Großer Macker hat keinen hoch bekommen

Er hatte mal eine fünf Jahre jüngere Affäre. Die hat sich von seinem  Auto so beeindrucken lassen und er wollte den großen Macker spielen. Im Bett hat er dann keinen hochbekommen. Sie hat ihm dann noch ein paar Chancen gegeben, weil er sie schick zum essen ausgeführt und ins Kino eingeladen hat. Aber als er dann doch endlich nach langem Hin und Her mal konnte und sie dabei auch nicht annähernd gekommen ist (wahrscheinlich weil sein Schwanz zu  klein ist und seine Ausdauer zu schlecht), hat sie dann lachend Schluss gemacht und bei ihren Freundinnen braucht er sich nicht mehr melden. Da hat sie das ja bestimmt rumerzählt.

Klar hat sie das rumerzählt! Hätte ich auch gemacht, hihi.

Deswegen ist er auch noch nie zu einer Prostituierten gegangen: er hat zu viel Angst, dass er da keinen hochbekommt und dann ganz viel Geld dafür zahlt, dass sie ihn auslacht.

Doch er muss dafür Geld zahlen, am besten an mich ich! Ich lache Versager wie ihn auch gerne aus. Dann geht es mir gut und das wollt ihr doch, oder?

Von den wenigen Frauen die er hatte, wenn das Schwänzlein mal gestanden hat, haben die meisten nicht mal richtig stöhnen müssen! Warum sollten die auch stöhnen bei so einem kleinen Schwänzchen?

Ruft mich an, ihr kleinen Versager, wenn ihr ähnliche Probleme habt! Ich freue mich auf euch!

Die Blog Mistress

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.