Doktorspielchen am Telefon …

Telefonsex Lady Dana DeLuxe… und dann gibt es noch den 72-jährigen Robert aus München, der sein Leben als Erotikbuttler fristen muss!

Immer wenn seine Herrinnen außer Haus sind, ruft er mich an, weil er wieder „therapiert“ werden muss:

Dieser ängstliche und gestresste Sklave sucht bei mir die völlige Entspannung bis zum „Happy-End“, das ihm meistens verwehrt bleibt.

Hypnose ist der Anfang; meine Worte und meine weiche und doch dominante Stimme lassen ihn schnell in die entspannte Ekstase tauchen. Anschließend gebe ich ihm kleine Aufgaben, wie z. B. Wichsen mit dem locker um sein Pimmelchen gelegten Handykabel, Einführen eines Miniklistiers in seine Harnröhre und Setzen auf den Analplug …

Wenn er dann so viel am Boden schwer beschäftigt stöhnt und ächzt, weiß ich: das Happy-End naht! Am Ende bedankt er sich sehr höflich und demütig; immer bereit, mir jederzeit einen Amazon-Gutschein per Mail auszustellen. Er ist ein Erotik-Gentleman der alten Schule! Dafür schätze ich ihn sehr!!!

Wenn du auch einer bist, und das ganz Außerordentliche suchst, lass uns jederzeit eine kleine „erotische Voruntersuchung“ durchführen.

Schwester Dana DeLuxe;

Sprechstunde Karfreitag bis Ostermontag durchgängig,

zeitweise mit kleinen Wartezeiten

dana@erotic-call-concept.de

 

Die Blog Mistress

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.