Sklave Klaus es wird wieder Zeit für dein Tribut!

Du bist diesen Monat schon sehr spät dran.

Also halte dich ran!

Ich erwarte deinen Anruf und zwar mit einem guten Tribut!

Alle anderen Tributzahler, waren wieder sehr pünktlich und brav – nur Matthias hat sich beim letzten Gespräch wieder einen patzer geleistet und einfach aufelegt obwohl wir noch nicht fertig waren!

Also ihr beiden, haltet euch gefälligst ran!

Ihr seid für meinen Luxus zuständig verstanden!!!Es wird nicht mehr gewic**t bis ihr eure Pflicht und Leidenschaft für mich erfüllt habt. Verstanden!

Die Blog Mistress

Wilde Nächte in Paris!

Ich bin von meinen Kurztripp nach Paris wieder zurück und ich kann euch berichten:

ES WAR GROßARTIG!

Die Idee mit Paris hatte mein neuer Shoppingssklave Lukas, nachdem er gelesen hat – das Klaus mir einen Ausflug nach London finanziert hat, war er etwas Eifersüchtig, aber vorallem gleichzeitig ganz aufgeGEILt von der Idee.

Also bat er sehnsüchtig darum mir genauso dienen zu dürfen und mir der Flug und das Hotel in Paris bezahlen zu dürfen – natürlich habe ich ihm gleich klar gemacht, das ich diesmal nicht alleine nach Paris fliegen möchte, sondern eine meiner Freundinen mitzunehmen gedenke *hihi*

Da hat Lukas erst geschluckt, aber schlussendlich schön brav für 2 gezahlt.

Wie gesagt Paris war der Hammer, meine Freundin und eure Göttin haben eine Aufregende Nacht im VIP Room Paris verbracht.

Das ist ein ziemlich edler VIP Club auf dem Champs Elysees und natürlich habe ich es mir nicht nehmen lassen eine Limousine zu buchen und ganz in Gold gekleidet da vorfahren zu lassen.

So einige werden am Eingang abgewiesen, was einer Göttin natürlich nicht passieren kann – erst recht nicht mit dem eindrucksvollen Outfitt, welches ich getragen habe.

Es war megageil Bunga Bunga *haha*, die Shows, Musik war der Hammer, die Männer dort wissen ebenso wie man einer Göttin zu Füßen liegt. Eine Flasche Champagner kostet im Vip Club locker weit über 1000 € aber richtige unterwürfige Männer haben sich davon nicht abschrecken lassen um mich wie es einer Königin gebührt so richtig verwöhnt.

Wie gesagt Klasse Nächte in Paris verbracht und tagsüber mit dem Kleingeld anderer Sklaven noch so richtig shoppen gewesen.

Ach wie ich es liebe, wenn meine Sklaven mir so richtig zu Füßen liegen, so hirngefickt und abhängig sind und von mir so betört und hypnotisiert, dass ich alles von Ihnen verlangen kann!!!

So muss es sein, so macht es Spaß! Ich freue mich auf mehr.

Da ich jetzt wieder da bin, darfst auch du mich am Telefon wieder beeindrucken, mal sehen was du mir zu bieten hast!

Die Blog Mistress

Fuß und Stiefellecker hier her!!!

Heute habe ich so richtig Lust darauf dass DU mein Fuß- und Stiefel- bzw. High-Heels lecker, deine Göttin so richtig schön verwöhnst!

Außnahmsweise mal, war ich heute sehr laaange unterwegs um einige meine Imobilien aufzusuchen und mir schmerzen meine Füße leicht, vielleicht riechen sie auch gerade, was sonst nie der Fall ist *grins*

Ich liege auf der Couch und warte darauf das du auf deine Knie sinkst und mich und meine Füße verwöhnst!

Schließlich rufen oft genug Fußsklaven an, die untertänigst darum betteln mir die Füße zu lecken und säubern und verwöhnen zu dürfen.

Ja ihr kleinen Fußfetischisten, heute gibt es meine Zustimmung und die Aufforderung, mir schön als aller erstes meine Füße sauber zu lecken.

Dann eine richtig wohltuhende Fußmassage wie ich sie sonst nur in meinem Wellness-studio bekomme!

