Die Lust des Leckens

Viele von Euch denken bei Leck-Sklave immer gleich daran, eine Frau zu lecken. Ich sehe das allerdings ein wenig anders. Ich mag es, wenn Ihr meine Schuhe sauber leckt und meine Spiegel im Haus mit Eurer Sklaven Zunge poliert. Das müsst Ihr natürlich streifenfrei machen, denn könnt Ihr das nicht, werdet Ihr eine Strafe bekommen, die sich gewaschen hat. Ich werde Euch leiden lassen und Euch den Po versohlen, bis Ihr wisst, was ich mit Streifenfrei meine.

Seid Ihr gute Lecksklaven und schafft es Eure Göttin von all diesen Dingen zu überzeugen, dann kommt Ihr vielleicht in einen speziellen Genuss. Wenn ich gut gelaunt bin und Ihr Eure Aufgaben zu meiner Zufriedenheit meistert, werde ich vielleicht für Euch squirten. Das sollte Euer Ziel sein und dann werdet Ihr alle von mir geforderten Leck-Aufgaben sicherlich zu meiner vollsten Zufriedenheit meistern können.

Squirt-Göttin Kendra
Telefonsex für Leck- und Lustsklaven

09005 55 8760
1,99 EUR / Min. aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.