Innerhalb von 1 Minute abspritzen

Viele von euch mögen einen Wichscountdown. Nun habe ich letzte Woche mal ganz spontan bei einigen von euch meinen ganz persönlichen Countdown ausprobiert.

Wie lief das ab?

Telefonat mit Steffen

*gestottert* „Herrin Sophia ich möchte, ddddddasss sie mmmmhhhir eine Wwwichsanleitung geben“

„Gut kleiner Steffen, das kannst du haben! Du hast jetzt 1 Minute Zeit deinen Schwanz für mich so zu wichsen wie ich es möchte! Pünktlich nach 1 Minute musst du abspritzen! Verstanden?“

„Ja Herrin“

Der kleine Steffen machte alles was ich ihm im Eiltempo mitteilte, zwischen schnellen Ansagen, teilte ich ihm auch ständig die Zeit mit! Er stand stark unter Druck ( ich liebe Wortspiele und dann noch ein Wortspiel im Wortspiel ) 

Nach 1 Minute musste er spritzen!

Steffen der kleine Loser hat es geschafft, welch ein heldenhafter Loser! Alle Sklaven dürfen dem kleinen applaudieren.

Telefonat mit Martin

Es lief ähnlich ab…. nur leider schaffte er es nicht in der besagten Zeit und die Herrin lies ihn einfach allein mit seinem Loserschwanz und legte auf. Ich teilte ihm noch mit, dass er mich in 5 Minuten noch einmal anrufen dürfe und er bekomme eine neue Chance…

Die wollte er wohl nicht. Somit ist der kleine Martin für diese Woche der größte Loser aller Zeiten, aber vielleicht braucht er auch mehr Vorbereitungszeit und wichst noch immer 😉

Andere haben die zweite Chance genutzt und haben brav nach 5 Minuten noch einmal angerufen und schaue da… Brav abgespritzt und die Herrin war zufrieden!

Und nun? Bist du eher ein Martin oder ein Steffen?

Ich freu mich auf dich, Sophia

Die Blog Mistress

Ein Gedanke zu „Innerhalb von 1 Minute abspritzen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.