Sommerfrische mit Hänschen

Location: Ein kleines aber feines Stadthaus, oberhalb von St.Tropez mit Blick auf den Hafen von St.Tropez.

Sicherlich fragen sich jetzt einige zu Recht, warum man so einen Schlappschwanz wie Hänschen mit nach St.Tropez schleppt.

Ganz einfach….Um körperlich in Form zu bleiben. Einen Punchingball im Gepäck mit sich zu führen ist weitaus umständlicher. So muß also Hänschen daran glauben. Immerhin macht er sich ausgezeichnet als Kofferträger.

Während „Madame“ erhobenen Hauptes die Luxusgeschäfte des Sädtchens mit ihren Kreditkarten beehrt, schleppt der Gute alle ihre Tüten und Schachteln schwitzend und keuchend hinter ihr her.

Bei Hermes raus und bei Gucci und Prada rein.

Als Lohn dafür warten Tritte, Schäge und Ohrfeigen auf den Guten. Überhaupt bin ich sehr großzügig in Bezug auf die körperliche Züchtigung meines Hänschens.

Für ihn fängt der Tag schon gut an. Falls ich mein Frühstück nicht im „Byblos“ oder “Le Gorille“ evtl. auch einmal im “Senequier“ einnehme, so hat es pünktlich um 9.30Uhr auf dem Tisch zu stehen!

Und wehe dem, der Orangensaft ist nicht frisch gepresst, die Croissants zu dunkel, die Honigmelonen nicht ganz reif oder der Kaffee zu dünn!!

Mon dieu!!

Ganz zu schweigen von den Katzen, die nicht pünktlich gefüttert wurden. Selbstverständlich nur mit frischem Fisch. Deshalb hat Hänschen pünktlich jeden Morgen am Hafen zu stehen und zu warten wenn die Fischer mit ihrem Fang zurückkehren.

Sollte Hänschen auch nur eine winzigkleine Panne unterlaufen, so wird diese mit Schlägen, Tritten, Hieben und anderen schmerzhaften Aktionen geahndet.

Besonders reizvoll und auch schmerzhaft wird der Abend….Dann darf Hänschen miterleben, wenn sich „Madame“ in Schale werfen.

Dann kommt seine Belohnung, ein Tritt in seinen Hintern und die Absätze meiner „Gianvito Rossi Sandalen“ auf seinen Handgelenken.

Und immer schön drehen dabei….Immerhin besitz der menschliche Körper zwischen 206 und 214 Knochen. Die meisten davon in den Füßen und Händen.

 

Telefonsex Lady Heather

09005-558610

1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.