Prinzesschens Schoßhündchen

Mein Schoßhündchen hat es richtig erkannt! Was er über sich sagt:

„Ich bin ein Verdager, erst recht vor einer Prinzessin wie ihnen.“

Und dem Schoßhündchen ist auch was, lustiges an der Uni passiert.  Er war in der Bibliothek, als noch eine Studentin dazu gekommen ist. Er fragt sie, ob er ihr die Füsse massieren darf, sie gleich daurauf: „Was zahlst du denn?“

Hihi, die passend Antwort für mein Schoßhündchen, wie ich finde!

Schoßhündchen: „50€“

Sie lachte nur und nahm die 50 € und dann machte sie das einzig richtige:  sie lachte  und ging  und meinte zu ihm: „Die 50 € nehme ich als Schweigegeld, damit ich keinem von der Sache erzähle!“

Nun fühlt er sich jedes Mal, wenn es sie nun sieht total gedemütigt. Es ist doch ein schönes Gefühl für mein Schoßhündchen! Mehr hast du halt nicht verdient.

Die Blog Mistress

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert