bizarre Vorweihnachtszeit

Die schönste Zeit des Jahres, in der Männer mit großen abgebundenen Säcken und Rute herumlaufen steht an. Ob nun mit Weihnachtsshopping oder anderen Aufmerksamkeiten: das Kopfkino der Herrin de Lezard ist nur einen Anruf weit entfernt.

Schaut in diesen turbulenten Zeiten, wann ich online bin.

T: 4-5 Diesmal hast du einen anderen Sitzplatz mit 1l-3s-1n
MS du HRF, es wird Zeit, dass wir uns wieder einmal unterhalten und auch bei vielen anderen bin ich gespannt. Ich warte noch auf einige ergebene Mails… nicht wahr, meine Lakaien?

Euch wünsche Euch eine bizarre Vorweihnachtszeit…
Eure Herrin de Lezard

Vorbereitung auf den Nikolaustag

Vorbereitung auf den Nikolaustag

Da in diesem Jahr alles etwas anders ist, beginne ich jetzt schon die Vorbereitungen auf den Nikolaustag! An alle, die den Sack zuschnüren können oder meine hohen Stiefel polieren können: wählt meine Kopfkinonummer.

Und nun zu dem Dauerkarteninhaber
H: Du hast deinen Posten als nasser Sack sicher.
MS: Du hast es wirklich geschafft! Du kleine HRFZ. Nur du kannst Brotkrumen für deine Frau verstreuen, die riesiger als Felsbrocken sind!
T: 3-11 4l,3m,3s,1l – damit du deinen Platz findest.
G: es ist immer wieder schön dich durch das Haus zu begleiten.
Roberta: ich warte auf deine Rückmeldung.

Neugierig? Ich bin nur einen Anruf weit entfernt!
Eure Herrin de Lezard

Die bizarre Strafminute

MS, solltest du mir eine Mail schicken? Und das betrifft auch einige andere. Wenn ihr das nächste Mal anruft, erwartet euch eine ganz besondere Minute mit mir. Eine Strafminute! Eine Minute, die Euch wie Stunden erscheinen wird…. Eine Minute in der ihr mir erst einmal zeigen müsst, dass ihr das Kopfkino betreten dürft. – Möglich, dass ich eure Dauerkarte vor euren Augen in der Luft zerreiße, wenn ihr mich nicht überzeugen könnt.

T 3-5 ö-2l,m,2s, und die Platzreservierung werde ich je nach Lust uns Laune anpassen. Schau also öfter mal in diesen Blog.

Ihr habt bestimmt schon bemerkt, dass bald wieder Weihnachten ist. Wer von euch mit mir im Kopfkino shoppen will, sollte sich auf ein besonderes Shoppingerlebnis einstellen.

Wie immer ist euer Kopfkino nur einen Anruf weit entfernt!
Eure Herrin de Lezard

weekend bizarre

Es erwarten T.2-8 und andere Besucher ein langes Halloween-Kopfkinowochenende!

Director’s Cut, der verschiedensten Sparten:

Eine Neuauflage von ‚Hänsel und Gretel aus dem Gruselkabinett‘, ‚Die tanzenden roten Overknees‘, oder ‚Dominanten Frauen aus der Nachbarschaft‘ erwarten das Kopfkinopublikum.

Meine Lakaien: sorgt für weiteren Service!
Euer Kopfkino ist nur einen Anruf weit entfernt!

Eure Herrin de Lezard

Vor-Halloween-Special

Liebe Kopfkinobesucher,
die Tage werden kürzer und die bizarren Nächte länger. Ihr könnt nun auch in den frühen Nacht- und Morgenstunden das geöffnete Kopfkino besuchen.

T. 4-10, weil ich dich fast vergessen hatte. Der Nebeneffekt ist sehr amüsant!
M. Ich freue mich schon auf unsere nächste Fahrt und G. einen besonderen Gruß!

Es gibt so viele Dauerkarteninhaber, dass ich sie gar nicht alle aufzählen kann. Noch vor Ende der Saison erwarten Euch Rückblenden aus den Filmen: „Barfuss durch den Herbst“, „Sissy, die erregte Kammerzofe“ und „Rubbelschnatz“.

Und wenn Ihr Euch eine Karte im Kopfkino reservieren wollt: es ist nur einen Anruf weit entfernt.

Eure Herrin de Lezard

Herrin Hannah ist online!

Wo sind meine Sklaven und Speichellecker? Eure Herrin ist online, auch wenn sie nicht angezeigt wird. Ich freue mich auf Zwangsentsamungen, kleine gierige Schwanzhuren und Spermaschluck-Sklaven sowie jede weitere faszinierende Perversion, die ihr mit mir ausleben wollt.

Ich warte auf Dich!

Herrin Hannah

09005-558710
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

An Kopfkinoliebhaber…

… und solche die es werden wollen. M.S. Du warst so scharf darauf hier einmal von mir angesprochen zu werden! Ich spreche dich an: ich warte auf eine E-Mail von Dir! Und einen kleinen Ratschlag kann ich dir an der Kinokasse geben: lege dich niemals mit einer Herrin an einer Kopfkinokasse an. Sie könnte dir den Film „Wenn die Postfrau dreimal klingelt!“ empfehlen.

T. auch dich habe ich nicht vergessen und ich hoffe für dich, dass du immer noch mitzählst.

M., ich freue mich schon auf deinen Anruf, nachdem wir beim lesen des neuen Drehbuchs so unerwartet unterbrochen wurden.

