Nächtliches Amazon Shoppen – Hirnfi*c*k mit Matthias

Heute Nacht haben einige Hirnge*i*c*k*t*e* Hörigkeitssklaven bewiesen, wie man eine Göttin behandelt. Allen voran Matthias, der mir ein paar nette Luxusgeschenke zu meinen göttlichen Füßen gelegt hat.

Er kann halt doch nicht ohne seine Göttin leben und kommt immer wieder, zum 15ten, wenn sein Lohn kommt… wird er noch mehr zeigen wie er seine Göttin anbetet und liebt.

Ich freu mich schon sehr drauf.

Heels, Schmuck, Parfum, Dessous, davon kann eine Luxusgöttin nie genug bekommen – also ruf an und lass uns shoppen gehen… aber denk daran, bei einer Göttin wirst du dich nicht lumpen lassen, sondern musst tief in die Tasche greifen… nur ein hoher Amazon Gutschein kann meine göttlichen Ansprüchen genügen!!

Die Blog Mistress

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert