Neid unter Dominas

Meine Erfahrungen mit Neid und Eifersucht in der Welt in der es um Fetisch, Rollenspiele und ausleben von Gelüsten gehen Sollte.

Eifersucht ist eine bitch und Neid auch. Kann man verhindern das man selbst ein bisschen neidisch ist? Nein! Aber man kann seine Einstellung dazu ändern. Grade im ganzen Bereich des paysex, Domina Gewerbe geht es schlicht weg um Geld . Wollen viele nicht hören aber ich kenne wenige Dominas die Geld verdienen und sagen darum geht es mir doch gar nicht. Naja es kann wohl sein das eine Dame nicht Domina wurde weil sie reich werden will, aber dennoch nimmt sie Geld an und dann geht es wohl ein bisschen darum.

Wenn man Geld verdient und sich so umsieht vielleicht auch mit Kolleginnen unterhält ist unumgänglich das man sieht was andere verdienen, es wird eventuell nicht der monatliche verdienst raus pusaunt aber abschätzen kann man es doch manchmal. Ist Betrag x dann um vielfaches höher wie der eigene kommt man ins grübeln.

Manche suchen dann Verbesserungen und Fehler bei sich und manche werden neidisch auf das was andere haben. Geht Neid gut aus? Nein. Meiner Meinung nach nicht. In manchen Fällen wird versucht Kollegin X schlecht zu machen. Aber was sagt das über einen selbst aus? Das man selbstbewusst ist und seine eigene Linie fährt? Oder das man sich beeinflussen lässt und selbst nicht für gut genug hält?

Ein Gedanke zu „Neid unter Dominas“

  1. ein ehrlicher Blog. Ich hab selbst erfahren wie manche Damen ausfallen und beleidigend werden können wenn man ausversehen die falsche anruft.
    sehr unattraktiv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert