Alle Fussfetischisten aufgepasst !

Kleines Spiel gefällig ? Dann macht mit.

Auch wenn die Witterung vielerorts noch nicht ganz mitspielt, so habe ich doch bereits einige Frauen in offenen Schuhen gesichtet. Heute Mittag, vor der Eisdiele in meinem Wohnort sogar schon die ersten Riemchensandalen – mit Strumpfhose ! Wie stillos ist DAS denn ???

Das brachte mich auf eine Spielidee für Euch Fussduftjäger.

Ihr geht, bis einschliesslich Mittwoch nächster Woche, für mich auf die  Jagd nach Frauen mit offenen Schuhen. postet mir die verrücktesten, nerdigsten und verruchtesten Bilder, die Ihr, im geheimen, schiessen könnt. Wer keine Fotos posten kann, oder möchte, der ruft mich an und berichtet mir seine schönste Jagdgeschichte.

Egal, ob Sandalen Peaptoes oder Flipflops. Ich will all Eure Bilder und natürlich die Geschichten dazu !

Das Beste Foto, oder die beste Geschichte bekommt ein Foto von mir, in meinen schicksten Sommerheels.

Also – auf in den Frühling, Ihr Fussfeti`s !!!

Ruft mich an und geht mir mir in den Schufrühling 2016 !

Die Blog Mistress

So viele Gutscheine für Geldherrin Miss Mia Money

Liebe Miagemeinde,

heute rief mich ein „alter“ Zahlsklave an. Er hat mir in der Vergangenheit schon einen Amazon-Gutschein zukommen lassen und heute habe ich sein Konto erneut entleert. Sebastian F. ist 31 Jahre alt und Mechatroniker aus Dresden.

Der Gute Zahlaffee ist allerdings untenrum eher ein Regenwürmchen. Er besitzt in seiner Hose 13 cm Minischwanz. Ich meine mit 13 cm, da kann er ja nur Frauen bezahlen damit sie sich mit ihm abgeben. Sebastian hat aber einen dicken Fehler gemacht, er hat mir zuviele Daten von sich gegeben und nun hat er sich erpressbar gemacht. Er hat eine Auflage von mir bekommen sich von nun an mindestens ein Mal in der Woche bei mir telefonisch zu melden und mir einen Amazon-Gutschein zu schicken, und sollte er das nicht tun, naja ich weiß wo der Parkplatz ist wo sein Haus wohnt!

Ist es nicht schön, wenn man so jemanden wie Sebastian kennt? Er will nur Gutes für mich tun. Auf mein Fingerschnippen hin bekomme ich einen Gutschein, was will  Frau mehr?! Ich liebe es den Luxus von meinen kleinen Pay Pigs ohne Gegenleistung zu bekommen. Ihr kleinen Zahlsklaven fresst mir aus der Hand. Dafür bin ich Euch fast dankbar.

Wir hören uns dann in spätestens 7 Tagen wieder Sebastian.



Immer mal wieder werde ich gefragt ob ich auch getragene Höschen und/oder Nylons etc. verkaufe.

Hier Liste ich auf, was Du von mir bekommen kannst:

  • getragene Söckchen oder Strümpfe
  • getragene Höschen z.B. String, Hotpants etc.
  • getragener BH
  • getragenes Top
  • getragene Schuhe z.B High Heels, Ballerinas etc.
  • getragene Strumpfhosen

Die Preise sind natürlich unterschiedlich, deshalb schreib mir eine E-Mail oder ruf mich an. Dort sagst Du mir was Du haben möchtest und wie lange ich es für Dich tragen soll. Gezahlt wird ausschließlich mit Amazon-Gutschein. Solltest Du etwas von mir haben wollen, was ich nicht aufgelistet habe, sag es mir. Wenn es sich einrichten läßt wirst Du es bekommen. Nun hast Du die Möglichkeit mir noch näher zu sein. Wie geil wird es für Dich sein, wenn Du mich das nächstemal anrufst und Du an meinem getragenen Höschen riechen kannst?! Oder es vielleicht trägst?!

Miss Mia Money

Ein-Gutschein-für-Mia

mia@erotic-call-concept.de

 

Telefonsex Miss Mia Money

09005 558640
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

Rieche an meinen Highheels und inhaliere meinen atemberaubenden Geruch!

Liebe Herren,

ich möchte Euch von einem ganz besonderem Erlebnis berichten und Euch ein unwiderstehliches Angebot unterbreiten.

Alles begann mit einem Telefonat mit D. Er wünschte sich, wie so viele andere auch, dass ich meine Highheels anziehe und für ihn durch den Raum gehe.

Es gibt halt nichts wundervolleres als eine echte Prinzessin mit ihren Highheels schreiten zu hören auf Parkett oder Steinboden. Jeder einzelne meiner Schritte ist magisch und hocherregend. Und die Auswahl in meinem Schrank ist so groß. Jeder von Euch darf sich sein ganz persönliches Lieblingspaar aussuchen.

Jedenfalls berichtete ich D., dass ich dringend ein paar Schuhe wegwerfen müsste, da ich sie für nicht mehr ansehnlich hielt.

„Nein, nein“ bettelte er. Schuhe einer Prinzessin dürfen nicht weggeworfen werden. Alles würde er dafür tun dieses Paar Schuhe zu besitzen.

„Sehr gut“ und schon lächelte die Prinzessin und rieb sich die Hände. Wenn er alles tun will, dann wird er dafür zahlen!

Ich machte noch schnell ein paar Aufnahmen und sendete ihm die Bilder. Wie sonst nur von meinen braven Zahlsklaven bekannt, hatte ich umgehend von D. einen Gutschein in meinem Postfach.

Zwei Wochen später hatte ich D. wieder am Telefon. Er berichtete mir, dass er unendlich aufgeregt war, als er die Nachricht vorfand, dass er ein Paket abzuholen hatte; dass das Adrenalin durch seinen Körper strömte und er sich zuerst nicht einmal traute das Paket zu öffnen. Denn als Kenner wusste er, dass er die Lederschuhe erst einmal ruhen lassen musste, damit sich der Geruch bei Zimmertemperatur wieder voll entfalten konnte und schließlich wollte er gemeinsam mit mir sich voll und ganz meinen Schuhen hingeben.

Beim Telefonat forderte ich ihn auf sich meinen Schuh direkt vor die Nase zu halten und ganz tief zu inhalieren… Tief Einatmen… Luft anhalten… und immer so weiter…

„Oh Prinzessin, ihr Geruch ist so göttlich. Noch tausend Mal perfekter als ich es mir vorgestellt hatte. Mein Erektion ist steinhart! Nie hätte ich mir soviel Lust vorstellen können. Auf den Echtledereinlegesohlen sind ja noch ihre kleinen Zehen erkennbar“, stammelte er. D. durfte dann mit meinen Schuhen den Orgasmus seines Lebens erleben.

Er wird meine Schuhe defintiv in Ehren halten. Hier noch ein kleiner Fotobeweis:

20160312_233853[1]

 

Mein unwiderstehliches Angebot an Dich:

Möchtest Du meine Highheels an meinen wunderschönen Füssen sehen? Dann schreibe mir an Laura@erotic-call-concept.de . Ich schicke Dir ein Foto.

Oder willst Du hören, wie ich durch den Raum gehe und Dich dominiere? Dann ruf an, wenn ich online bin!

Oder willst Du mir als Sugardaddy neue Schuhe kaufen? Komm wir schauen gemeinsam per teamviewer.

Deine böse Laura

Die Blog Mistress