Klaus, Matthias und Rene – was ist nur los mit euch? Lob für Ralf und Dominik !!

Klaus, du hast dich nicht an die Verabredung gehalten haben. So geht das aber nicht, einer Göttin hast du Respekt zu zollen.

Du hast noch eine Chance es wieder gut zu machen, tu was ich dir aufgetragen habe und halte dich auch an das XXX-Verbot mit deiner Frau!

Wenn du alles zu meiner Zufriedenheit erledigt hast, darfst du auch wieder anrufen – ich freu mich schon darauf!

Rene du hast heute Nacht zwar schön als Teppich gedient und ich bin so richtig schön auf dir herum getreten, aber einfach auflegen wenn du „denkst“ fertig zu sein, geht nicht!!!

Die Strafe lautet Trettverbot und das für eine ganze Weile!

Lob an dieser Stelle für Vielspritzer Ralf, er hat heute Nacht richtig oft und viel für mich gespritzt und seine Ausdauer und sein „Talent“ mal wieder unter Beweiß gestellt – weiter so!!

Ein neuer Hörigkeitssklave namens Dominik hat heute einen guten Einstieg geleistet. Nicht nur das er selbstverständlich leicht in meinen Bann geriet, Hypnotisiert und Hirngef..kt war, sondern auch gleich einen schönen Tribut seiner Göttin zu Füßen gelegt hat.

Toll Dominik, das war erst der Anfang, du wirst es lieben mir weiter dienen zu dürfen und ich werde dich um den Verstand bringen ;)… ein Genuss auf den Sklave Matthias verzichten muss, denn er hat sich als äußerst unwürdig erwiesen… mal sehn wie lange Matthias es ohne seine Herrin aushält, ich bin sicher er dreht bereits jetzt schon durch!!!

Die Blog Mistress

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert