Der Wurm und sein Würmchen

Als mich der Wurm, mit dem ich neulich so schöne Tease & Denial-Spielchen gemacht habe, dann noch mal einige Tage später anrief, sagte er mir ganz zögerlich:

„Mein Wurm wurde schon wieder kleiner, als es so warm war!“

„Ich weiß“, antwortete ich, „das haben mir die anderen Mimischwänze schon erzählt, bei Hitze schrumpfen eure Würmer noch mehr. Danke, Klimaerwärmung, ich werde nicht arbeitslos. Hihi. Eure Schwänze schrumpften, da kommt bei mir Freude auf!“

Aber das Beste war: er hat mal wieder versucht, eine Frau anzusprechen! Wie oft denn noch: sie wollen dich nicht, und schon gar nicht dort und du Wurm wirst doch schon ausgelacht, aber das braucht du ja. Hihi!

Und noch was kam dann ganz zögerlich von ihn: nach unsere Eiskaltdusche bei der letzten Telefonsexsession ist sein Schwanz – Wurm meine ich – noch mehr eingegangen! Ich dachte, bei Hitze, wie Wäsche bei 90°, aber bei Kälte ist er noch viel kleiner! Ok, normale Schwänze ziehen sich kurz zurück, kommen dann aber wieder zum Vorschein, aber sein Würmchen scheint das nicht zu gefallen und es scheitn allen Gesetzen der Physik zu widersprechen.

Das muss ich gleich mal wieder bei einem ausprobieren! Wer will anrufen? Ich freue mich auf cih, Loser!

Die Blog Mistress

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.