Geldkonto so richtig gut gefallen…haha

Ich freue mich über euren Anruf!

Herrin Antonia

 

Die Blog Mistress

Was ist eigentlich Zwangsentsamung?

Zwangsentsamung wird immer wieder unter den beliebtesten Fetischen unserer Telefonsex Anrufer genannt. Alle unsere Telefonsex Dominas und Lady haben damit schon ihre Erfahrung gemacht und ihre Sklaven bekommen bei jeder Dame eine 0900 Session mit Zwangsentsamung, wenn sie das wünschen.

Aber was ist Zwangsentsamung genau?

Bei der Zwangesentsamung geht es darum, den Sklaven seines Spermas zu entledigen, ohne dass dieser einen Orgasmus bekommt. Die Technik hierfür ist das Abmelken oder auch Prostatamassage genannt. Dabei wird die Prostata durch den Anus so stimuliert, dass die Flüssigkeit ohne Orgasmus abläuft. Durch mehrfaches Wiederholen dieser Technik kann ein Sklave so nach und nach trainiert werden, bis zu 300% mehr Samenflüssigkeit abzugeben. All dies kann völlig ohne Orgasmus geschehen.

Keuschhaltung und Zwangsernährung

Die Zwangsentsamung ist eine Technik, die häufig in Kombination mit der Keuschhaltung verwedet wird. Eine weitere Möglichkeit ist es auch, den Sklaven dann mit seinem Ejakulat zwangszuernähren. Besonders für das Spermatraining können hier große Mengen produiziert werden, ohne den Sklaven durch einen Orgasmus zu belohnen.

Zwangsentsamung am Telefon

Bei einer Telefonsexsession kann die Lady ihrem Sklaven Anweisungen geben, wie dieser sich selber entsamen kann. Hierfür sind spezielle Techniken notwendig, die sich von denen durch eine fremde Person alleine schon anhand der Position, die der Sklave einnimmt, unterscheiden. Es gibt hierfür auch Anal-Toys, die der Sklave sich kaufen kann.

Wichtig bei einer Telefonsex Zwangsentsamung ist das Vertrauen. Idealerweise erlaubt der Sklave es dann seiner Herrin, ihn über die Webcam zu beobachten. Allerdings sind alle unserer Telefonsex Ladies so geschult, dass sie auch an der Stimme erkennen, ob ihr Sklave gerade einen Orgasmus erlebt oder nicht.

Probiere doch einfach mal eine Zwangsentsamung am Telefon mit der Telefonsex Herrin deiner Wahl aus!

Selbstbefriedigung – ich leite Dich

Du bist einer der kleinen Liebhaber der Dauer-Masturbation? Du bist ein Schnell-Spritzer? Dann komm zu mir und ich werde Dir meine Anleitung der Masturbation verordnen. Wir werden sehen, wie bereit Du für Veränderungen bist. Ich bin ein Fan von Kontrollen jeglicher Art. Das ist jetzt sicherlich nicht verwunderlich, denn ich bin Dominant, was ja logischerweise schon aussagt, dass ich immer und wirklich immer die Kontrolle haben möchte.

Bist Du bereit, Dich mir zu unterwerfen und meinen Anweisungen bezüglich Masturbation zu folgen? Wenn ja, dann freue ich mich von Dir zu hören. Du solltest Dich ordentlich bei  unserem Gespräch vorstellen, denn sonst läufst Du Gefahr, eine „sehr strenge“ Lady Christina zu erleben. Ich bin mir ja nicht so sicher, ob das ein jeder verkraftet. *lach*

Telefonsex-Lady Christina
Lebe mit mir deine bizarren Fantasien am Telefon aus

0900-5558750
*1,99 €/Min im dt. Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend. Keine realen Treffen.

 

Keuschheit

Es sollte sich ja mittlerweile rum gesprochen haben, dass ich die Masturbations-Mistress bin. Ebenfalls sollte sich rum gesprochen haben, dass ich mich auch mit dem Thema Keuschheit befasse. Allerdings ist es sehr unsinnig mich anzurufen und zu erklären, dass jemand wegen der Keuschheit anruft. Soll ich etwa sagen: „Sei jetzt keusch“! und dann beenden Wir das Telefonat? Wer sich für Keuschheit interessiert, muss den Willen haben, sich langfristig an mich zu binden.