Ebenso möchte ich meinen M.s mit und ohne KfZ sagen, dass Eure Dauerkarten weiterhin Gültigkeit besitzen. Auch meinem besonderen Koch sende ich diese Botschaft: melde dich einfach, denn du findest mich an meiner Kopfkinokasse.

H. ich habe auf deinen Leckerbissen geantwortet.

Und auch an meine Damen: Melissa, Chantal, … Für Euch ist immer der Kaffeetisch reichlich gedeckt. An meine Liebhaber von dominanten Besprechungen der besonderen Art, oder jenen, die Schuhe zu schätzen wissen: Euer Kopfkino ist nur einen Anruf weit entfernt!

Eure Herrin de Lezard

Das Kopfkino …

der Herrin de Lezard begrüßt Dauerkarteninhaber nach ein paar Tagen Abstinenz:

M. mit Frau und Mutter, wenn du anrufst, sage ich dir, warum du hier nicht mehr sehen kannst. Ich grüße M. und M. mit und ohne W. – und freue mich schon auf eure verschiedenen Leidenschaften.
Meine dauererregte M. im speziellen Kleidchen und Reitstiefeln – auch deine Dauerkarte im besonderen Modus behält ihre Langzeitgültigkeit.Einen speziellen Gruß in den Norden an M. von der Elbe. Und auch an meinen 4-Pfotigen M. den Gruß, den nur eine Herrin grüßen kann. M., mein Stallknecht, auch auf deine neuen Erfahrungen bin ich gespannt.
Und ich hoffe für dich, T., dass du die Tage gezählt hast. Genau.

Auch für alle anderen habe ich besondere Kopfkinofilme reserviert. Voller Spannung und spritzigen Erlebnissen!

Und für H. sogar eine ganze Kampfarena!

Die Kinokassen sind geöffnet und Eure Leidenschaft nur einen Anruf weit entfernt!

Eure Herrin de Lezard

Wirklich Bizarr

Ist Euch auch schon aufgefallen, dass die Vorweihnachtszeit echt Bizarr ist?
Männer laufen in roten Kostümen aus Samt und Seide herum. Sie tragen Ruten und Säcke.
Habt ihr Euch schon einmal gefragt, was sie darunter tragen? Oder ob es einen Weihnachtsmannfetisch gibt? Falls ja: dann würde ich gerne den ersten Weihnachtsmannfetischanrufer begrüßen und ihn fragen, was an diesem Weihnachtsmann das verfürerische Ausmacht. Und auch, ob ich als Weihnachtsherrin in einem roten Kostüm und roten Overknee-Stiefeln mit dem entsprechenden Absatz dazu zähle. Ich nehme statt der Rute eine Gerte… und lasse mich gerne auch in Latex oder Leder blicken.

An Heiligabend begrüße ich Euch gerne in meiner Sondervorstellung der bizarren Herzen.

Und was wäre ein Post ohne meine Grüße an meine Lakaien: Willkommen zurück, K.!
H. es war echt schön, dich wieder im Ring zu erleben! Deine Bilanz ist unterirdisch!
T. diesmal werden es weniger werden und ich gebe dir nun die Zahl 30 vor, da sie ohnehin nur obligatorisch ist. Ich freue mich schon auf unser nächstes Telefonat!
M. es ist immer wieder schön Bauplanungen der besonderen Art durchzuführen und ich sende auch viele Grüße an die Elbe.
Auch grüße ich hier ganz unverblümt meinen Zahnarzt und bin schon auf weitere Termine gespannt.

Ich wünsche Euch allen eine friedliche Vorweihnachtszeit und wenn Ihr mich sprechen wollt achtet einfach darauf, wann Ihr mich online seht. Ihr wisst: ich bin nur einen Anruf weit entfernt!

Eure Herrin de Lezard

Junge Herrin Hannah macht dich zum Loser!

Du bist nur ein jämmerlicher Wichser mit einem Minischwänzchen und gerade gut genug, um mir mein Leben zu finanzieren. Na, wie fühlt sich das an? Du kniest nackt vor mir und ich lache über dich und dein Gejammer. Du bist nichts wert und das weißt du auch, oder? Ich bin da, um dir das täglich wieder vor Augen zu führen! Deine junge Herrin Hannah ist launisch, also erwarte ich Tribute von dir!

Du kannst doch gar nicht anders, als dich mir zu unterwerfen! Ich bin eine junge und dominante Herrin, die dich wie Kaugummi um den Finger wickelt. Ich bin arrogant, erbarmungslos und liebe Geld, Luxus und Männer, die bereit sind alles für mich zu tun. Dein einziges Ziel wird es sein mich zu verwöhnen und mir jeden Wunsch von den Lippen abzulesen. Und dafür werde ich dich vielleicht kurz beachten oder auslachen, wenn du Glück hast. Ich mache dich zu meiner dummen Zahlfotze, werde dich als Toilettensklave ausnutzen, oder deinen widerlichen, kleinen Minipimmel meinen Freundinnen vorführen. Du bist nur ein alter Sack, der froh sein kann, dass ich junge Göttin überhaupt Zeit mit dir verbringe.

Ruf mich an, wenn du bereit bist mein kleiner Loser zu werden!

Deine

Herrin Hannah

09005-558710
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend