Werden in der Weihnachtszeit wünsche wahr?

Einige meiner Wünsche sind dank euch bereits wahr geworden:

Ich habe mich gefreut, dass G. mein erstes Weihnachtstürchen geöffnet hat! Und als meine Zofe zum Tee anwesend war.

C. du hast die magischen Aufgabenstellungen meines Spiels mehr als fantastisch gelöst! Ich habe mich königlich darüber amüsiert!

C. der Spaziergang zu diesem stillen und abgelegenen Ort war eine Freude für mich! Dir den Weg so beschwerlich wie möglich zu machen war wahrlich wunderbar!

Einige Wünsche wurden noch nicht wahr, aber ich weiß als Herrin nachzuhelfen:

D. aus dem Osten Deutschlands. Funktioniert dein Internet nicht? Wolltest Du mir nicht eine Mail schicken? Du erzürnst mich und ich verspreche dir Rücksprache mit deinem Christkind zu halten, damit es Geschenke außer Haus auspackt! (Und wenn du anrufst und dich gebührend dafür entschuldigst, überlege ich mir, ob ich dich im Kopfkino auf eine weitere Reise mit in die Weihnachtsmannwerkstatt mitnehme in der der Elf Lars… aber wer verrät schon den ganzen Film in der Vorschau? Ich mal nicht.)

S. ich weiß noch nicht, ob ich dich zu den braven oder den bösen Buben rechnen muß. Und ich freue mich ein in seide gehülltes Türchen am Wochenende öffnen zu können.

Eure Herrin de Lezard

Halloweenspecial

Aushang: zwischen dem 31.10. und 4.11. werde ich zu ganz unterschiedlichen Uhrzeiten hier anzutreffen sein. Haltet einfach Ausschau nach mir oder stimmt mit mir Termine ab.
Ab dem 6.11. bin ich zumeist zwischen 19 und 21 Uhr hier anzutreffen.

——————————————————-

M.: Du Genießer des Horrors: ich habe dir eine unglaubliche Geschichte, die das Leben erst in den letzten Tagen geschrieben hat, eiskalt aufbewahrt. Ich freue mich auf deinen Anruf!

T.: Es ist an der Zeit, dass ich dich hier würdige. Unsere Anrufe, deine Folgsamkeit und die phantasievollen Möglichkeiten erfreuen mich jedesmal!

S.: Auch du darfst in meinem Halloween-Special nicht fehlen! Ich warte auf deine Berichte von der Seidenstraße!

Natürlich freue ich mich, wenn meine besondere Lady, mein Blümchenliebhaber, mein Zungenakrobat, mein Mechaniker, mein Fachmann für Söckchen und Nylons oder auch mein Schuhschrankspezialist in meiner Halloween-Special-Zeit vorbeischauen!

Auch alle anderen, heiße ich Willkommen… natürlich auf meine bizzare Art!

Eure Herrin de Lezard

P.S.
C.: Dir eine kleine Ermahnung, damit du nicht auf die Idee kommst, dich auf Lorbeerblättern auszuruhen.

Das Kino wurde nach meinem Urlaub wieder eröffnet …

und ich habe mich über meine Besucher gefreut:

M.: Ich habe den wilden Ausritt mit dir in der freien Natur genossen. Der Duft des Waldbodens, auf dem wir unser Picknick ausgrichtet haben, die Wurzel auf die du dich gesetzt hast, die Trauben, die du sorgsam in den Satteltaschen verwahrt hast, all das hat mich in eine wunderbare Welt gezogen. Als Stallbursche habe ich dich heute zurecht weisen müssen, da du weder in der Lage bist mir und meinem schwarzen Rappen in dem unebenen Terrain zu folgen noch die Pferde richtig zu versorgen. Ja, der Hintern ist nicht nur dazu gedacht um faul darauf herumzusitzen!
Ich freue mich schon auf unser nächstes Abenteuer!

