Hallo meine Göttin….

ich bin …. aus Hamburg. Ich hatte die letzten Tage schon zweimal bei
Dir angerufen und wir haben viel länger telefoniert als ich es
eigentlich vorher wollte…
Aber ich habe schon nach ein paar Minuten Deine Macht gespürt und Du
hast mich beim ersten Gespräch gleich 40 min. in der Leitung gehalten,
mich zwischendurch meinen kleinen Schwanz für Dich schlagen lassen und
Dich darüber lustig gemacht. Und ich kann Dir versichern, dass ich
wirklich richtig zuschlage, so lange Du willst auch wenn es weh tut. Du
kannst mit mir spielen, mich Deine Macht spüren lassen, mich quälen und
demütigen, ganz wie Du magst.
Du hast bereits verhindert, dass ich mir mal wieder eine Dame gönne, da
ich das Geld dafür schon durch meine ersten beiden Anrufe bei Dir
ausgegeben habe, sogar noch ein bisschen mehr. Ich hatte gelesen, dass
Du sogar Männer am Telefon manchmal ignorierst, ich hoffe, dass wirst
Du nie mit mir machen, Falls Du aber mal Deine Macht auf diese Weise
demonstrieren möchtest, kannst Du es natürlich tun, auch wenn das total
demütigend wäre.
Ich kann Dich nur bitten und hoffen, dass Du mich die nächsten
Telefonate nicht wieder so lange mit Dir sprechen lässt…Denn ich
würde es niemals wagen, ein Gespräch von mir aus zu beenden. Eigentlich
wollte ich erst frühestens nächstes WE wieder anrufen, aber ich muss
Dir ja noch persönlich ein Frohes Neues Jahr wünschen, ich melde mich
gleich…
Liebe Grüße
Grüße zurück

Die Blog Mistress

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.