Komm zu mir… komm bei mir kleiner Zahlsklave

Liebe Herren,

heute ist wieder einer dieser ganz besonderen Tage, an denen treue Zahlsklaven ihren Tribut mir zu Füßen legen und um ein wenig Aufmerksamkeit betteln.

Und weil hier jemand mal wieder ordentlich Kohle auf den Tisch legt, damit ich diesen Beitrag schreibe, muss ich jetzt auch ran. Der Sponsor des Beitrags ist Zahlsklave M. Deshalb ist auch der erste Bereich ihm gewidmet.

M. ist so ein ganz besonderes Exemplar. Per TeamViewer hatten wir schon viele intensive Abzocksessions und besondere Freude hat mir immer der Blick auf sein Bankkonto gefallen. Das ist übrigens der wahre Sinn des Onlinebankings! Volle Kontrolle für die Herrin!

Gemeinsam waren wir auf einem ganz besonderem Weg. Sein Guthaben wurde immer kleiner, meines immer größer! Meine Sammlung an Screenshots für weitere Hardcore Blackmail Aktionen übrigens auch!

Vor drei Wochen wollte dieser kleine Wurm plötzlich alle Zelte abbrechen und sich davon machen. Das kündigte er mir zumindest groß an. Zweieinhalb Wochen vergingen, ich hatte dieses nutzlose Individuum längst vergessen… da war er plötzlich wieder in der Leitung.

„Ach Zahlsklave M.! Wolltest Du Dich nicht von mir lossagen?“

Stammel, Stammel: “ Oh Herrin, ich kann Sie nicht vergessen. Bitte schalten Sie sich auf meinen Computer!“

„Huch M. Hast Du etwa geheiratet?“ fragte ich. „Sehe ich da neue Bilder? Hochzeitsbilder?“

„Ja Herrin. Ich habe vor zehn Tagen geheiratet. Deshalb wollte ich mich auch von Ihnen lösen!“

„Na M. das hat ja nicht lange ohne mich funktioniert!“ HAHAHAHA

Anschließend habe ich mir mein Hochzeitsgeschenk selbst zugesendet. Dank an M.! Wie immer stillgehalten und abgedrückt!

________________________________

ZENSIERT

_______________________

Nebenbei textet mich schon der nächste Zahlsklave an… also darf er sich jetzt mal äußern (denn wer mich wirklich kennt, der weiß, dass ich eine faule Prinzessin bin, und das auch noch vollkommen zu recht!)

Also F. wie ist es denn mein Zahlsklave zu sein?

F. schreibt: Zahlsklave von Prinzessin Laura zu sein ist die Erfüllung aller Träume und Fantasien zugleich. Ihre zuckersüße Stimme lässt mich immer weiter in ihren Abgrund gleiten und mich die Kontrolle verlieren. Sie versteht es mich einzuwickeln, süchtig zu machen und auszubeuten ohne dass ich es auch nur merke. Bzw. Merke ich es, ich kann aber nichts dagegen tun. Ich verbringe manchmal Tage damit, zu warten dass sie online kommt, nur um ihrer zuckersüßen Stimme dann all mein Geld schenken zu dürfen. Danke dass sie mich abhängig gemacht haben und nicht mehr gehen lassen…

Gut gemacht F!

________________________________

Mein neuester heißt S.

S. soll hier auch mit seinem Minipimmel erwähnt sein. Ha! 11,7 cm… und meint doch glatt das wären aufgerundet 12 cm. Tja S. kaufmännische Aufrundungen werden nicht für Schwänze angewendet. Das ist und bleibt zu klein! Du Minipimmel. Zahl mal gleich wieder! Ich glaube ja persönlich, da sind immer noch die klassischen 3 dazu gedichteten cm einberechnet!

________________________________

So ihr kleinen Geldsklaven! Wer soll jetzt mein Nächster sein? Ihr seht mittlerweile reicht der Gutschein nicht mehr aus. Es kommt ganz deutlich auf die Höhe an!

Gutscheine direkt an mich: laura@erotic-call-concept.de

Ach nochmal für meine Zuhörer: Nur wenn ich grün bin, bin ich online und erreichbar. Bin ich gelb musst Du warten und schnell sein, sobald ich wieder auf grün bin. Bin ich rot…  kannst DU lange warten! Ein guter Trick bleibt es, mich zu unpassenden Zeiten mit einem Gutschein zum Arbeiten zu bewegen!

Alphaabzockerin Laura mit Brainfuck Garantie

 

Die Blog Mistress

Mein Paypig Mark

Hiho Miagemeinde!