Wie verwöhnst du deine Squirt Göttin noch weiter?!

Hast du eine Idee – dann ruf mich jetzt an!

Nur das beste gebührt einer Squirt Göttin, also worauf wartest du noch!!!

Die Blog Mistress

Shopping in London mit dem Geld von Klaus

Habe ein schönes Shopping Erlebnis mit dem Geld vom hirngefic*k*ten Klaus gehabt.

Brav hat er im September sein Tribut gezahlt und damit habe ich mir etwas nettes gegönnt und bin spontan nach London geflogen und habe einen schönen Shopping Tripp gehabt.

Was ich mir gekauft habe mi Klaus Geld *hihi*, ein sündig riechendes französisches Parfum, ein paar Hammer Heels und noch etwas sehr heißes an Dessoustücken.

Ich habe mich prächtig amüsiert und was schönes noch mit nach hause gebracht.

Klaus ich hoffe das du dei Tribut noch steigerst und weiter für meinen Spaß und Luxus sorgst *grins*

Matthias hat auch dafür gesorgt das seine Königin ordentlich auf Amazon mit seinem Geld shoppen konnte. Ganz in Gold hat er mich wieder gehüllt!

Das soll jetzt im Oktober nicht anders sein, also streng euch schön an mene Hinrgefi*kten Shoppingsklaven und Tributzahler!!!

Die Blog Mistress

Goldene High-heels für die einzig wahre Göttin!

Was wäre einer Göttin mehr würdig, als Hihg-Heels aus echtem Gold.

Schon einige Sklaven wollten sie mir zu Füßen legen, und meine wunderschönen Füße in echten Gold eintauchen.

Ich werde mich diesen Monat von einen Sklaven mit goldenen High Heels verwöhnen lassen, einen Sklaven der weiss was es beudeuted einer Luxusgöttin zu dienen, einen Sklaven der davon träumt mich ganz in Gold zu hüllen.

Wer das sein wird, werdet ihr bald erfahren – noch habe ich mich noch nicht entschieden, welcher meiner hirngef*i*c*k*ten und absoluten hörigen Sklaven seiner Göttin Heels aus echtem Gold zu Füßen legen darf.

Ihr dürft gespannt sein!

Die Blog Mistress

Nächtliches Amazon Shoppen – Hirnfi*c*k mit Matthias

Heute Nacht haben einige Hirnge*i*c*k*t*e* Hörigkeitssklaven bewiesen, wie man eine Göttin behandelt. Allen voran Matthias, der mir ein paar nette Luxusgeschenke zu meinen göttlichen Füßen gelegt hat.

Er kann halt doch nicht ohne seine Göttin leben und kommt immer wieder, zum 15ten, wenn sein Lohn kommt… wird er noch mehr zeigen wie er seine Göttin anbetet und liebt.

Ich freu mich schon sehr drauf.

Heels, Schmuck, Parfum, Dessous, davon kann eine Luxusgöttin nie genug bekommen – also ruf an und lass uns shoppen gehen… aber denk daran, bei einer Göttin wirst du dich nicht lumpen lassen, sondern musst tief in die Tasche greifen… nur ein hoher Amazon Gutschein kann meine göttlichen Ansprüchen genügen!!

Die Blog Mistress

Technische Probleme behoben ;) und Mallorcabericht

Eure Göttin Kendra ist nach einem 10-tägigen Mallorca Aufenthalt den ihr Sklave Klaus finanziert hat wieder zurück und wurde heute natürlich gleich mit dutzenden Anrufen bestürmt.

Leider gab es technische Probleme, die inzwischen aber behoben sind. Aber bitte nicht wieder jetzt alle auf einmal anrufen 😉

Zu meinem Urlaub sei gesagt:

Ich habe es auf Mallorca so richtig schön krachen lassen, viele viele Männer sind mir dort zu Füßen gelegen und meine Freundinen und ich haben es genossen, sie so richtig auszunehmen, fertig zu machen und ihnen zu zeigen was dominante Frauen so alles drauf haben.

Der Urlaub ist ganz spontan entstanden nachdem mein Hörigkeitssklave Klaus es endlich geschafft hat seiner Göttin sein Tribut zu Füßen zu legen. Dieser Triumpf musste natürlich gefeiert werden und das geht natürlich am besten, wenn die Göttin mit seinem Geld so richtig Party macht!!!

Klaus ich freue mich schon dich weiter Hirnzufi**en und den nächsten Tribut und deine Treue zu fordern und auf das was ich als nächstes mit deinem Geld anstelle hihi 😉

Wer auch o richtig gefi`kt und abgezockt werden will und seiner Luxusgöttin so richtig schön als Geldsklave dienen kann, sollte jetzt anrufen und sich darauf freuen so richtig schön gemolken zu werden.

Matthias hat grad wieder schlapp gemacht, ist ja nichts neues – diese Einbrüche hat er ja ständig – was mich inzwischen echt langweilt, weiß ich doch das er danach immer wieder angekrochen kommt… darauf habe ich aber keine Lust mehr und deswegen hat ein neuer die Chance einen heißgeliebten Stammhirnficksklavenplatz zu bekommen.

Du musst belastbar sein und dein Geldbeutel muss gut gefüllt sein, denn wenn ich dich fi´ke, dann mache ich das sooooo richtig.

Schließlich bin ich eine wahre Luxusgöttin und DU gehörst mir und DEIN Geld gehört sowieso mir GLEICH DAZU!!!!

Die Blog Mistress

Willenloses kleines zahlschein bist du, mein Luxussklave und Shoppingdiener

Was ich will kaufst DU mir!

Ich liebe den Luxus, liebe Gold und schöne glitzerne Schmuckstücke, geile Heels, Hochhackige Stiefel, heiße Dessous und nur das beste was einer Göttin würdig ist.

Der Preis spielt keien Rolle, denn DU zahlst für mich.Alle kleinen und großen Luxusgegenstände, meine Rechnungen, meine Reisen, alles was mein Herz begehrt.

DU hast die Ehrenvolle Aufgabe dafür zu zahlen!! Deine Kreditkarte zu zücken, deine Geldscheine, und schön die Tüten darfst du mir hinterher tragen.

Es erregt dich so mir dienen zu dürfen, du weisst das es einzigartig ist was du als Zahlsklave bei einer Göttin erleben kannst.

Das ist kein Spiel, du wirst süchtig, Abhängig davon werden, hörig und so richtig heftig Hirngefi*kt.

Komm zu mir und lass mich mit deinen Geld shoppen gehen und wenn du schön artig bist darfst du auf die Geldscheine wixxen die ich von dir erhalte um meine Shoppinglust unbegrenzt zu fröhnen.

Also los worauf wartest du, lass uns einkaufen gehen!

Lass das Spiel beginnen, aber Vorsicht das wird kein Rollenspiel, sondern das Spiel des wahren Lebens!

Die Blog Mistress

Mathias und Klaus – ein Sklave TOPT, der andere FLOPT!

Diesen Monat hat mich Hinrfickmarionettensklave und Shoppingsklave, sowie Luxusdiener Matthias sehr glücklich gemacht – weiter so!

Endlich hast du verstanden, das man eine Göttin nur auf Luxushänden tragen kann 😉 und das du nie mehr von der Sucht loskommst zu dienen!!

Sklave Klaus hat es allerdings nocht nicht verstanden wie man eien Göttin verwöhnt, er möchte so gerne die absolute Kontrolle über sich verlieren und beherrscht werden, ist aber nicht in der Lage wirklich die Kontrolle los zu lassen.

So wird das auf jeden Fall nichts mit uns, und du verpasst ein aufregendes Hirnfickerlebnis!

NACHTRAG: Soeben hat Klaus nochmal angerufen, er will wohl doch absolut gef*ckt werden und die Kontrolle abgeben, den Beweiss will er dafür erbringen Nun dann bin ich ja mal gespann Klaus, VIELLEICH wird es doch noch was mit uns!

Ansonsten sind einige „Neuzugänge“ dabei, die echt vielversprechend klingen, neue Luxussklaven, Cuckis, und die die Kontrolle über ihren Schniedel komplett abgeben wollen.

Ich bin gespannt wie es mit Euch weiter geht!!!

Immer am Ball bleiben, eine Göttin will verwöhnt werden, ruft an und überrasch mich mit deiner Hingabe und Tabulosigkeit und kostbaren Geschenken!

Die Blog Mistress