Zunächst ist eine Masturbationskontrolle der erste Schritt. Anschliessend erwarte ich eine Mail mit Namen und dann erhält der Anrufer von mir einen auf Ihn zugeschnittenen Masturbations- und Keuschheits-Plan. Der geht per E-Mail zu und ist auf eine bestimmte Tageszahl begrenzt. Am Ende dieses Plans folgt ein erneutes Gespräch und so geht es dann weiter. Die Keuschheits-Zeiten werden immer wieder erweitert und verlängert…..das kann doch nicht so schwer sein, sich das zu merken oder gar zu denken.

Wer also an Keuschheit interessiert ist, der muss erst durch ein „Kennenlern-Gespräch“ und darüber diskutiere ich nicht!

Mistress Alina
Masturbationskontrolle am Telefon
09005 55 8730
1,99 € aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend. Keine realen Treffen.

Ich stehe über Dir….

….ganz gleich auf welchen Turm Du kletterst. Es geht ja schliesslich nicht um physische Grösse, das wisst Ihr ja. Ich lasse Dich zu mir aufsehen, wenn Du es Dir verdient hast. Ansonsten wirst Du brav unter Dich sehen und beten, die Beachtung Deiner Mistress zu erhalten. Ignoranz ist die Mutter aller Strafen, das war mir schon immer klar. Wenn Du dann von mir gestraft wurdest und ich Dir erlaube zu mir aufzusehen, solltest Du Deine Dankbarkeit in Demut zeigen.

Wenn Du brav tust was ich von Dir verlange und Du meiner Dominanz huldigst, dann werde ich Dich vielleicht sogar belohnen. Wie ich das tue? Ganz einfach….ich werde Deine Lust kontrollieren und Dich vielleicht den ultimativen Höhepunkt erleben lassen. Aber all diese Dinge musst Du Dir verdienen. Wenn Du glaubst dies zu schaffen, dann solltest Du Dich melden und ich werde es testen!

Mistress Alina
Masturbationskontrolle am Telefon
09005 55 8730
1,99 € aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend. Keine realen Treffen.

Göttin und Herrscherin

Wer ich bin, muss ich wohl nicht mehr erzählen. Aber was ich bin, das haben einige von Euch noch immer nicht begriffen. Ich bin eine Göttin, die verwöhnt werden will und weiss was sie will. Habt Ihr Loser das noch immer nicht verstanden? Ausserdem bin ich die Herrscherin – Herrscherin Deiner Lust und Deiner Willenlosigkeit. Und Du bist mir ergeben und betest mich an. Das ist es, was einer Göttin wie mir zusteht. Ihr sollt mich ehren und mir ganz klar Eure Demut darbringen.

Das wird wohl nicht so schwer sein, oder!? Seht mich an – ich bin schön, elegant, sexy und unnahbar für Euch. Um meine Aufmerksamkeit zu bekommen, müsst Ihr Euch schon etwas einfallen lassen. Ich möchte umgarnt werden und spüren, dass Ihr für meine Zeit die ich Euch opfere, dankbar seid und es nicht als selbstverständlich anseht. Wenn Ihr das schafft, seid Ihr meiner würdig.

Telefonsex-Prinzessin Elisa
Verbale Erniedrigung am Telefon

0900-5558710
*1,99 €/Min im dt. Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend. Keine realen Treffen.

 

Lust Spiel mit Tease & Denial

Das Spiel mit der eigenen Lust ist meine Spezialität. Das wissen alle, die bereits mit mir ein Gespräch hatten. Ich werde Euch zeigen wie man die Lust steigern kann und dabei einen wahnsinnigen Höhepunkt bekommt. Dazu müsst Ihr Euch einfach fallen lassen. Fallen, in die Hände Eurer Mistress und meinen Worten folge leisten. Wenn Ihr das tut, werdet Ihr eine neue Erfahrung im Bereich der Selbstbefriedigung erleben können.

