Mein Paypig Mark

Telefonsex Mistress Mia Money

Hiho Miagemeinde!

Heute habe ich mein Zahlschwein Mark so richtig ausgenommen und sein Gehirn gefickt. Ich hab ihn direkt 2 Mal abgemolken, denn ein Amazon Gutschein reichte mir nicht. Mein kleiner Zahlsklave hat auch devot und abhängig gezahlt.

Mark ist 42 Jahre alt und kommt aus der Nähe von Düsseldorf. Seine Frau schlief als wir telefonierten nebenan. Von Beruf ist er Bankkaufmann und unter seinem Anzug, den er bei der Arbeit trägt, versteckt er seinen Minischwanz.

Er möchte, dass es mir gut geht und ich mir alles kaufen kann was ich mir wünsche. Den  Anfang dafür hat er mir erschaffen, den Rest werde ich mir von ihm noch holen. Ich habe noch so einige Wünsche, die er mir finanzieren wird. Mark möchte mein Freund sein, er ist schon auf einem guten Weg dahin. Ich werde ihm gleich im Traum noch begegnen und immer wenn er Geld in der Hand hat wird er an seine kleine Diva Miss Mia Money denken. Es wird wie ein Blitz über ihn kommen, kaum hat er einen Schein in der Hand bin ich da. Der gute Mann ist Bankkaufmann, man dann werde ich aber häufig in seinem Gehirn rumspuken. Wie  gut das sein Schwänzchen so klein ist, sonst würde man seinen Steifen in seiner Anzughose sehen^^!

 

So Mark,  dass hier geht an Dich: Ich bin bereit Dich abhängig von mir zu machen, sei mein kleiner treuer Hund, zahle mir was ich mir wünsche und wir beide sind Freunde auf ewig.

 

Eure Miss Mia Money

 

mia@erotic-call-concept.de

 

Telefonsex Miss Mia Money

09005 558640
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert