Dein eigenes Sperma schlucken – Telefonsex Spermafütterung

Telefonsex Domina Samantha

Ein Fetisch, der auf unserer Telefonsex Hotline häufig nachgefragt wird, ist die sogenannte Spermafütterung, also das Schlucken von deinem eigenen Sperma. Eigentlich alle unsere Telefonsex-Ladies bieten ein solches Spermatraining an. Daher möchten wir dir hier ein paar Tipps und Anregungen dazu geben.

Sperma schlucken – Wunsch und Wirklichkeit

Viele Männer haben sich schon einmal überlegt, ihren eigenen Samen zu probieren. Viele erregt der Gedanke sogar, allerdings lässt die Lust darauf schlagartig nach, wenn der Orgasmus vorbei ist. Daher ist es gar nicht so leicht für einen Mann, sein eigenes Sperma wirklich zu schlucken. Abhilfe schaffen kann da ein von einer Domina ausgeführtes Training. Dies kann man auch sehr gut im Rahmen einer Telefonsex Session durchführen. Das Spermaschlucken eignet sich hervorragend für eine Fernerziehung, besonders, wenn die Telefonsex-Lady den Sklaven dabei auch per Webcam beobachten kann.

Die Erniedrigung, am Telefon das eigene Sperma zu schlucken

Einen besonderen Reiz hat es für viele, sich einer Frau durch diese erniedrigende Geste des Spermaschluckens völlig zu unterwerfen. Daher ist dieser Fetisch im Bereich BDSM sehr beliebt und dient der Erniedrigung des Sklaven. Da es einiges an Überwindung kostet, sich derartig zu erniedrigen, eignet sich Telefonsex und eine Fernerziehung besonders. Hier kannst Du ganz anonym deine Fantasien ansprechen und deine Herrin darum bitten, dich zum Spermaschlucken abzurichten. Wenn Sie dann dabei zuhört, wie du wegen des Geschmacks in deinem Mund laut husten musst, ist das ein besonderer Kick.

Spermahuren benötigen regelmäßiges Training

Um eine vollständige Spermahure zu werden, der es richtig gefällt, das eigene Sperma zu schlucken, musst du viel üben. Es gehört Disziplin und regelmäßige Trainingseinheiten dazu. Deine Herrin wird dich daher dazu abrichten, dein Sperma auf jede erdenkliche Art zu schlucken und zu essen. Ob du es dir dabei direkt selber in den Mund spritzen darfst, es mit einem Löffel essen oder aus einem Kondom lecken musst, entscheidet ganz alleine deine Telefonsex Herrin. Wichtig dabei ist, dass du jede ihrer Anweisungen genau befolgst, um zu einem guten Spermaschlucker zu werden. Und das willst Du doch, oder?

Du ekelst Dich vor deinem Sperma?

Das ist für unsere Ladies gar kein Problem! Natürlich gehört dein Ekel mit zum Spiel. Je mehr du dich ekelst, desto mehr Spaß macht es ihnen, dich zu trainieren. Dabei sind sie gnadenlos, denn es geht ja nicht darum, was schön für dich ist, sondern darum, dich zu einer kleinen Spermahure abzurichten. Mit genug Druck und viel Übung lernst Du dann, dich zu überwinden.

Die Blog Mistress

2 Gedanken zu „Dein eigenes Sperma schlucken – Telefonsex Spermafütterung“

  1. Jede unserer Ladies kann dich dazu erziehen. Versuche es einmal mit Lady Heather oder Herrin de Lezard. Beide sind dabei sehr fies und gnadenlos!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.