Suche nach neuem Lieblings-Keuschheitsgürtel

Letzte Woche hat es einer meiner Realsklaven doch tatsächlich fertig gebracht, seinen CB3000 kaputt zu kriegen. Ich weiß nicht, wie er das geschafft hat. Wir haben zu der Zeit telefoniert, aber nichts deutete daraufhin, dass das gute Stück den Geist aufgeben würde. Vielleicht hat mein Sklave ja sooo verzweifelt versucht, an seinen weggeschlossenen Schwanz zu kommen. Oder sein Sklavenschwanz wollte durch das Telefonat einfach mit aller Kraft groß werden und der KG hielt den Druck nicht mehr aus. ^^ Scherz beiseite, jedenfalls machte es plötzlich *knack* und mein Sklave fluchte nur noch.

Ich habe mich natürlich sofort auf die Suche nach nem neuen Schwanzgefängnis gemacht. Der Sklave ist einer von diesen ständig geilen Hardcore-Wichsern, die nicht anders können als ununterbrochen das Verlangen zu haben, heftig abspritzen zu wollen. Er ist mir unendlich dankbar, wenn ich ihn mithilfe des Keuschheitsgürtels dazu erziehe, die Hände von seinem Schwanz zu lassen. Das klappt schon ganz gut, er kann auf Befehl schon 1 – 2 Tage auch ohne KG brav sein. Aber die erzwungene Keuschhaltung muss trotzdem noch oft sein.

Da ich finde, Keuschheitsgürtel sollten nicht einfach mal so zerbrechen, war ich nicht unbedingt geneigt, den CBs noch ne zweite Chance zu geben. Ich entschied mich, die Chastity Box zu testen, die mir ja empfohlen wurde. Doch dieser KG erwies sich als zu unbequem oder der Sklave war zu zimperlich. ^^ Problem war auf jeden Fall, dass der Edelstahlkäfig dieses Modells länger war als im Internet gezeigt, und so drückten die Gitterstäbe heftigst. Nun habe ich den Birdlocked bestellt. Dieser KG ist aus Silikon, das heißt er ist flexibel genug um bequem getragen zu werden aber verschließt den Sklavenschwanz sehr sicher. Morgen kommt er an, nächste Woche werde ich ihn an meinem „Opfer“ testen. Der Sklave ist ziemlich nervös, da er genau weiß: Sollte dieser KG halten was seine Website verspricht, wird er ihn auch mal längere Zeit tragen müssen.

Noch steht also nicht fest, ob der Birdlocked mein neuer Favorit unter den Keuschheitsgürteln wird. Sobald er getestet wurde gibt’s nen Erfahrungsbericht.

Eure Telefonsex-Mistress Laila
Telefonsex der gehobenen Art
0900-5558740
*1,99 €/Min im dt. Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend. Keine realen Treffen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.