Diener Rene finanziert Kurzurlaub + was wollt ihr???

Dank meines Dieners Renes werde ich mich ab Montag für

2  Wochen auf einen Kurzurlaub begeben

(danke nochmal an dieser Stelle an dich Rene *grins*), bist ein feines Zahltierchen

Ich wurde am telefon schon darum angebettelt in der abwesenden Zeit wenigstens meinen Anrufbeantworter einzuschalten beziehungsweise eine Voicemail einzurichten, damit meine treusten Sklaven dennoch weiterhin in den Genuss kommen mich zu hören und anzubeten.

Nun was meint ihr? Soll ich mir die Arbeit machen grins, und euch immer wieder eine andere Nachricht aufsprechen?

Wie wäre es mit einem wechselnden Wichsplan? Oder lieber eine wechselnde Geschichte über meine Diener?

Stimmt ab und ruft an und erzählt mir noch bis Samstag was ihr gerne hättet!

Vielleicht gewähre ich sogar den ein oder anderen Wunsch?!

 

Die Blog Mistress

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.