Schockmoment – Nicht die gewünschte Lady

Durch die Systemumstellung der Telefonkonstellation, gab es schon den Schreckmoment bei einem kleinen Kriecher, der mich nicht erreichen konnte. Tja, warum habe ich gestern denn die Information auf dem Blog gepostet? Genau, damit er gelesen wird. Und ich finde das unhöflich, wenn ihr bei einer anderen Lady einfach den Hörer aufknallt. Man kann der Lady dann immer noch sagen, Entschuldigung ich möchte zur Sarah und dann gesittet auflegen. Auf die paar Sekunden kommt es wirklich nicht an. Also höflich bleiben. Das erwarte ich von Euch.

Ihr und ich müsst Euch mit den neuen Situation arrangieren. Und da erwarte ich eben Anstand.

Schaut auf die Online Anzeigen schreibt mich im Chat an, wenn ihr unbedingt bei mir landen wollt. Hier noch mal der Artikel über die Veränderung HIER

Auch an die Sklaven anderer Ladys die bei mir landen. Ich werde eurer Herrin nicht ins Handwerk fuschen. Ich erwarte, das ihr eurer Lady mitteilt, worüber wir gesprochen haben! Denn nur so kann eine präzise Erziehung des Zöglings gewährleistet werden.

In diesem Sinne erst lesen – dann anschreiben – und auf das OK zum ANRUF warten!

 

Die Blog Mistress

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert