Dominante Lady, Fetischliebhaber 05.12.2010

Also, meine Lieben…
heute muß ich mich doch auch einmal meinen „Frischlingen“ zuwenden!
Für Euch sind die nächsten Zeilen gedacht(meinen Spezies werde ich morgen wieder mehr Aufmerksamkeit zukommen lassen!).
Wenn Ihr meine Seite lest, dann könnt Ihr Euch ja schon in etwa vorstellen, was Euch bei Eurem Anruf erwartet, oder??? Ich habe als Lady natürlich auch offene Ohren für Eure Sorgen und Ängste…aber, wenn Ihr Euch gar nicht äußert, nur stammelt, und vor allen Dingen FLÜSTERT(die zwei wissen schon wen ich meine), dann kann auch ich nichts machen und Euch helfen, Herr über Eure Erregung zu werden….
Es gibt Ihn nun einmal, unseren Fetisch, und das ist nichts verwerfliches! Aber es ist wunderschön, ihn auszuleben, und sei es nur mal für ein Stündchen, laßt es zu! Mein Sklave Olli betont immer wieder, daß er die ganze Woche davon zehrt mir wieder zu dienen und meine Stimme zu hören! Ihr seid nicht, wie im Studio, von irgendeiner Zeit abhängig, und ganz WICHTIG: Ihr dürft Euch bei mir outen! In diesem Sinne….verbleibe ich
Eure Lady Danielle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.