Sklave Klaus es wird wieder Zeit für dein Tribut!

Du bist diesen Monat schon sehr spät dran.

Also halte dich ran!

Ich erwarte deinen Anruf und zwar mit einem guten Tribut!

Alle anderen Tributzahler, waren wieder sehr pünktlich und brav – nur Matthias hat sich beim letzten Gespräch wieder einen patzer geleistet und einfach aufelegt obwohl wir noch nicht fertig waren!

Also ihr beiden, haltet euch gefälligst ran!

Ihr seid für meinen Luxus zuständig verstanden!!!Es wird nicht mehr gewic**t bis ihr eure Pflicht und Leidenschaft für mich erfüllt habt. Verstanden!

Die Blog Mistress

Wilde Nächte in Paris!

Ich bin von meinen Kurztripp nach Paris wieder zurück und ich kann euch berichten:

ES WAR GROßARTIG!

Die Idee mit Paris hatte mein neuer Shoppingssklave Lukas, nachdem er gelesen hat – das Klaus mir einen Ausflug nach London finanziert hat, war er etwas Eifersüchtig, aber vorallem gleichzeitig ganz aufgeGEILt von der Idee.

Also bat er sehnsüchtig darum mir genauso dienen zu dürfen und mir der Flug und das Hotel in Paris bezahlen zu dürfen – natürlich habe ich ihm gleich klar gemacht, das ich diesmal nicht alleine nach Paris fliegen möchte, sondern eine meiner Freundinen mitzunehmen gedenke *hihi*

Da hat Lukas erst geschluckt, aber schlussendlich schön brav für 2 gezahlt.

Wie gesagt Paris war der Hammer, meine Freundin und eure Göttin haben eine Aufregende Nacht im VIP Room Paris verbracht.

Das ist ein ziemlich edler VIP Club auf dem Champs Elysees und natürlich habe ich es mir nicht nehmen lassen eine Limousine zu buchen und ganz in Gold gekleidet da vorfahren zu lassen.

So einige werden am Eingang abgewiesen, was einer Göttin natürlich nicht passieren kann – erst recht nicht mit dem eindrucksvollen Outfitt, welches ich getragen habe.

Es war megageil Bunga Bunga *haha*, die Shows, Musik war der Hammer, die Männer dort wissen ebenso wie man einer Göttin zu Füßen liegt. Eine Flasche Champagner kostet im Vip Club locker weit über 1000 € aber richtige unterwürfige Männer haben sich davon nicht abschrecken lassen um mich wie es einer Königin gebührt so richtig verwöhnt.

Wie gesagt Klasse Nächte in Paris verbracht und tagsüber mit dem Kleingeld anderer Sklaven noch so richtig shoppen gewesen.

Ach wie ich es liebe, wenn meine Sklaven mir so richtig zu Füßen liegen, so hirngefickt und abhängig sind und von mir so betört und hypnotisiert, dass ich alles von Ihnen verlangen kann!!!

So muss es sein, so macht es Spaß! Ich freue mich auf mehr.

Da ich jetzt wieder da bin, darfst auch du mich am Telefon wieder beeindrucken, mal sehen was du mir zu bieten hast!

Die Blog Mistress

Bist du es Wert meinen kostbaren Sek zu kosten?

Ob du als mein Toilettensklave dienen darfst, entscheide ich ganz alleine. Denn schließlich ist es eine ganz besondere Ehre den Sekt einer Göttin und vielleicht auch mehr genießen zu dürfen.

Du darfst gerne anrufen und dich darum bewerben und wenn du mich überzeugst darfst du vielleicht von mir kosten.

Aber Achtung, komm mir nicht zu plump – ich bin eine Göttin und ich habe hohe Ansprüche an meine Sklaven!

Selbst, doer gerade wenn es ums schlucken geht 😉

Die Blog Mistress

Wer auf Natursekt steht – mag nicht zwingend auch Kaviar, oder doch?!

In unserem Premium Fetisch Forum habe ich HIER eine Diskussion begonnen die viele Interessiert!

Es geht um das Thema, wie die Überschrift schon sagt:

Wer auf Natursekt steht – mag nicht zwingend auch Kaviar, oder doch?!

Nun ich denke das dies doch mal eine nette Diskussion ist zum Thema.

Natürlich habe ich in den letzten Jahren auch einiges an Erfahrung dazu machen können.
Es gibt viele die nicht nur auf Natursekt, sondern gleichzeitig auch auf Kaviar stehen, doch nicht immer muss das eine zwingend mit dem anderen verbunden sein.

Sehr viele Anrufer und Sklaven haben aber überhaupt keine Hemmungen Natursekt aufzunehmen, widerrum ist Kaviar für einige ein absolutes Tabu.

Eine erfahrene Domina berücksichtigt natürlich die Tabus ihrer Sklaven und Anrufer!

Aber natürlich gibt es auch Dominas die auch nur eins von beiden mögen.

Mich interessiert wie meine Blogleser, Anrufer und Sklaven die Sache sehen, ist es vielleicht sogar gerade „dein“ Fetisch, beides, oder nur eins davon??!

Eure Meinungen interessiert, also ran an die Tasten und schreib im Forum deine Meinung zum Thema und ruft mich an wenn ihr solch einen Fetisch habt!

Vor kurzem hatte ich erst wieder ein Gespräch dazu –
mein Arufer war ganz verrückt nach meinen Saft und er ging noch weiter, er bettelte darum ihn  schlürfen zu dürfen – wenn die rote Zora zu Besuch ist! 😀

Geschmackssache aber auch ein netter Diskussionsgegenstand!

Eklig oder Fetisch?!!

Was meinst du?

Schreib HIER im Forum deine Meinung dazu! Und ruf an ich freu mich schon darauf!

Die Blog Mistress