Kleine Lichteraufgabe für dunkle Zeiten.

Meine Wattwürmchen. Ihr habe bis Mittwoch nächster Woche Zeit, für mich die folgende Aufgabe zu lösen.

Findet heraus, wie viele Teelichter Euer Schwanz, im steifen Zustand, tragen kann. Dabei müssen nicht alle Lichter brennen. Sicherheit geht vor. Egal, ob Ihr die Lichter auf dem Schaft aufreiht, oder einen Teelichhalter bastelt… Nutzt Eure Fantasie und fackelt Eure Hütte nicht ab !

Am Mittwoch erwarte ich, Eure Ideen und Bemühungen am Telefon zu hören. Bonuspunkte sammelt Ihr, wenn ihr mir dazu noch Fotos von Eurer Aufgabenlösung per E-Mail schickt.

Die Blog Mistress

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert