Erniedrigung der Minipimmel

Telefonsex Mistress Sandy Miller

So meine kleinen Minipimmelchen, Ihr habt ja schon mitbekommen das ich ganz neu für Euch zur Verfügung stehe. Für den ein oder anderen werde ich sicher sehr schnell zur Göttin der Minipimmel und Schlappschwänze.

Fühlst du dich angesprochen? Schaust du in dein Höschen und da bewegen sich wenige Zentimeter der Lust die dringend eine Erziehung benötigen?

Gehörst du auch zu den kleinen Versagern, die eine Demütigung und Erniedrigung brauchen? Ich genieße das Gefühl mich über „das Bisschen“ lustig zu machen.

Cuckold mit Minipimmel?

Hat es in deinem Leben schon einen Platz bekommen? Bist du vielleicht schon ein Cuckold oder träumst davon das dein kleiner Schwanz dazu erzogen wird. So etwas gehört einfach unter Kontrolle!

Ich werde Dir zeigen, wo dein Platz auf dem Boden vor dem Bett ist. Mit meiner Erlaubnis darfst du es genießen auch mal einen großen Schwanz zu betrachten, ihn vielleicht für mich steif zu blasen und von mir gedemütigt zu werden. Hörig der Lust deiner Herrin zur Verfügung zu stehen, allerdings aber selber der Keuschheit verfallen zu sein.

Ich werde deine Telefonsex-Herrin

Du brauchst mich als deine Herrin, damit man dir sagt, das deine Schwanzlänge einer Frau nicht würdig ist. Du findest in mir die Herrin, die sich deiner Lust annimmt oder deine Keuschheit erzwingt.

Ich finde Deine neuen Stärken in der Hörigkeit, im Dienen der Lust deiner Mistress und Orgasmus in Form von Erniedrigung neu zu erleben.

Du gehörst zu den devoten Minipimmelchen , dann komm in meine Ausbildung oder erzähl mir deine geilsten Erfahrungen.

Eure Mistress Sandy

Telefonsex:   09005-558750
1,99€/Min. aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

Autor: Mistress Sandy

Du möchtest mir Tribut zollen? Das ist richtig so! Den einzigen Weg, auf dem das Möglich ist, erkläre ich Dir hier. Tributzahlungen Tribut erfolgt ausschließlich als Geschenk in Form eines Amazon-Gutscheins! Den Gutschein kannst Du an meine E-Mail-Adresse senden: sandy@erotic-call-concept.de. Andere Formen der Tributzahlung sind bis auf Weiteres nicht möglich, da sie einfach zu unsicher sind. Geld mit der Post zu schicken war schon immer eine schlechte Idee.

5 Gedanken zu „Erniedrigung der Minipimmel“

  1. Mistress Sandy, ich bin so ein kleiner schlappschwanz und mag es erniedrigt zu werden, während ich wichse und schön abdrücke.

  2. Sehr geehrte Miss Sandy,

    Dürfte ich erfahren ob man sie bereits über eine email erreicht.

    Ich würde ihnen gern von mir berichten und mich vorstellen.

    Mit unterwürfigen grüßen
    Ein kleiner schlappschwanz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert