Ich liebe meine….

schönen Füsse, Du auch!? Es gibt doch nichts erotischeres als einen schönen Fuss der ein wohlgeformtes Bein abrundet, findest Du nicht auch!? Wenn Wir der gleichen Meinung sind, dann hast Du wohl auch einen Fuss-Fetisch, auch Podophilie genannt.  Wusstest Du, dass es unendlich viele Variationen gibt? Falls nicht, hier mal einige wenige davon:

Es gibt Fuss-Fetischisten, die stehen rein darauf, sich die Füsse des Sexual-Partners anzusehen, andere wiederum mögen die Stimulation durch Füsse. Aber auch hier unterscheidet man zwischen Footjob (engl. Fussarbeit) und Toejob (engl. Zehenarbeit). Auf was der einzelne steht, ist individuell – wie ein Fuss-Abdruck! Dann gibt es natürlich die Fuss-Fetischisten, die es bevorzugen die Füsse in schönen Schuhen zu sehen und auch den Footjob mit Schuhen lieben. Wobei es hierbei um eine Mischung von Schuh- und Fussfetischisten geht, aber dazu ein anderes mal mehr. Für Anhänger des BDSM ist es oftmals sehr erotisch, gefesselte Füsse zu sehen oder die Misshandlung, auch Bastonade genannt. Oftmals sind es aber einfache Dinge, die über das Mögen des Fusses oder das Ablehnen entscheiden. Es wird auf Grösse, Breite, Form und sogar Hautfarbe geachtet. Hat ein Fuss-Fetischisten einen für Ihn perfekten Fuss gefunden, spricht er meist von „Lotusfuss“!

Dies ist nur ein kleiner Teil meiner Leidenschaft und wenn Ihr Euch ebenso für Füsse interessiert wie Eure Lady Vanessa, dann meldet Euch bei mir!

Fusslady Vanessa
Telefonsex für Fußfetischisten, Beinliebhaber, Strumpfhosenfans und mehr
0900-5558720
1,99 €/Min im dt. Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend. Keine realen Treffen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.