M.: Stephen King kann uns beide durchaus als Drehbuchautoren verpflichten: Mit Geschichten, die das Leben schrieb, sind grausamere und bizzarere Szenen gestrickt als er sie je verfilmte. Gekrönt von dem eiskalten Lachen, dass sich wie ein surrender Ton durch altes Gemäuer zieht, verstärkt und eine fast surrealen Erkenntnis der gerechten Grausamkeit. Es ist immer wieder eine Freude mit dir in uralten Erinnerungen zu schwelgen, die erneut die Gefühle hochkochen lassen und in einem unglaublichen Showdown enden. Ja, M. ich freue mich schon jetzt auf unser nächstes Telefonat!

M.: Wo waren wir schon überall? Wir haben eine Bar besucht, eine Polizeiwache und schließlich auch ein Fußballspiel! Ich bin schon gespannt, wo wir unsere Akteure das nächste Mal treffen werden. Vielleicht in einem Bekleidungsgeschäft? Einem Geschäft für außergewöhnliche Strumpfmoden? Mit einem entsprechend beratenden und geschulten Verkäufer? Oder werden wir einen Wellnesstempel besuchen? Wir werden uns hören und ich freue mich schon darauf.

Und natürlich auch freue ich mich auch über jene, die ich jetzt nicht alle en detail erwähnen kann: ob es darum ging, die Süddeutsche Zeitung zu lesen, sich durch dunkle und gefährliche Gassen zu bewegen, einen Zahnarztbesuch der besonderen Art zu erleben oder dem einfachen Besuch eines Bauernhofs. … Es gibt so viele schöne Sequenzen! Ich freue mich sie wieder mit euch auffrischen zu können.

Besonders möchte ich meinen Bediensteten erwähnen, der wie in dem Zeichentrickfilm „Ratatouille“ entdeckt, dass jeder kochen kann! C. zaubert seit neustem einen wahren Augenschmaus nach langen Filmabenden.

Eure Herrin de Lezard

Dies und das, für jeden was…

wie einige von euch haben schon festgestellt haben: ich spreche nicht nur fließend ironisch, sondern auch perfekt Sarkastisch.
M., du hast eine besondere Kostprobe erhalten! Du wirst sehen, welche Spezialitäten ich noch für dich bereit halte.

Und wer meinen rabenschwarzen Humor kennenlernen möchte, kann das gerne tun.
Für andere halte ich gerne meine schlagkräftigen Argumente bereit. Geradlinig, wie ein Lineal, sage ich genau, was ich erwarte. Stimmt es C.? Ich hoffe für dich, dass du durchhälst. Wenn du das nächste Mal das Kopfkino besuchst, wird der Film in folgendem Moment weiterlaufen: „Die Nachbarin beendet den Kontrollgang durch deine Wohnung…“ – Wirst du ihr die Chance geben etwas finden zu können? Wirst du gründlich sein? – Zumal sie das Bett und das Sofa besonders genau inspizieren wird. Sie wird ihr Urteil abgeben…

M., du kennst meine phantasievolle Seite. Schön, dass du wieder aus dem Urlaub zurück bist. Alleine die Wahl der Örtlichkeit, gepaart mit den Möglichkeiten. Das ist, als würdest du einer Naschkatze Pralinen unter die Nase halten! Mehr als verführerisch!

Meine verführerische Stimme… ja, sie hat auch V. verzaubert. Aber vergesst nicht: jeder Zauber hat auch eine dunkle Seite. A., du kennst meine eiskalt fordernde Stimme, denn du hast nichts anderes verdient zu hören.

Und nun will ich euch noch sagen, dass ich vom 31.8. bis einschließlich 9.9. in Urlaub bin. Wer mich also noch vor meinem Urlaub sprechen möchte: hinschauen, ob ich online bin! Oder mailen und Termin ausmachen.

(Und einer von Euch hat mich nach einem bestimmten Bild gefragt: Ruf oder maile mich an.)

Eure Herrin de Lezard

Berufung

Es gibt wohl wenige Personen, die Leidenschaft und Berufung zu ihrem Beruf machen….

Mandy jedoch, hat dies mit Bravour geschafft!

Aus ihren privaten Fickausflügen auf diverse Parkplätze ist ein regulärer Putzjob geworden.

Und jetzt ratet einmal wo….Auf einer Bahnhofstoilette. Insgesamt 22 Pisskabinen sind nun Mandys Reich.

Aber nicht nur Putzen steht auf ihrem Einsatzplan, dieser beginnt um vier Uhr Morgens und endet nach acht Stunden.

