Einkaufshorror mit Stefanie, der DWT Sissy

Heute hatte ich ein schönes langes Gespräch mit meiner Sissy Stefan(ie) über Ihre letzte Aufgabe und deren Erledigung. Stefanie ist eine ganz besondere Wäscheträgerin und eine immer gut zu Vorführzwecke geeignete Bi.

Sie musste in den Laden gehen und sich neue Dessous & mehr kaufen, da die alten schon zu abgenutzt waren und auch nicht mehr versaut genug. Immer langweilig in weiß oder schwarz, so läuft doch keine Sissy auf Dauer herrum.

Auf ihren Einkaufszettel, den sie natürlich von mir Ihrere Herrin Kendra bekommen hat, standen zu besorgen:

Strapsstrümpfe in Pink, Tanga in Pink, Pinker BH und neue größere Silikonbrusteinlagen

Neue lange Ohrringe und eine aufällige Halskette, Netzhandschuhe

Ein bunter Rock und ein enganliegendes halbdurchsichtiges Top.

Natürlich durfte auch ein paar neue Hochhackige Pumps für meine Sissy nicht fehlen.

Stefanie, männlich, 1.80m groß, lange schwarze Haare und sehr männliche Statur, musste all die Sachen öffentlich einkaufen und natürlich auch die Verkäuferinnen bei der Auswahl der Dinge um hilfe bitten.

Das war äußert demütigend, fast so schlimm wie das erste Mal als ICH ihren Willen bei Ihrer ersten Zwangsfeminisierung brechen musste. Hahaha.

Da die Strapsstrümpfe ihr zu klein waren, musste sie aus der Umkleidekabine raus eine Verkäuferin rufen und um ein grlößeres Paar bitten. Hahaha. Mit hoch rotem Kopf, gedemütigt kam sie ein paar Stunden später vom einkaufen nach Hause.

Telefonierte brav mit Ihrer Dominanten Göttin Kendra und präsentierte die neu erstandenen Sachen und erzählte vom demütigem Horror Einkausftripp.

Ich habe mich darüber natürlich sehr amüsiert und eine weitere noch schnlimmere Aufgabe mitgegeben.

Willst du wissen was? Vielleicht im nächsten Blog, oder ruf an und frag mich.

Vielleicht habe ich auch eine heftige Aufgabe für dich. hahahaha

Ich bin eine Domina und ich darf mir alles erlauben, denn ich bin Göttin Kendra!

Die Blog Mistress

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.