Ich mag es, wenn Ihr Euch ebenfalls einige Gedanken macht. Legt doch ein paar Spielzeuge bereit und sagt mir was Euch zur Verfügung steht. Das ein oder andere werde ich sicherlich Spass bringend in die Session mit einbeziehen können. Dann werdet Ihr in eine neue Welt der Lust eintauchen und die eigene Befriedigung mehr spüren und geniessen denn je. Also nur zu….versucht es. Was habt Ihr schon zu verlieren ausser einem langweiligen Höhepunkt, der in kürzester Zeit ohne jegliche Nachwirkungen erreicht ist!?

Mistress Alina
Masturbationskontrolle am Telefon
09005 55 8730
1,99 € aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend. Keine realen Treffen.

Der Weg ist das Ziel….

Ihr kleinen Loser habt ja immer nur das eine im Kopf, nämlich endlich den heiss ersehnten Orgasmus zu bekommen. Also bitte…..erinnert Euch mal an die Schulzeit……Mathematik-Unterricht. Es war nicht ausreichend, dem Lehrer das richtige Ergebnis vorzulegen. Er wollte den richtigen Rechen-Weg sehen. Mein Lehrer sagte immer zu mir: „Alina, der Weg ist das Ziel“! Das ist auch bei der Selbstbefriedigung so.

Wenn Ihr Spass wollt, ist es wichtig, den auch zu erleben und nicht einfach die Hand auf und ab zu bewegen. Wie lächerlich ist das denn? Man kann so viele Dinge machen um die Lust zu steigern, aber da mangelt es an Einfalts-Reichtum. Was will man auch erwarten. Ihr taugt halt nicht wirklich zu was. Um das zu ändern, nehme ich mich der kleinen Versager an. Also los….ruft mich an und lernt endlich mal Spass zu haben und den richtigen Weg zu wählen….

Mistress Alina
Masturbationskontrolle am Telefon
09005 55 8730
1,99 € aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend. Keine realen Treffen.

Masturbation….

…..kann Spass machen. Habt Ihr das gewusst? *grins* Ich finde es immer wieder bemerkenswert, wieviele von Euch doch die kümmerliche und wenig Lustvolle Art der Masturbation verwenden. Einfach mal Hand anlegen, raus damit, fertig. Wow, ich bin begeistert. Da habt Ihr ja eine richtige Glanz-Tat vollbracht – im Ernst. Also wer sich in diesem Masturbations-Verhalten wieder findet, der braucht sich auch nicht wundern, dass die Frauen nicht zufrieden sind im Bett.

Frauen wollen Leidenschaft, Genuss und Extase. Das kennt Ihr, richtig!? Aber dummerweise wissen die meisten leider nicht, dass man das nicht in „Al-Bundy-Geschwindigkeit“ hin bekommt. Was ich Euch also sagen möchte ist, dass Ihr an Eurem „Spass mit der Hand“ feststellen könnt, ob Ihr ein guter Liebhaber seid oder nicht. Wer es jetzt noch immer nicht so ganz verstanden hat, der kann mich ja anrufen und ich erkläre es nochmal genau… 😉

Mistress Alina
Masturbationskontrolle am Telefon
09005 55 8730
1,99 € aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend. Keine realen Treffen

Totale Kontrolle

Ich will die Kontrolle und ich nehme sie mir. Glaubt nicht, dass Ihr tun und lassen könnt, was Ihr wollt. Das werde ich als Mistress nicht zulassen. Ich kontrolliere Euer Masturbationsverhalten und Euren jämmerlichen Orgasmus. Wenn Ihr mit mir eine solche Kontrolle durchführt heisst das noch lange nicht, dass Ihr auch kommen dürft.

Das ist natürlich auch von meiner Laune abhängig, die Ihr bestimmt, indem Ihr ganz brav und voller Demut zeigt, dass Ihr meiner Dominanz huldigt. Also seid nicht vorlaut, das mag ich nicht. Dann kann es Euch kleinen Versagern passieren, dass ich irgendwann sage….das war es! Heute kein Orgasmus….lach

Mistress Alina
Masturbationskontrolle am Telefon
09005 55 8730
1,99 € aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend. Keine realen Treffen.