Eine neue E-Mail von meinem Bello

Prinzessin Elisa,
Ihre atemberaubende Schönheit zwingt mich auf die Knie.

Ich würde Sie gerne mal besuchen kommen und mich in Ihren Dienst stellen.

Gleich an der Tür würde ich zur Begrüßung auf die Knie sacken und Ihre Füße und Ihre Heels lecken. Ich würde mich dabei dann gleich mal für Sie zum Äffchen machen und im Kreis um Sie herumkriechen, während ich weiter Ihre Füße lecke. Meine Unterwürfigkeit würde ich Ihnen damit beweisen wollen. Dann könnten Sie anfangen mir erstmal zu zeigen wie wehrlos ich bin und mir wiederum zur Begrüßung einen minutenlangen Schwall an Ohrfeigen zu verpassen, so lange bis mein Gesicht schon rot angeschwollen ist und ich schon Sternchen sehe. Dann ziehen Sie meinen Kopf an den Haaren nach hinten, reißen mir meinen Mund auf und rotzen mir Ihren göttlichen Speichel in die Kehle.

Dann stoßen Sie mir Ihren Absatz vor die Brust, so dass ich auf den Rücken falle. Dann setzen Sie sich auf meinen Bauch und lassen mich an Ihren Absätzen lutschen.
und das wäre dann sicher erst der Anfang.

Liebe Grüße

Bello

Schöne Vorstellung, Bello. *g*

Telefonsex-Prinzessin Elisa
Verbale Erniedrigung am Telefon
0900-5558710
*1,99 €/Min im dt. Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend. Keine realen Treffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.