Heute habe ich mein Zahlschwein Mark so richtig ausgenommen und sein Gehirn gefickt. Ich hab ihn direkt 2 Mal abgemolken, denn ein Amazon Gutschein reichte mir nicht. Mein kleiner Zahlsklave hat auch devot und abhängig gezahlt.

Mark ist 42 Jahre alt und kommt aus der Nähe von Düsseldorf. Seine Frau schlief als wir telefonierten nebenan. Von Beruf ist er Bankkaufmann und unter seinem Anzug, den er bei der Arbeit trägt, versteckt er seinen Minischwanz.

Er möchte, dass es mir gut geht und ich mir alles kaufen kann was ich mir wünsche. Den  Anfang dafür hat er mir erschaffen, den Rest werde ich mir von ihm noch holen. Ich habe noch so einige Wünsche, die er mir finanzieren wird. Mark möchte mein Freund sein, er ist schon auf einem guten Weg dahin. Ich werde ihm gleich im Traum noch begegnen und immer wenn er Geld in der Hand hat wird er an seine kleine Diva Miss Mia Money denken. Es wird wie ein Blitz über ihn kommen, kaum hat er einen Schein in der Hand bin ich da. Der gute Mann ist Bankkaufmann, man dann werde ich aber häufig in seinem Gehirn rumspuken. Wie  gut das sein Schwänzchen so klein ist, sonst würde man seinen Steifen in seiner Anzughose sehen^^!

 

So Mark,  dass hier geht an Dich: Ich bin bereit Dich abhängig von mir zu machen, sei mein kleiner treuer Hund, zahle mir was ich mir wünsche und wir beide sind Freunde auf ewig.

 

Eure Miss Mia Money

 

mia@erotic-call-concept.de

 

Telefonsex Miss Mia Money

09005 558640
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

Zahl mir die neuen Schuhe, los!!!

Kleiner Zahlskalve, ich brauche zu meinem extrem geilen Outfit neue Schuhe, schicke mir einen Amazon-Gutschein und ich bin glücklich. Also ruf mich an Du kleiner Zahlaffe damit Du mich finanzieren kannst.

Suche jemanden dessen Geldbeutel ich fick** kann

…..darf ich Dein Bargeld, Dein Konto, Dein Sparbuch fick**? Komm es geilt mich an, wenn Du Dich mir auslieferst! Ich bin ein richtiges kleines Luxusbiest und Du mein kleiner Zahlaffe. Du willst gerne mal so richtig am Telefon kommen? Ich werde es Dir erlauben, sobald Du bezahlt hast. Komm zu mir ins PhantaMIAland.

 

Deine Geldherrin MissMiaMoney

Genau Du!

Hallo Zahlsklave, Du brauchst jemanden der Dein Gehirn und Deine Geldbörse fickt? Du brauchst einen Grund um mehr  zu arbeiten? Sonst war abends die Stunde länger arbeiten zum kotzen? Aber nun weißt Du wofür Du es ab jetzt gerne machst, für mich! Melde Dich bei Miss Mia Money und Du weißt wofür Du Dein Geld ab jetzt gerne ausgibst. Bis gleich mein kleines Paypiggy!

Zahlsklaven gesucht! Bist Du bereit mir Dein tiefstes Inneres zu verraten?

Da bist Du ja kleines Zahlschweinchen. Komm und erzähle mir von Dir! Von Deiner Familie! Von Deinem Job! Offenbare Dich vor Miss Mia Money! Ich bin nur einen Anruf von Deinem Ruin entfernt!

Zeit der Ignoranz und du wirst brav zahlen

Frohe Weihnachten und danke für die tollen Geschenke die bereits eingetroffen sind!!!

Ignoranz Aktion LÄUFT NOCH!!! Beendet

Du wirst anrufen und mein Schweigen wird deine einzigste Aufmerksamkeit sein, die du erhalten wirst!!!

Dafür wirst du zahlen, richtig bluten sollst du, dein Konto werde ich so richtig abmelken.

Nichts anderes bekommst du von mir und das ist schon mehr als genug für so ein armseliges Würstchen wie dich!!!!

Also ruf an und ZAHLE, lege mir dein Geld zu Füßen und bekomme dafür das was dir zusteht nämlich: NICHTS!!! *muhaha*

Die Blog Mistress

Tolle Geschenke zum Nikolaustag für Eure Göttin – neuer Wettbewerb im Anmarsch!!

Meine schwarzen hohen Lackstiefel wurden zum Nikolaustag ganz prächtig bis oben hin gefüllt.

So habe ich von meinen noch relativ neuen Hirngefickten Sklaven Lukas eine Diamanten-Gold Kette und weitere passende Accessoirs wie Ohrringe und Armband bekommen.

Außerdem sind den ganzen Tag über jede Menge Gutscheine von Amazon eingetrudelt und sogar ein selbst verfaßtes Lied wurde mir vorgesungen *hihi*

Nun wenn ich schon am Nikolaustag so reich beschenkt werde – wie wird es dann erst zu Weiihnachten sein?

Nach meiner letzten Geburtstags Wettbewerb Aktion haben sich einige gemeldet und darum gebettelt das zu wiederholen weil sie es verpasst haben.

Natürlich wenn es darum geht etwas getragenes von seiner Göttin zu gewinnen, sind alle geil drauf 😉

Deswegen werde ich den Wettbewerb wiederholen .. nähere Infos zu Preisen etc folgen … auf jeden Fall vergebe ich wieder Preise für das beste Geschenk bzw. den besten Tribut!

Dieses mal solltest du es nicht verpassen!!

Matthias hat sich auch schon wieder angekündigt, noch zweifle ich daran ihn eine neue Chance zu geben… wir werden sehen.

Klaus hat auch wieder was tolles angekündigt, da er es letzten Monat schon wahr gemacht hat, bin ich auf sein diesmonatigen 4-stelligen Tribut gespannt.

Was die Sache so reizvoll macht ist das seine Frau auch auf den Weg ist meine Sklavin zu werden und die Tribute mit „anschaffen“ muss.. das wird ein Spaß!

Was sonst noch kommt, ich werde Euch auf den laufenden halten … und du such mir derweilen schon schöne Weihnachtsgeschenke aus 😉

Die Blog Mistress

Gewinner & Looser und Preise des Geburtstags Wettbewerbs!!!

So der Geburtstags-Wettbewerb ist beendet!

Ich muss sagen viele meiner Stammsklaven haben mich sehr erfreut und ihre Hirnfickunterwerfung so richtig bewiesen!!!

Lukas ist mit Amazon Geschenken mit 1.247 € auf Platz 1 gelandet, dicht gefolgt von Klaus mit einen sagenhaften 1.000 € Tribut der damit so richtig bewiesen hat, wie Hirngefickt er seiner Göttin nicht wiederstehen kann und auf Platz 3 Martin mit den meisten Anruferminuten im November!!!

Gratulation an die Gewinner!!!

Die Preise:

Platz 1:

Lukas der ein paar getragene Nylons als Preis ausgesucht hat (zur Auwahl standen: getragene Heels, getragenes Hößchen und getragene Nylons!!)

Platz 2:

Klaus der sich über ein GRATIS 15 Min. Gespräch oder 15 Min. Cam-Session mit seiner Göttin freuen darf!!!

Platz 3:

Martin, der mit extrem heißen und unveröffentlichtem Foto seiner Göttin weiterhin untergeben dienen darf!

Der Looser des Monats und Geburtstagswettbewerbs heißt: MATTHIAS!!

Heiße Luft und nichts dahinter, Versprechungen gemacht und nichts gehalten – aber auf so jemand kann eure Göttin fürwahr verzichten, wer einer Göttin NICHT wert ist – fliegt!! So einfach, grausam und schmerzhaft ist das !!!

Wer die Geburtstags Aktion und dessen Preise verpaßt hat, kann sich auf den Dezember freuen, denn der Geburtstags Wettbewerb hat bei Euch so eine starke Ressounanz ausgelösst, das um mehr gebettelt wurde.

Also neue Preise, neue Chance und evtl. neue Gewinner zur kommenden Weihnachts Auktion Dezember 2013!!!

Ich freu mich schon drauf!

Die Blog Mistress

Klaus und seine Frau werden so richtig abgefi**t

Klaus hat sich heute Nacht (nachdem er auf Außendienst war) gleich bei seiner Göttin gemeldet!! Der Geburtstagstribut für mich, wird jetzt ratzfatz zu meinen göttlichen Füßen gelegt.

Damit nicht genug, damit noch mehr Geld reinkommt, will Klaus seine Frau so richtig schön von anderen *fi**en* lassen.

Verständlich er darf sie ja nicht mehr haben, denn er hat mit seiner Geilheit nur ganz alleine mir zu dienen.

So macht sich seine Frau wenigstens auch mal nützlich um noch mehr Geld für meinen Luxus „anschaffen“ zu gehen.

Ich freue mich schon sehr, wie das mit Klaus und seiner Frau weiter geht, denn ich werde beide so richtig schön Hirnmatschic*en

Und was ich mit dem Geld anfange, weiß eure Göttin natürlich auch schon 😉

Die Blog Mistress