Nein,meine Dreckschlampe muß sich beim Putzen ficken und bepissen lassen. Kotze auflecken und Ärsche sauberlecken.

Wenn sie nicht spurt bekommt sie eine in ihre Nuttenfresse.

Immerhin will ihr sogenannter „Aufpasser“ daß sie Leistung und Kohle bringt.

Allerdings wird Mandy in ca. einer Woche ihren Besitzer wechseln. Dann wird sie in den Besitz eines rumänischen Zuhälters übergehen.

Dann werden für Mandy härtere Zeiten beginnen. Von wegen acht Stunden Tag….

Ihren ersten Arbeitstag hat sie jedenfalls sehr gut und glücklich überstanden. Es gibt doch nichts schöneres, als bespuckt, bepisst und gefickt zu werden während man auf Knien eine vollgekotzte Pisskabine säubert.

Zur Belohnung gabs dann immerhin eine Currywurst an einer billigen Pommesbude.

 

Telefonsex TV-Lady Josephine

09005-558660

1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

Mandy is back…

Gott sei Dank.

Nach ihrer ausgiebigen Ficktour durch die Lande ist Mandy wieder zurück.

Gut durchgevögelt, vollgepisst und benutzt. Und um eine Erkenntnis reicher.

Große Titten müssen her… Passend für so ein kleines, dreckiges, spermageiles, verhurtes und Pisse schluckendes Stück Scheiße.

Ja Mandy ist wirklich eine Bereicherung für jeden Perversling und Hurenbock.

 

Lady Josephine

Telefonsex Lady Josephine

09005-558660

1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

Weiße Erotik …

… oder Klinikerotik kennt fast keine Tabus!

Da wir uns hier nur telefonisch begegnen, sind die Möglichkeiten begrenzt. Und dennoch ist auch hier eine geile Mischung aus dominanten und devoten Spielarten der ganz besonderen Art möglich:

Klinik-Putzsklaven … können bei mir lernen, wie sich lästiges Putzen mit Wichs-Quickies geiler gestalten lässt!

Adult-Babys … erfahren von der Klinik-Nanny wie sich ein Pampers-Bad anfühlt!

Geld-Sklaven … erleben das erste Mal ein Therapiebad in Geldscheinen und Münzen!

Shopping-Sklaven … bekommen Einkaufslisten von mir für die etwas andere Einkaufstour durch Klinik-Versandhäuser!

Und last but not least: eure ganz eigenen und somit individuellen Klinik-Fetisch-Wünsche sollen hier nicht zu kurz kommen. Ab sofort läuft also bis Ende Mai euer „Sex-Wunschkonzert“. Alle Wünsche sind willkommen und ihr könnt sie mir per Mail und persönlich am Telefon mitteilen.

Alles ist möglich! Traut euch!

Dana DeLuxe

 

 

 

Die Blog Mistress

Vom Kleinschwanz zum Cuckold und vom Cuckold zur Sissy erzogen!

Göttin Angelina

Cuckold Erziehung

Sein Name ist Franco, 46 Jahre alt, und dies ist seine Cuckold Geschichte,

Erziehung zur lustvollen Sissy

wie er von einem heterosexuellen Mann zu einer Schwanz geilen Sissy  umgewandelt wurde.

Es begann ca. vor 7 Jahren, Franco war 1 Jahr glücklich verheiratet, als seine kleine 28 Jahre alte Ehehure bemerkte, dass der kleine Schwanz ihres Ehemannes , sie nicht mehr lustvoll anmachte , suchten sie gemeinsam gut bestückte Liebhaber, für seine unbefriedigte Ehehure. Und seine kleine Ehehure, ist nun in Besitz von jüngeren Liebhaber Schwänzen, sie sind im Alter zwischen 19-26 Jahren. Franco geht brav täglich sogar an Wochenenden zur Arbeit, um wenigstens ein wenig seine kleine Ehehure zufrieden zustellen. Der 19 Jährige, dunkelhäutige Liebhaber, wohnt bereits bei dem Cuckold Pärchen.

Ab und an bringt der Liebhaber, sogar seine guten Kumpels mit ins Haus, damit die Ehehure so richtig ran genommen wird.

Ja ! Franco ist so zur Schwanz geilen Sissy erzogen worden.

Francesca tut alles, um ihrer Ehehure, wenigstens ein wenig zugefallen, um an ihrem Ehehuren Leben dran teilhaben zu dürfen, erledigt Sissy Hure Francesca ihre Aufgaben gewissenhaft.

Sie geht einkaufen, kocht, putzt, wäscht, bügelt. Eben eine gehorsame devote gut erzogene Sissy Schwanzlady. Die ihre Aufgaben, als Dienstmädchen zur Zufriedenheit ihrer Ehehure anständig dient.

Das Dienstmädchen Outfit von Francesca

ist ein sehr kurzer enger Rock, der nur ihre Arschbacken knapp bedeckt, sexy Dessous, Strapse und schöne hohe Schuhe, mit hohen Absätzen. Manchmal dient Francesca selbstverständlich auch nackt, wenn sie zum Beispiel zur Sperma Aufnahme ausgebildet und erzogen wird.

Franco muss jedes Mal in ein anderes Zimmer, wenn die Liebhaber seine Frau verwöhnen!

So, wenn jetzt diese Cuckold, Schwanzhuren und Ehehuren Geschichte, dich selbst angeregt, geil gemacht hat ?

Dann Ruf mich an ! Erzähle mir deine Vorlieben und Neigungen. Ich erwarte deinen Anruf!

Freue mich auf deine Geschichte! Ruf sofort an ! Erzähle mir von deinen persönlichen Erlebnissen!

Dominanter Gruß, deine premium-fetisch-telefonsex.de Göttin Angelina.

Telefonsex Göttin Angelina

09005 558780
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

Besonderes Aufgabenbattle

So meine kleinen Sklaven, eine neue Sklavenbattle steht an. Diese geht ab morgen los und wird für unbestimmte Zeit fortgeführt. ( Wichskontrolle 4.0 bleibt weiterhin bestehen, mehr gibt es hier http://www.telefon-mistress.de/wichskontrolle-4-0/ )

Ich überlege mir ja immer zahlreiche Aufgaben für meine Sklaven. Egal in welcher Form es gab schon die ein oder andere sehr schöne Aufgabe für euch. Aber jetzt soll damit Schluss sein!

Ihr wollt doch einmal richtig benutzt werden und habt mit Sicherheit etwas in eurem Köpfchen drin, was ihr zu gerne einmal machen möchtet, es euch aber nicht getraut, oder? Jeder hat doch so schmutzige Fantasien. Es ist egal was es ist, legal sollte es sein und ihr müsst es mir beweisen können.

Telefonisch könnt ihr euch dafür Anmelden oder per Mail. Erzählt mir von eurer Traumaufgabe und ich entscheide ob du an der Battle teilnehmen darfst oder nicht. Ich entscheide auch, wann du diese Aufgabe ausführen wirst.

Wichtig ist, nur per Mail teilnehmen kostet einen Tribut an die Herrin.

Ich halte euch Woche für Woche auf den Laufenden welcher Sklave was für eine Aufgabe erledigen möchte und ob er es getan hat. Und vielleicht stachelt euch das auch ein bisschen an.

Der Sklave mit den meisten Aufgaben oder der unglaublichsten Aufgaben könnte am Ende der Oberloser werden 😉

Ich freue mich riesig auf die Battle. Also ab heute könnt ihr mir per Mail mitteilen, welche Aufgabe DEINE Aufgabe sein soll.

 

Eure Sophia Pain, die Herrin die schon so manchen kleinen Loser zum weinen gebracht hat

 

Telefonsex Herrin Sophia

09005 558790
1,99 / min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk ggf. abweichend

Themenabend Samstag: Männer in Strümpfen und Strapsen

Welche Strümpfe soll Mann tragen, welche Strapse? Was ist zu beachten beim Kauf von Männerstrapsen? Wie zieht Mann Nylonstrümpfe an? Wie befestigt Mann Nylons am Strumpfhalter?

All Eure Fragen zu diesem Thema dürfen am nächsten Samstag gestellt werden.

Es gibt äußerst erotische Antworten ….

LG

Diva Monja