Jen-Mo-Punkt oder andere Form von Samenflußsperre

Da in meinen Lexikon der Begriff Jen-Mo-Punkt steht, will ich das kurz erklären:

Der Jen-Mo-Punkt liegt zwischen Hoden und After und kann durch Stimulation mit den Fingern Orgasmen herbeiführen, ohne dass du dabei ejakulierst. Das lässt sich mehrfach wiederholen und zur Luststeigerung benutzen!

Gerade Minis wie du können damitdie Ausdauer steigern, ohne gleich zu ejakulieren. Mit etwas Übung kannst du so die Erektion um ein Vielfaches steigern.

Der Samenfluß wird also auf diese qual- und lustvolle Weise unterbunden und sollte von all meinen ergebenen Dienern und Anrufern praktiziert werden.

Wie immer erwarte ich nur das Beste und höchsten Respekt.
In diesem Sinne
Eure Göttin Kendra

Die Blog Mistress

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert