Eure Göttin Kendra ist wieder regelmässig für Euch da!

Nach einen genussvollen Pause und einen herrlichen, von meinen Stammsklaven finanzierter Urlaub bin ich ab jetzt wieder regelmässig da und es wird in meinen Blog auch wieder viel regelmässig zu lesen geben.

Meine Erreichbarkeit ist meist zwischen 15:00 und 23:00 Uhr, außerhalb dieser Zeiten habe ich meisten noch feste Stammsklaventermine, ihr könnt es aber dennoch versuchen anzurufen, sollte ich verfügbar sein!

Bin ich am Telefon nicht erreichbar, frage im Chat nach bzw schicke mir eine E-mail!

Ich erwarte Euch, ihr kleinen Hörigkeits-, Mastrubations-, Windel-, Fetisch-, & NS / KV & und natürlich gerne Zahlsklaven etc.!!!

Auch im neuen Monat gilt:

Schnellspritzer haben bei mir keine Chance und wenn du schon weisst, dass du einer bist, bettel mich nicht im Chat an, trotzdem für 1 Minute anrufen zu dürfen. Ihr habt keine Chance auf meine Gnade oder die paar Minuten Zeit mit mir! Wenn ihr Ausdauer erlernt habt, dann dürft ihr Euch melden!

Und ansonsten, wie schon zum Jahresanfang erläutert:

Egal ob Zahlsklaven, Hörigkeitssklaven, Toilettensklaven, Windelsklaven, Sissys und all die anderen, bekommt ihr die Gelegenheit mir zu zeigen wie sehr ihr Eurer Göttin Kendra verfällt, zu Füßen liegt, gedemütigt werden wollt und absolut mir verfallen werdet.

Unter meiner göttlichen Herrschaft habt ihr zu gehorchen, mir stets mit bedingslosem Respekt und absluter unterwürfigkeit zugetan zu sein.

Meine Geldsklaven dürfen mir wie gewohnt Amazon Gutscheinen an meiner Email: squirtgoettin.kendra@yahoo.de verwöhnen und Zahlsklaven haben stets pünktlich Ihr Tribut zu zollen.

Spritzsklaven haben auch weiterhin Ihre Steuern zu bezahlen wenn Si Befriedigung wollen!

Shopping Sklaven nehme ich gerne mit auf eine aufregende Shoppingtour, wo ihr mir den Luxus zu Füßen legt und ich Eure Kreditkarte zu glühen bringe und ihr dazu gut und geil seid, meine Einkäufe zu bezahlen und meine virtuelle Einkaufstüten hinter mir her zu tragen. Los geht´s! hihi.

Sklaven der Selbstbefriedigung, haben weiterhin unter meiner strengen Anleitung aktiv oder passiv sich zu befriedigen bis ich erlaube zu spritzen. Was der Unterschied zwischen aktiver und passiver M.-Anleitung ist, erkläe ich dir gerne am Telefon.

Sissys, Damenwäscheträger und TV Huren, werde ich auch im neuen Jahr so richtig zu geilen Geschöpfen Zwangsfeminisieren und Ihr dürft mir gerne Bilder von den Resultaten schicken.

Toilettensklaven dürfen in meinen Plantschbecken das gefüllt ist mit meinem göttlichen NS und KV baden, drin herumplantschen und es erst verlassen bis es wieder vollkommen sauber ist hahaha.

Windelsklaven bekommen eine ganz andere spezielle Behandlung!!!

Cam Sklaven, haben weiterhin Ihr Cam Tribut zu bezahlen und werden vor der Camera nach meinen Weisungen abgemolken oder erzogen.

Und Cuckolds werden weiterhin gedemütigt und haben sich entsprechend meiner Anweisung zu erniedrigen und mir von Ihren Erfahrungen ausführlich zu berichten!!!

Auch Fußsklaven werden im neuen Jahr nicht zu kurz kommen!

Und Spermaschlucker werden wieder auf besondere Art ihren Samen zu schlucke bekommen.

Wer nicht spritzen will, den ich aber dennoch melken werde, darf in mein Behandlungszimmer zu einer besonderen ärztlichen Untersuchung kommen um bei einer Prostatauntersuchung bei seiner Herrin und Domina Zwangsentsamt zu werden.

Und als Krönung suche ich auch dieses Jahr den non plusultra Sklaven der seine Squirtgoettin Kendra schaff,t zum Squirten zu bekommen. Vorraussetzung mindestens 30 Min und absolute Begabung mich per Telefon aufzugeilen.

Als Blohnung hast nur du die Ehre – wenn du es schaffst deine Herrin beim Squirten zu zuhören.

Wer keine Angst davor hat in einen Strudel der absoluten Hörigkeit und Hypnose mir zu verfallen, darf das Risiko gerne eingehen. Aber denkt bitte daran, einmal Hörig gibt es kein Zurück mehr… fragt Matthias, Steffan und andere Hörigkeitssklaven, sie kommen nicht von mir weg…. sie sind hoffnungslos verloren unter meiner Anleitung!!!

Ich weiss DU – bist der Nächste also RUF MICH AN … und zwar JETZT!

Die Blog Mistress

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert