Fetisch Telefonsex Blog

Tschüß 2020 – Willkommen 2021

Ein außergewöhnliches Jahr neigt sich dem Ende zu. All meinen Lakaien wünsche ich einen guten Rutsch!
Aber nicht unverschämterweise ohne Erlaubnis an einigen Stellen rutschen!
Ich denke da an MS, der immer noch nicht weiß, wie er eine Tankstelle betreten kann. Oder einen ganz bestimmten Liebhaber der Sofa- und Bettkissenlandschaft.

Und für Euch und alle anderen gilt: Ihr könnt mich auch am ersten Tag des Jahres erreichen. Schaut einfach, wann ich online bin, denn das Kopfkino ist auch im nächsten Jahr nur einen Anruf weit entfernt!

Eure Herrin de Lezard

Merry christmas

an meine kleinen Minipimmelchen und Schnellspritzer

Die Glocken werden jetzt mal schön im Höschen gelassen. Wehe einer von Euch lässt es an Heiligabend leuten , ohne das ich es erlaubt habe.

Ab dem 26.12 14 Uhr bin ich wieder für Euch da! Da es sich überlegen welche Freude man seiner Herrin bereitet , ihr wollte doch Eure Herrin glücklich wissen. Ich will rasierte Schwänzchen und prall gefüllte Glöckchen

Ich freue mich auf Euch Mistress Sandy

Adventskopfkino-Öffnungszeiten

Das Kopfkino wird am am 22. bis 24.12. geschlossen. An den Weihnachtsfeiertagen zeigt es eure besonderen, bizarren Kopfkinofilme.

Wer von euch Weihnachts-Elfen nun anrufen will, um sich lange Ohren abzuholen: ihr kennt meine Nummer. Oder wollt ihr in Strümpfen, Schnabelschuhen, Highheels oder anderem einkleidet werden? Es wird mir ein bizarres Vergnügen sein euch auf die Weihnachtszeit vorzubereiten.

Und wie sich das für eine Weihnachtsherrin gehört werfe ich auch gerne einen Blick ins Buch der bösen Buben:
MS, du HRS, übst dich momentan in Ungeduld. Ich warte ab, ob du in der Lage bist den Mailkasten zu benutzen und überlege in der Zwischenzeit, ob eine klassische Weihnachtskarte deine Frau B. erreichen könnte…. Sie wäre mehr als erstaunt zu lesen, was du für eine GHRF bist! Ich erwarte dich am Mittwoch in meinem Kopfkinosprechzimmer für besonders bizarre Anliegen.
Höre ich da Schritte von außergewöhnlichem Schuhwerk? Da habe ich auch einige böse Buben in dieser Abteilung zu nennen. – Nicht wahr?

Und da gerade eine ganz besondere Zeit für einige von euch ist, gehen vorweihnachtliche Grüße an:
M.: ich freue mich auf deinen Besuch des Kopfkinos. Du darfst dir für ein ‚Danke‘ deiner Herrin ein Kreuz in den Kalender machen.
T.: Du nun in der Loge mit den Zahlen: 4-10 Platz nehmen. Die Geschwindigkeit in der du Platz nehmen wirst sei dir überlassen.
Haltet weiter für alle anderen durch!
M.: mit dir unternehme ich wirklich gerne die nächtlichen Ausflüge mit deiner Frau.
G. – der wie viele andere momentan den richtigen Zeitpunkt abwarten muss.

Und für all jene, die ebenfalls den richtigen Zeitpunkt suchen: Das Kopfkino wird mehrmals am Tag öffnen und auch für euch erreichbar sein. Schaut einfach nur, ob ich online bin.
Denn ich bin, wie immer: nur einen Anruf weit entfernt! – Auch in einer besonderen Vorweihnachtszeit!

Eure Herrin de Lezard

bizarre Vorweihnachtszeit

Die schönste Zeit des Jahres, in der Männer mit großen abgebundenen Säcken und Rute herumlaufen steht an. Ob nun mit Weihnachtsshopping oder anderen Aufmerksamkeiten: das Kopfkino der Herrin de Lezard ist nur einen Anruf weit entfernt.

Schaut in diesen turbulenten Zeiten, wann ich online bin.

T: 4-5 Diesmal hast du einen anderen Sitzplatz mit 1l-3s-1n
MS du HRF, es wird Zeit, dass wir uns wieder einmal unterhalten und auch bei vielen anderen bin ich gespannt. Ich warte noch auf einige ergebene Mails… nicht wahr, meine Lakaien?

Euch wünsche Euch eine bizarre Vorweihnachtszeit…
Eure Herrin de Lezard

Vorbereitung auf den Nikolaustag

Vorbereitung auf den Nikolaustag

Da in diesem Jahr alles etwas anders ist, beginne ich jetzt schon die Vorbereitungen auf den Nikolaustag! An alle, die den Sack zuschnüren können oder meine hohen Stiefel polieren können: wählt meine Kopfkinonummer.

Und nun zu dem Dauerkarteninhaber
H: Du hast deinen Posten als nasser Sack sicher.
MS: Du hast es wirklich geschafft! Du kleine HRFZ. Nur du kannst Brotkrumen für deine Frau verstreuen, die riesiger als Felsbrocken sind!
T: 3-11 4l,3m,3s,1l – damit du deinen Platz findest.
G: es ist immer wieder schön dich durch das Haus zu begleiten.
Roberta: ich warte auf deine Rückmeldung.

Neugierig? Ich bin nur einen Anruf weit entfernt!
Eure Herrin de Lezard

Die bizarre Strafminute

MS, solltest du mir eine Mail schicken? Und das betrifft auch einige andere. Wenn ihr das nächste Mal anruft, erwartet euch eine ganz besondere Minute mit mir. Eine Strafminute! Eine Minute, die Euch wie Stunden erscheinen wird…. Eine Minute in der ihr mir erst einmal zeigen müsst, dass ihr das Kopfkino betreten dürft. – Möglich, dass ich eure Dauerkarte vor euren Augen in der Luft zerreiße, wenn ihr mich nicht überzeugen könnt.

T 3-5 ö-2l,m,2s, und die Platzreservierung werde ich je nach Lust uns Laune anpassen. Schau also öfter mal in diesen Blog.

Ihr habt bestimmt schon bemerkt, dass bald wieder Weihnachten ist. Wer von euch mit mir im Kopfkino shoppen will, sollte sich auf ein besonderes Shoppingerlebnis einstellen.

Wie immer ist euer Kopfkino nur einen Anruf weit entfernt!
Eure Herrin de Lezard

Mistress Sandy ist zurück!!

Nach einer langen Zeit der Widmung von zwei 24 Stunden Sklaven ,stehe ich Euch Minischwänzchen und devoten Anfängern zur Grundausbildung der Hörigkeit wieder zur Verfügung.

Komm und bettel um meine Aufmerksamkeit!

Lass Dich einführen in die Gehorsamkeit und Abhängigkeit einer Herrin

Du glaubst nicht das eine Stimme wie meine dich süchtig machen kann?

Dann bist du genau der kleine Schnellspritzer dem ich das beweisen werde, was es heißt seine Lust nicht mehr selbst zu beherrschen

Eure Miss Sandy.