Komm ins Lauraland und dann komm im Lauraland!

 

Liebe Herren,

bald feiere ich das einjährige Bestehen des Lauralandes! Und das möchte ich natürlich groß feiern! Zum einen wird jeder einzelne registrierte Bewohner von mir eine Staatsbürgerurkunde und als ganz besonderes Highlight einen persönlichen Wunsch von mir zugewiesen bekommen. Diese Wünsche sind ganz individuell an Eure persönlichen finanziellen Möglichkeiten angepasst. Manch einer von Euch muss sich halt die 50€ für den Gutschein hart vom Mund absparen, und andere wissen, wie leicht es für sie ist, mich mit 500€ glücklich zu machen.

Willst auch Du Teil dieses perfekten Utopias werden?
Aber überlege Dir genau, ob Du Dich mir anschließen willst. Denn wenn mir erst einmal Deine schriftliche Willenserklärung vorliegt, die ich ja von jedem Einzelnen von Euch einfordere, dann ist es zur Umkehr zu spät.

Kannst Du eine der folgenden Fragen mit ja beantworten?

Willst Du vor meinem Thron knien und an meinen göttlichen Füßen riechen?

Willst Du mir Dein Geld zu Füßen legen und Dich abmelken lassen?

Willst Du mein höhnisches Lachen hören und wissen, dass es der größte Genuss überhaupt ist, von mir ausgelacht zu werden, während Du Deinen Minischwanz wichst?

Willst Du als Adultbaby gefangen halten werden in einem riesigen Laufstall?

Willst Du Deinen Mund öffnen, damit Du all meine Körperausscheidungen aufnehmen kannst? Ganz unabhängig davon, ob meine Pisse, meine Kacke, meine Spucke oder meine Kotze? Richtig gelesen. Manch einer von Euch schafft es tatsächlich mein Innerstes nach Außen zu holen. Zum Beispiel D. hatte sich nie getraut danach zu fragen, ob ich in der Lage bin mir den Finger in den Hals zu stecken, um zu kotzen. Und nun ja, ich kann es! Damit habe ich ein weiteres besonderes Alleinstellungsmerkmal.

Oder willst Du als Schönling mir mit Deinen Fotos Wohlgefallen schenken? Dieses besondere Privileg hat sich M. verdient. M. hat mich sehr erfreut mit Aufnahmen seines geilen Bodys. Oh ja, die Prinzessin steht auf schöne Bauchmuskeln in Kombination mit einem riesigen Schwanz. Da wird auch mein Höschen feucht. Und jemand so Besonderes darf dann auch meinen Vibrator hören und lauschen, wie ich beim Orgasmus klinge!

Nun triff die wichtigste und einzig richtige Entscheidung Deines Lebens! Schließe Dich mir an und werde Bewohner meines Lauralandes. Dem einzigen Ort auf Erden, wo Du der sein darfst, der Du in Wahrheit bist.

Gutscheine und Willenserklärungen an: laura@erotic-call-concept.de

 

Die Prinzessin

 

 

Die Blog Mistress

Geld-Diener Jörg & Stefan – Infos’s

Heute hatte ich einen Anruf vom Jörg & Stefan. Die richtig darum gebettelt haben, Ihrer Göttin Kendra als Zahl-Diener zu Füßen zu liegen und Ihr alle Wünsche erfüllen wollen!!!

Stefan musste eine Handy Karte nach der anderen Aufladen um mir zu dienen! Ganze 5 mal ist er wohl zum Kiosk gerannt um für seine Göttin Kendra, sein Guthaben aufzuladen und mir so sein Geld zu Füßen zu legen. Ganz unterwürfig haben beide heute angefragt als neue Geld-Diener dienen zu dürfen. Der Reiz liegt immer zwischen Erregung und Angst, was das alles für Konsequenzen mit sich zieht…

Hier nochmal für alle in Kurzform – weiter unten Detaliert:

Zahlende dienen – frewillig und auf ihren Wunsch hin – mit einer Geldsumme / Telefonminuten / Geschenken die vorher abgemacht werden zu dienen.

Du wirst deinen Tribut leisten müssen um nicht der Lächerlichkeit vorgestellt zu werden!

GS zahlen wöchentlich/monatlich in Form von Ignoranz Telefonminuten / Amazon Gutscheinen & Geldbeträge.

Bei nichteinhaltung und je nachVertrag & Abmachung wird der Diener per Email & Telefon abgemahnt,wenn er eine Zahlung versäumt hat!

Will er seine Dienerschaft als Geldsklave beenden, so hat er sich frei zu kaufen!

Das ist der einzige Weg – Danach ist er frei.

Allerdings kann er sich jederzeit wieder bei seiner Moneydomme als Paypig melden!

Und so viele kommen immer und immer wieder, sie sind süchtig nach moneyslavery 🙂

Denn sie sind mir erlgen, mir ihrer Geldherrin Ihrer Moneydome

Ihrer einzigartigen und wunderschönen Squirt Göttin Kendra!!!

ich bin eine Göttin und ich will den Luxus der einer Göttin gebührt!

Und DU Finanzierst mir das!

 

Die Blog Mistress