Nylons als Lustobjekt

Immer mehr von Euch bekennen sich als Nylon-Liebhaber, was ich für gut finde. Warum solltet Ihr denn weniger Rechte haben als die Frauen!? Wir haben die Möglichkeit ganz offen mit unserer Nylon-Vorliebe umzugehen. Das ist bei Euch oftmals nicht so, weil Ihr Angst habt, dass man sich über Euch lustig machen könnte. Darum habt Ihr Eure Mistress-Alina. Ich werde Euch mit den süssen Nylons wichsen lassen und Ihr könnt gemeinsam mit mir Eure Neigung ausleben.

Versucht doch mal die Nylon-Masturbations-Kontrolle. Ihr werdet sehen wie viel Spass das bereiten kann. Wenn Ihr dann ganz brav seid, dürft Ihr vielleicht auch wieder beim nächsten Gespräch den eingesauten und natürlich ungewaschenen Nylon von der Vor-Session benutzen. *lach*

Mistress Alina
Masturbationskontrolle am Telefon
09005 55 8730
1,99 € aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend. Keine realen Treffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.